Frau im Parkhaus überfallen: Polizei sucht Täter per Foto

Anzeige
Mit diesem Foto sucht die Polizei Essen den Mann, der eine Frau im Parkhaus an der Maxstraße überfiel. (Foto: Polizei Essen)

Am Abend des 15. Dezember, einem Donnerstag, wurde eine 25-jährige Essenerin in einem Parkhaus an der Maxstraße in der Innenstadt überfallen. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach dem Täter.

Die Frau war auf dem Weg zurück zu ihrem Fahrzeug. Als sie am Parkscheinautomat zahlen wollte, umklammerte sie ein Unbekannter von hinten und entriss ihr die
Geldbörse. Sie konnte sich befreien, rannte davon und rief um Hilfe. Der Täter lief ihr zunächst nach, ließ jedoch davon ab, als er einen Zeugen wahrnahm, der durch die Hilfeschreie aufmerksam geworden war.

Der Räuber soll mittleren Alters sein. Er war gut gekleidet, trug einen grauen oder braunen Parka und eine auffällige Brille.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0201 - 8290 zu melden.
0
2 Kommentare
330
Drs. Pol. (NL) Monika Eskandani aus Essen-Süd | 16.01.2017 | 17:56  
Sabine Pfeffer aus Essen-Süd | 17.01.2017 | 09:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.