Alles zum Thema Biergarten

Beiträge zum Thema Biergarten

Reisen + Entdecken
4 Bilder

Neue Biergarten In Hellefeld
Neue Biergarten in Sundern, Hellefeld

Wir haben hinter Bistrodo (Ehemaliger Gasthof Feische) in Hellefeld ein schöner und gemütlicher Biergarten geöffnet. Jedes Wochenende kommen wir aus der Hansestadt Deventer (Niederlande) ins Sauerland fahren, um die Niederländische Gemütlichkeit nach das Altes Testament zu bringen. Wir möchten Sie einladen, unseren Biergarten zu besichtigen. Sie finden unseren Biergarten im Herzen des Wandergebietes "Altes Testament" Der Rastplatz für alle Ihre Spaziergänge, Radtouren oder...

  • Sundern (Sauerland)
  • 24.06.19
Politik
15 Vorschläge für den Stadtgarten Wattenscheid
6 Bilder

Stadtgarten Wattenscheid 2022
15 Vorschläge, die den Stadtgarten attraktiver machen

Der Stadtgarten Wattenscheid, da sind sich Bürger, Politik und Verwaltung einig, muss dringend wieder auf Vordermann gebracht werden. Lange wurde nur das Nötigste getan. An vielen Stellen besteht Handlungsbedarf. Die Stadt stellt im Rahmen des ISEK Wattenscheid jetzt Geldmittel bereit um die erforderlichen Maßnahmen in Angriff zu nehmen. Zusammen mit Mitgliedern der Initiative Stadtgarten haben die STADTGESTALTER daher ein Konzept mit 15 Ideen und Vorschläge entwickelt, wie sich der...

  • Bochum
  • 22.06.19
  •  2
  •  1
Politik

Pachtvertrag Biergarten Rheinpromenade
Pachtvertrag Biergarten Rheinpromenade

An die Bürgermeisterin der Stadt Wesel Frau Ulrike Westkamp An den Geschäftsführer der Städtischen Bäder GmbH Herrn Martin Christoph An die Aufsichtsratsvorsitzende der Städtischen Bäder GmbH Frau Ulla Hornemann ​​​​​​​​​​Wesel, 28.05.2019 Pachtvertrag Biergarten Sehr geehrte Frau Westkamp, sehr geehrter Herr Christoph, sehr geehrte Frau Hornemann, die Fraktion „Wir für Wesel“ stimmt in der Auffassung überein, dass die Verlängerung des Pachtvertrages bzgl. der Bewirtschaftung des...

  • Wesel
  • 04.06.19
  •  3
Kultur
5 Bilder

Freilichtbühne Wattenscheid
Freilichtbühne Wattenscheid feiert Saisoneröffnung im Biergarten!

Ein Sommer ohne Konzert in der Freilichtbühne Wattenscheid im Stadtgarten ist kein Sommer. So oder so ähnlich denken viele Wattenscheider! Die Wattenscheider Freilichtbühne lockt auch dieses Jahr mit hochkarätigen Konzertveranstaltungen unterschiedlicher Musikrichtungen.Am Sonntag den 12.Mai 2019 war es endlich soweit. Zahlreiche Besucher waren erschienen um die Eröffnung der Saison mit zuerleben.Natürlich wurde auch für die kleinen Besucher bestens gesorgt. Es gab Kinderschminken,...

  • Wattenscheid
  • 12.05.19
  •  5
  •  4
Wirtschaft
Dampfe-Geschäftsführer Martin Grahl mit seinen Mitarbeitern Susanne Goldstein und Christoph Wistinghausen (v.l.).
3 Bilder

Traditioneller Fassanstich mit Livemusik im Brauereihof
In der Dampfe fließt der Maibock

Zu seinem 20-jährigen Dampfe-Dienstjubiläum griff Geschäftsführer Martin Grahl höchstselbst zum Schlegel und trieb den Wechsel ins Fass. Mit dem traditionellen Maibock-Anstich am Maifeiertag wurde in der Dampfe die Biergarten-Saison offiziell eröffnet. Die Sonne versteckte sich zwar zumeist hinter den Wolken, doch die Besucher im Biergarten ließen sich hernach bei Livemusik das süffige, malzaromatische Gebräu mit 16,2 Prozent Stammwürze und 7 Prozent Alkohol schmecken.

