Alles zum Thema Biergarten

Beiträge zum Thema Biergarten

Kultur
3 Bilder

Mittwoch, 27. Mai 2015 Radtour "Auf Hexenännekens Spuren" ca. 25 km

Vom Alten Rathaus in Gladbeck radeln wir zum Rosenhügel und verlassen Gladbeck. In Buer-Beckhausen, dem Geburtsort von Hexenänneken , machen wir einen Abstecherzum "Schalker Fanfeld, ein weißblauer "Ziergarten", angelegt in Form eines Stadions. Vom Schalker Friedhof führt unsere Route zum Imbissplatz im Buerschen Stadtwald, Schnell kommen wir danach zum Hexentanzplatz und fahren durch Felder und Wiesen ins Fachwerkdorf Westerholt. Erster Halt ist an der Stelle, wo Hexenänneken, die letzte...

  • Gladbeck
  • 26.05.15
  •  2
Natur + Garten
14 Bilder

Salzbödetal mal kulinarisch

Lollar: Salzbödetal | Schon der Dichter Rainer Maria Rilke schwärmte vom wildromantischen Salzbödetal. Im Krofdorfer Forst, einem der größten hessischen Waldgebiete, liegt es zwischen Marburg und Giessen. Wen die Lust auf einen Ausflug in die pralle Natur packt, wird im Salzbödetal mit gleich zwei kulinarischen Höhepunkten überrascht. Ein Schweineschnitzel in der Schmelz-Mühle ist wahrlich ein Gedicht, das auf der Zunge zergeht. Es stammt vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein mit seiner...

  • Monheim am Rhein
  • 22.05.15
  •  1
  •  2
Ratgeber
5 Bilder

Umbaumaßnahmen im Hotel Auf'm Kamp abgeschlossen

Das erste Hagener Integrationshotel strahlt in neuer Frische Die grandiose Aussicht des Hotels ließ sich kaum verbessern. Allerdings hat sich im Innenbereich einiges verändert. Andreas Pelka und Paul Kalthoff jun. begrüßen ihre Gäste nun in den frisch renovierten Räumlichkeiten. Natürlich wurde der rustikale Charakter, der den Charme des Hotels auch ausmacht, mit berücksichtigt. Heller und freundlicher wirkt nun der Eingangsbereich und der Gastraum. Die strahlenden Gesichter, die einen bei...

  • Hagen
  • 09.03.15
LK-Gemeinschaft
Hier laden Tretboote zum Vergnügen auf der Ruhr.

Guten Tag! Attraktive „Location“

Liebe Leserinnen und Leser, dass unser Werden an der Ruhr die Perle der Natur ist, steht ja außer Diskussion. Ist halt ein schönes Fleckchen Erde! Wobei, da gab und gibt es „sonne und sonne“ Ecken. Beispiel? Die Situation am Breuerufer war jahrzehntelang doch eher bäh. Doch dann krempelte der Bürger- und Heimatverein die Ärmel auf: Das Graffiti „Wege zum Wasser“, nun sogar eine ganze „Hall of Fame“ mit wechselnder Spray-Kunst. Der Platz unter der Brücke soll „Treidelplatz“ heißen. Am...

  • Essen-Werden
  • 16.10.14
Überregionales

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben...

Auch viele Gladbecker genießen lauen Sommerabende gerne unter freiem Himmel. Ob nun auf der heimischen Terrasse, dem Balkon oder im Biergarten. Doch schnell ist es mit der Gemütlichkeit vorbei, wenn plötzlich die Polizei auf der Matte steht, weil sich ein Nachbar über ruhestörenden Lärm beklagt. Natürlich muss man Rücksicht auf die Nachbarn nehmen, sollte darauf achten, dass zu nachtschlafender Zeit die Musik aus der Stereoanlage nicht die komplette Siedlung aus dem Bett wirft. Aber...

