SV Steele 1911 e.V. auch im internationalen Vergleich top

Anzeige
Essen: Schwimmzentrum Essen - Rüttenscheid | „Swim and Fun“ für die Aktiven des SV Steele 11

Ein ganz besonderer Wettkampf waren die Alex Athletics Swim & Fun Days 2013 vom 01.03.2013 bis 03.03.2013 in Schwimmzentrum Essen Rüttenscheid, denn hier gehen Aktive aus vielen Städten Deutschlands, den Niederlanden und Luxemburg an den Start. Unter ihnen befanden sich auch Weltklasse-Schwimmer, die einige Veranstaltungsrekorde brechen konnten.
Für den SV Steele 11 ging Benjamin Atmar (Jahrgang 2003) insgesamt vier Mal an den Start und landete davon drei Mal auf dem Podest. Die Konkurrenz ließ er über die 100m Freistil hiner sich (1:13,50 Minuten) und gewann die Goldmedaille. Außerdem konnte er zwei Silbermedaillen für seine Leistung auf den 50m Freistil (00:33,68 Minuten) und 100m Schmetterling (01:34,76 Minuten) gewinnen.
Auch Max Brose vom Jahrgang 1998 zeigte seine gute Form an diesem Wochenende, er konnte am Ende des Wochenendes insgesamt drei Medaillen mit nach Hause nehmen. Diese bekam er für einen ersten Platz (100m Schmetterling in 00:59,33 Minuten) und zwei zweite Plätze (50m Schmetterling in 00:26,67 Minuten und 100m Freistil in 00:55,95 Minuten).
Bei den weiblichen Aktiven belegte Lea Freyenberg (2002) den dritten Platz über 50m Rücken (00:40,68 Minuten) und erreichte noch weitere gute Zeiten bei ihren anderen Starts.
Massimo Manea des gleichen Jahrgangs absolvierte die 50m Brust in einer Zeit von 00:42,73 Minuten und bekam dafür die Silbermedaille. Den dritten Platz erreicht er über die 50m Freistil (00:33,69 Minuten).
Thomas Rueter (Jahrgang 1983), der für seinen Heimatverein an den Start ging, belegte den dritten Platz mit seiner Zeit von 52,55 Sekunden über 100m Freistil.
Weitere Aktive des SV Steele 11, die sich trotz strenger Pflichtzeiten für eine Teilnahme qualifizieren konnten, waren Maja und Rebecca Bernard (Jahrgang 2001 und 2003), Isabelle Hüsken (Jahrgang 1992), Xenia Kerp (Jahrgang 1998), Chiara Pollmanns (Jahrgang 2001), Anna-Lena Staudinger (Jahrgang 2003), Jonathan Tumczak (Jahrgang 1991) und Viviane Wyrwas (Jahrgang 1998).
Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.