  • Essen-Borbeck
  • 07.05.19
  •  2
  •  2
Kultur
"Rappelvoll" war es bei der Bierbörse auf dem Neumarkt.Foto: Archiv

Comeback für die Bierbörse
Schwelm wird zum größten Biergarten im Kreis

Nach zweijähriger Pause feiert die Schwelmer Bierbörse mit der vierten Auflage ihr Comeback! Schwelm. Die Besonderheit der 4. Schwelmer Bierbörse - das Bierdorf ist die riesige Auswahl von Bieren aus aller Welt. An Rund 27 Bier- und Imbissgeschäften können die Besucher heimische und außergewöhnliche Spezialitäten probieren. Nahezu 350 Sorten Bier werden zum Ausschank gebracht. Alle Biere werden nur in original Gläsern präsentiert, sodass auch Sammler auf ihre Kosten kommen. Im Jahr 2019...

  • Schwelm
  • 11.01.19
  •  1
Überregionales
Nur im Außenbereich des Aplerbecker Restaurants brannte es.

Brand im Biergarten

Anwohner bemerkten den Feuerschein am 26. Oktober morgens um 5.50 Uhr beim Restaurant an der Rodenbergstraße und alarmierten die Feuerwehr. Die Feuerwehrleute der Feuerwache 3 stellten erleichtert fest, dass es nicht im Gebäude brannte, sondern "nur" im Biergarten. Da sich zu dieser Zeit dort niemand aufhielt, gab es auch keine verletzten Menschen. Die Brandschützer rückten dem Feuer sofort mit einem Strahlrohr zu Leibe. Nachdem die brennenden Einrichtungsgegenstände und Kunststoffkisten...

  • Dortmund-Süd
  • 29.10.18
Natur + Garten
...die ESSENER GRUGA´
9 Bilder

S O N N T A G S - RUHE...

... ESSEN September Wochenende Sonniger fast-schon-Spät-Sommer-Sonntag ... RUHE, Frieden, zumindest scheinbar ... ein paar Meter spazieren, Musik, anderen beim Tanzen zuschaeun... innerliches "Chillen" leise Gespräche, zwischendurch gedankenreiche stille Momente, auch, hin und wieder... ein erfrischendes Radler´ oder was auch immer man gerne trinken mag... der Eine liegt auf ner´Decke in der Wiese, die Nächste zurückgelehnt im "Liegestuhl" wieder andere entspannen auf einer...

  • Essen-Werden
  • 02.09.18
  •  10
  •  27
Vereine + Ehrenamt
Herzlich Willkommen im Biergarten der Sommerfrische Nebra !
18 Bilder

Herzlich Willkommen im Biergarten der Sommerfrische Nebra !

Herzlich Willkommen im Biergarten der Sommerfrische Nebra ! Der Bier- und Kaffeegarten befindet sich knapp 300 Meter vom Bahnhof entfernt direkt am Radweg auf der Unstrut-Wiese. Neben kleinen Leckereien eines Biergarten bekommen Sie den besten hausgemachten Kuchen aus der Region. Wir haben von Mai bis Oktober täglich ab 11 Uhr geöffnet. http://www.sommerfrische-nebra.de/index.php/sommergarten/herzlich-willkommen Sommerfrische Nebra Ideal für zwei Reisende. Lage und Ausstattung gut...

  • Düsseldorf
  • 30.08.18
  •  7
  •  6
LK-Gemeinschaft

Garbecker Biergarten wirft seine Schatten voraus

Balve. "O´zapft is!" - Zum 8. Mal laden der FC Bayern Fanclub Garbeck und die 09 Borussen Garbeck am Samstag, 18. August, ab 14 Uhr zum "Garbecker Biergarten" an (bei schlechtem Wetter in) der Schützenhalle ein. Besucher dürfen sich auf die "Open-Air" Tanzfläche, laut Veranstalter "ein absoluter Spaß-Garant", die Egerländer des MV "Amicitia" Garbeck und DJ Stefan Hesse freuen. Neben der Wahl zur Miss Biergarten sorgen die Wettkämpfe um die Krone für die Bierkrugkönigin und den Bierkrugkönig...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.07.18
Überregionales
Zuhause im Garten-Mineralwasser mit Limette und Weintraube.
6 Bilder

Womit wir p(rosten)? Sommerserie. Hier bin ich gerne weil ...