  • Gladbeck
  • 29.07.14
  •  3
  •  1
Überregionales
15 Bilder

Jeder Biergarten war mit Fußball-Fans gefüllt

Na also - so langsam passt zusammen, was zusammen passen muss. Deutschland spielt zwar keinen berauschenden Fußball, aber einen sehr zielorientierten. Was die Fans nun auch akzeptieren. Am Freitagabend besaß das Deutschland-Spiel eine eindeutige Priorität. In allen Biergärten, wo Public Viewing angesagt war, hatte nur der "frühe Gast" eine Sitzplatzchance. Zudem spielte das Wetter mit. Trocken blieb es, so dass einem stimmungsvollen schwarz-rot-gelben Abend nichts im Wege stand. Und dank...

  • Iserlohn
  • 05.07.14
Überregionales
14 Bilder

An einem Sommertag

Sommerfrische Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß, Das durch den sonnigen Himmel schreitet. Und schmücke den Hut, der dich begleitet, Mit einem grünen Reis. Verstecke dich faul in der Fülle der Gräser. Weil's wohltut, weil's frommt. Und bist du ein Mundharmonikabläser Und hast eine bei dir, dann spiel, was dir kommt. Und lass deine Melodien lenken Von dem freigegebenen Wolkengezupf. Vergiss dich. Es soll dein Denken Nicht weiter reichen als...

  • Wesel
  • 24.06.14
  •  20
  •  13
Kultur
Sieht nicht aus wie ein Gottesdienst, ist aber einer!
3 Bilder

Der Heilige Geist im Einmachglas stand neben dem Zapfhahn

Bierzeltgarnituren. Luftballons, gute Laune und Menschen singen "EInfach spitze, lass uns stampfen... Einfach spitze, lass uns tanzen...". Dann folgt ein Frühschoppen... Wovon hier die Rede ist? Von einer der ungewöhnlichten Geburtstagsfeiern, die ich je erlebt habe. Gefeiert wurde der Geburstag der Kirche. Am Pfingstsonntag luden die Gemeinden St. Johann Baptist und Altenessen-Karnap zum ökumenischen Open-Air-Gottesdienst in den Biergarten auf dem Karsplatz in Essen-Altenessen. Und...

  • Essen-Süd
  • 13.06.14
  •  4
  •  1
Politik
Prof.Lucke  in Bad Hersfeld. Öffentliche Versammlung im Biergarten . Harmonisch und ungestört! -- Da wird sich WAT wohl leider kein Beispiel dran nehmen? -- Gehetzt wird ja bereits seit Wochen gegen die AfD! TPD-Foto:Volker Dau
4 Bilder

Professor. Lucke wer ist er, was sagt er zu Europa? Ein Bericht von einer Kundgebung vom letzten Sonntag in Bad Hersfeld

Prof. Lucke , was sagt er wirklich… diese Frage stellte sich mir , provoziert durch diverse Anti – AfD – Parolen von selbsternannten „Super-Demokraten“ im Vorfeld der 8.Mai – Kundgebung der AfD in der Wattenscheider Stadthalle! Wie der Zufall so spielt bekam ich am 3.5. bei einem Wochenendausflug in´s schöne Waldhessen ein Probeexemplar der Hersfelder Zeitung geschenkt… Da fand ich doch tatsächlich gegen Mitternacht , wie eine Eingabe, den Veranstaltungshinweis zu einer Kundgebung mit...

  • Bochum
  • 06.05.14
  •  1
  •  5
LK-Gemeinschaft

Altenessener Biergarten wird offiziell eröffnet

Eigentlich ist ja schon lange Biergartensaison. Der milde Winter und das warme Frühjahr sorgen dafür. Und auch auf dem Altenessener Karlsplatz gab es schon etliche Gäste zu besonderen Anlässen. Der offizielle Startschuss fällt jedoch erst am Freitag, 9. Mai, wenn um 17 Uhr die Interessengemeinschaft Altenessen einlädt. Zahlreiche Veranstaltungen im Laufe des Jahres bis in den September hinein werden das reguläre Programm ergänzen.

