Guten Tag! Attraktive „Location“

Anzeige
Hier laden Tretboote zum Vergnügen auf der Ruhr.
Liebe Leserinnen und Leser,

dass unser Werden an der Ruhr die Perle der Natur ist, steht ja außer Diskussion. Ist halt ein schönes Fleckchen Erde!
Wobei, da gab und gibt es „sonne und sonne“ Ecken. Beispiel? Die Situation am Breuerufer war jahrzehntelang doch eher bäh.
Doch dann krempelte der Bürger- und Heimatverein die Ärmel auf: Das Graffiti „Wege zum Wasser“, nun sogar eine ganze „Hall of Fame“ mit wechselnder Spray-Kunst. Der Platz unter der Brücke soll „Treidelplatz“ heißen. Am Leinpfad wurden bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts die flachen Transportboote „Ruhraaken“ getreidelt.

Biergarten

Apropos Schiffe: direkt daneben laden sonst Tretboote zum Vergnügen auf der Ruhr, sind jetzt aber gut weggepackt. Es gibt eine besitzbare Treppe zur Ruhr, endlich einen Biergarten.
Dessen Wirt Mali Sirin legt sich mächtig ins Zeug, sprüht vor Ideen, wie man die „Location“ noch attraktiver gestalten kann: Bierwagen, E-Bike-Ladestation?
Doch jetzt ist Winterschlaf - los geht es wieder im April - an diesem schönen Fleckchen Erde…
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.