Womit ich P(roste) das kommt immer so aus der Situation heraus - bei diesem Wetter natürlich ein Mineralwasser - bei einer schönen Zeit im Biergarten - als Bochumer das herrlich herbe Fiege Pils. Der passende Abschluss eines Spazierganges wird mit einem Cappuccino oder Latte Macchiato gekrönt. Schlemmen verwöhnen lassen bei einen süffigen Stück Torte mit Kaffee. Eine Weinschorle heißt für mich - ein gutes Buch und relaxen.  Aber Achtung: Lach... Ich lege Wert auf Deko bei...

  • Hagen
  • 22.07.18
  •  10
  •  14
Kultur

Freitag, 22. Juni Jüdischer Friedhof und Zeche Fürst Leopold

Unsere letzte STADTRADEL-Tour führt vom Alten Rathaus in Gladbeck über Feldhausen  nasch Dorsten zum Jüdischen Friedhof im Naturpark Hasselbecke.Nach einem kurzenn Halt geht es mit dem Rad weiter zurZechensiedlung Hervest. Bei der Rundfahrt durch die Gartenstadtsiedlung kommen wir zum Brunnenhof mit Laubengängen, Uhrenturm und einer Skulptur mit den Haustieren der Bergarbeiter. Ziel ist heute Abend die ehemalige Zeche Fürst Leopold mit noch erhaltenen historischen Gebäuden wie z. B. Lohnhalle...

  • Gladbeck
  • 17.06.18
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Hängen geblieben….

…...sind wir auf unserer Tour in einem Biergarten, der im hinteren Bereich eine große Spiel- und Liegewiese aufweist. Während die Eltern sich ihr Bier schmecken lassen oder sich kulinarischen Genüssen hingeben, kann der Nachwuchs sich an diversen Spielgeräten, z.B. an einer 10m hohen Kletterspinne, einem Trampolin, einer Holzburg, einer 20m langen Rutsche oder einer 50m Kinderseilbahn austoben, im Sand buddeln, bolzen, und, und, und…. Nachdem ich ein paar Fotos geschossen hatte, schnappte...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.05.18
  •  38
  •  19
Politik
Planungsentwurf der STADTGESTALTER - Größere Ansicht: http://die-stadtgestalter.de/files/2018/05/Hans-Ehrenfeld-Platz.png
2 Bilder

Erster Vorschlag zur Umgestaltung des Hans-Ehrenberg-Platzes liegt vor

Geschäftsleute und Bewohner des Ehrenfeldes fragen schon seit einiger Zeit immer wieder bei Politik und Verwaltung nach, ob der Hans-Ehrenfeld-Platz nicht vom Parkplatz zu einem zeitgemäßen Stadtteilplatz umgestalten werden könnte. Die Grünen haben daraufhin bei der Verwaltung angefragt (Anfrage 20181079), ob eine Entsiegelung und ökologische Neugestaltung möglich sei. Die STADTGESTALTER legen jetzt einen ersten konkreten Planungsentwurf zur Diskussion vor. Die Neugestaltung des...

  • Bochum
  • 05.05.18
Überregionales
Fastenbier-Anstich im Brauereihof (v.l.): Dampfe-Mitarbeiterin Susanne Goldstein, SJB-Dirigent Constantin Hesselmann und Dampfe-Geschäftsführer Martin Grahl.
4 Bilder

Maibock-Anstich in der Dampfe

„Der Mai ist gekommen“ dudelte es in der Nacht zum Dienstag bei der beliebten Tanzparty in der Dampfe aus den Boxen, wenige Stunden später wurde mit dem traditionellen Maibock-Anstich die Biergarten-Saison im Borbecker Brauhaus offiziell eröffnet. „Danke dem Herrn“ rief Geschäftsführer Martin Grahl dem wider erwarten strahlend blauen Himmel entgegen, bevor er Constantin Hesselmann zum Anstich des ersten Fasses bat. Der Dirigent des Schönebecker Jugendblasorchesters erledigte die Aufgabe mit...

