CDU-Margarethenhöhe freut sich über guten Zuspruch beim Event Kochen für den guten Zweck

Anzeige

Event Kochen auf dem Kleinen Markt am Mittwoch war für viele Besucher ein kulinarisches Erlebnis

Zum ersten Mal fand auf dem Wochenmarkt der Margarethenhöhe ein großes Event Kochen statt. Die Marktbesucher bekamen die Gelegenheit für 10 Euro auf dem Markt einzukaufen und anschließend auf einer Kochinsel, mitten auf dem Kleinen Markt, aus den verschiedenen Produkten ein leckeres Gericht zu kochen. Die gesamten Einnahmen in Höhe von 202 Euro gingen an die Elterninitiative krebskranker Kinder e.V .

Andreas Koch, einer der Marktbeschicker, unterstützte die Hobby- und Profiköche dabei. Neben einer mediterranen Hähnchenpfanne, gab es Spagetti Bolognese und Möhreneintopf. „Es ist klar, dass solche Veranstaltungen noch mehr Leben in unsere Wochenmärkte bringen kann, deshalb sind solche regelmäßigen Events wichtig“, so Marcus von der Gathen, stellv. Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Margarethenhöhe.
Nora von der Gathen, Bezirksvertreterin, freut sich: „Wir konnten einen großen Zuspruch und eine rege Teilnahme der Besucher an dem Event feststellen“. Auch der Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer half tatkräftig und zeigte seine Kochkünste.
Das Ambiente des Kleinen Marktes lud zudem zum gemütlichen Beisammensein ein und bot eine schöne Atmosphäre für einen lockeren und unterhaltsamen Abend. Die Vertreterin der Elterninitiative krebskranker Kinder, die vor Ort war, bedankte sich am Ende des Tages herzlich für das hohe Spendenaufkommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.