  • Essen-Borbeck
  • 02.05.18
  •  2
Politik
Nutzungskonzept Zeche Holland Turm
3 Bilder

Bürger entwickeln vielfältiges Nutzungskonzept für den Holland Turm

Der Zeche Hollandturms wird eingerüstet. Im zweiten Anlauf scheint die Sanierung zu gelingen. Was jetzt noch fehlt ist ein Nutzungskonzept für den Turm und die Flächen drum herum. Blick zurück: Das Drama um den Holland Turm - Sanierung oder Abriss Nachdem 2013 die zunächst geplante Sanierung scheiterte und der Abriss des Turms drohte, weil die Fördermittel nicht abgerufen wurden und die Politik das Projekt nicht im Auge hatte (Das endlose Drama um den Erhalt des Förderturms der Zeche...

  • Wattenscheid
  • 28.04.18
  •  4
LK-Gemeinschaft
ANA und BRUNI treffen... SABINE - und dann ging es in den Biergarten schön an der Ruhr in Essen!
42 Bilder

Lokales aus Essen - Wenn sich drei fröhliche Bürgerreporterinnen treffen, werden viele Fotos geschossen für das Foto der Woche: Hauptsache draußen!

* Essen Biergarten 7. April 2018 Bürgerreporterinnen und endlich draußen sitzen! Miriam sucht viele bunte Bilder, Motto: Hauptsache draußen! Und so machten sich 3 Bürgerreporterinnen auf den Weg! Gerade noch hatte ich berichtet, wie schön es damals (vor 1 Jahr) war, als wir uns getroffen hatten um gemütlich im Biergarten zusammen zu sitzen... ...und schon wurde aus dem Wunsch sich wieder zu sehen - und gemeinsam schöne Stunden zu verbringen - Wirklichkeit!!! Gestern...

  • Essen-Ruhr
  • 08.04.18
  •  34
  •  27
Politik
Ullrich Langhoff

DEHOGA Kreisgruppe Kreis Wesel kritisiert Koalitionsvertrag und appelliert: Vergesst unsere Biergärten nicht!

Der Koalitionsvertrag stand schon länger. Jetzt auch die neue Große Koalition. Der DEHOGA in Kreis Wesel kritisiert einige Punkte an den Vereinbarungen der neuen Regierung, vor allen Dingen im Bereich des Arbeitsrechts. Dabei stehen die Vorschriften zur „Arbeit auf Abruf“ sowie die fehlende „Flexibilisierung“ arbeitszeitlicher Regelungen im Mittelpunkt. „Wer Arbeit auf Abruf komplizierter macht, erschwert vielen Betrieben in der Gastronomie das Leben. Arbeit auf Abruf bedeutet für uns, dass...

  • Wesel
  • 15.03.18
Politik
Ab dem 1. Januar 2018 werden die Eheleute Kosevic die Gastronomie im Wasserschloss Wittringen übernehmen. Die gestandenen Gastronomen leiteten in den letzten sieben Jahren erfolgreich das "Brauhaus Fischer" in Essen, werden dieses Engagement aber zugunsten von Gladbeck aufgeben. Foto: Kariger

Entscheidung ist gefallen: Erfahrenes Gastronomie-Ehepaar übernimmt das Wittringer Schloss

Gladbeck. Die Würfel sind offensichtlich gefallen: Ab dem 1. Januar 2018 werden wohl die Eheleute Marijana und Goran Kosevic als neue Pächter die Gastronomie im Wasserschloss Wittringen übernehmen. Vor wenigen Tagen präsentierten sich die beiden Gastronomie-Profis in einer Sondersitzung den Mitgliedern des städtischen Wirtschaftsförderungsausschusses. Man habe bewusst die Ausschussmitglieder informiert, erklärt Peter Breßer-Barnebeck, Leiter der städtischen Wirtschaftsförderungsabteilung....

  • Gladbeck
  • 14.10.17
  •  1
Kultur
15 Bilder

Sommer, Sonne, Biergarten und Dixieland-Jazz

Liebhaber des Dixieland-Jazz kamen voll auf ihre Kosten, als die „Schmackes Brass Band“ bei herrlichstem Sommerwetter am 20. Aug. im Biergarten des Krefelder Stadtwaldhauses zum Jazz-Frühschoppen aufspielte. Wie ihr Name schon verspricht (SCHMACKES = "Mit Dampf"), durfte wohl jeder wissen was ihn zu erwarten hatte, nämlich handgemachter Dixieland (vom Niederrhein!!!) mit jeder Menge guter Laune! Man konnte den Akteuren den Spaß an der Musik förmlich ansehen, und so sprang der Funke auch...

  • Duisburg
  • 02.09.17
  •  8
  •  13
LK-Gemeinschaft
Schon zum achten Mal wird am 18. August die Bierbörse eröffnet.

Größter Biergarten im Ruhrgebiet macht Halt in Dorsten: Die Bierbörse kommt!

Altstadt. Vom 18. bis zum 20. August verwandeln sich die Wall- und Grabenanlage, der Platz der Deutschen Einheit und die Recklinghäuser Straße bis zur Agathakirche und der Kirchplatz der Johanneskirche bereits zum 8. Mal in einen riesigen Biergarten. Verschiedene Biersorten aus aller Welt werden an den ansprechenden und traditionellen Ständen aufgetischt. Ob süß oder herb, von nah oder fern, süffig oder stark… Für jeden ist etwas dabei! Im Vordergrund stehen die Hopfenkunst und die...

  • Dorsten
  • 10.08.17
LK-Gemeinschaft
Am kommenden Wochenende sorgen wieder spannende Kirmesattraktionen für tolle Tage unterhalb der Dorfkirche.
11 Bilder

Breckerfeld außer Rand und Band: Traditionelle Jakobus-Kirmes vom 28. bis 31. Juli

Am letzten Juli-Wochenende, 28. bis 31. Juli, findet wieder zeitgleich mit dem Junggesellen-Schützenfest die Jakobus-Kirmes im Stadtzentrum Breckerfelds statt. Es werden dann rund 35 Schausteller mit traditionellen Jahrmarktgeschäften, diversen Verkaufsständen sowie Getränke- und Imbissständen für Vergnügen sorgen. Ultimativ, wird dieses Jahr die Jakobus-Kirmes, denn erneut gastiert das Fahrgeschäft "Ultimate" des holländisches Schaustellers "de Weijer" in Breckerfeld. Diese Schaukel des...

  • Breckerfeld
  • 25.07.17
Überregionales
Die Abiturienten mit Studienrat  „Itze“ Kromer im Jahr 1967.
2 Bilder

Comeback nach 50 Jahren - Gymbo-Schüler bauten 1967 ihr Abi am Gymbo

Es riecht ganz anders in den Fluren und Klassen, andere Bilder zieren die Gänge und auch die Einrichtung der Fachräume ist eine völlig andere. Dennoch haben die acht Männer, die sich jetzt im Gymnasium Borbeck an der Prinzenstraße trafen, eine Menge wiedererkannt. Die Erinnerungen an die eigene Schulzeit waren sofort wieder präsent. Vor 50 Jahren haben Karl Neumann, Lutz Schröter, Wolfgang Meluhn, Wilfried Siegel, Jochen D´Haese, Alfons Landscheid, Heinz Josef Münch und Lothar Kohn die...

  • Essen-Borbeck
  • 04.07.17
Kultur
16 Bilder

Sommer, Sonne, Biergarten und Rock´n´Roll

Inmitten des Krefelder Stadtwalds, einem gern besuchten Ausflugsziel am Niederrhein, befindet sich das Stadtwaldhaus mit seinem beliebten Biergarten, der gut 3.000 Ausflüglern Platz bietet. Als ich auf der Homepage las, dass dort im Zuge einer Open Air Veranstaltung eine Rock´n´Roll Band das Beste aus den 50er Jahren darbieten würde, gab es für uns kein Halten mehr! Nach dem Frühstück schwangen wir uns auf unsere „Cabrios“ und erreichten bei herrlichstem Wetter nach gut einer Stunde unser...

  • Duisburg
  • 30.06.17
  •  18
  •  15