  • Essen-Nord
  • 06.05.14
  •  1
  •  1
Überregionales

Guten Tag! Hier bin ich Mensch

Schon länger währt des Frühlings holder, belebender Blick, vom Eise befreien brauchte keiner Ströme und Bäche, im Ruhrtal grünet Hoffnungsglück. Die Frau am Arm, spaziert es sich besonders schön – runter aus Heidhausens Höhn, ins Abteistädtchen hinab. Der alte Winter war diesmal besonders schwach, traute sich gar nicht erst aus seinen rauhen Bergen zu uns herunter. Grund genug für Mali Sirin, den Biergarten am Ruhrufer wieder zu eröffnen, als „Werdener Wiesn“. Es gibt Kaffee und...

  • Essen-Werden
  • 22.04.14
Natur + Garten
Frühling im Krefelder Stadtwald
14 Bilder

Krefelder Stadtwald

Der Krefelder Stadtwald ist ein kultiviertes Waldgebiet im Krefelder Stadtteil Bockum mit einer Fläche von 120 ha und ein beliebtes Ausflugsziel nicht nur für die Krefelder Bürger. Gepflegte Wege laden zum Spaziergang ein und Bänke über Bänke zum Relaxen. Das Stadtwaldhaus mit einem der größten Biergärten außerhalb Bayerns bietet Platz im Freien für etwa 3.000 Ausflügler. Eine große Wiese mit Fußballtoren, ein Kinderspielplatz und eine große, verzweigte Weiheranlage mit einem Tretbootverleih...

  • Duisburg
  • 19.03.14
  •  14
  •  14
Politik

Junge Union Dinslaken lädt Altstadtbewohner zum Bürgergespräch ein!

Die Junge Union Dinslaken hat bereits im Oktober 2013 das „JU-Altstadtkonzept“ vorgestellt und es in diesem Jahr zu einem der drei JU-Kommunalwahlthemen gemacht. Die JU befürchtet, dass durch den Neubau „Neutorgalerie“ ein so starker Anziehungspunkt in der Innenstadt geschaffen wird, dass die Altstadt stark darunter leiden wird. Um dies zu vermeiden, hat die Junge Union Dinslaken das „JU-Altstadtkonzept“ entwickelt, das zum Beispiel die Sperrung der Duisburger Straße zur...

  • Dinslaken
  • 14.02.14
Überregionales
9 Bilder

Restaurant Alt Syburg in Dortmund.

Ein Ort zum einkehren, ist das Restaurant Alt Syburg in Hohensyburg. Mir gefällt dort besonders der Biergarten ( Bild - Nr. 4 + 5 ). Wer es mag, dem kann ich mit gutem Gewissen den Grillteller ( Bild - Nr. 6 + 7 ) empfehlen. Jetzt im Herbst präsentiert sich der Biergarten wie auf den Bildern 8 + 9.

  • Dortmund-Süd
  • 24.10.13
Kultur
Gefüllter Nähkasten, ob mit vielen Geschichten das werden wir wohl nie erfahren. ;-)

Geschichten aus dem Nähkasten

Ein gefüllter Nähkasten mit welchen Gechichten, dass werden wir wohl nie erfahren. Wenn dieser plaudern könnte, ohjee dann könnten wir viele interessante, aber bestimmt auch witzige Geschichten zu lesen bekommen. Diesen Nähkasten habe ich gestern bei uns in einem Biergarten gesehen.

  • Heiligenhaus
  • 23.09.13
  •  13
LK-Gemeinschaft
34 Bilder

Warm war es beim Bürgerfrühschoppen

Sprudel war am Montagmorgen beim traditionellen Letmather Bürgerfrühschoppen gefragt, weniger das Bier. Grund war dafür die große Hitze. Im Zelt ließ es sich ertragen, aber auch im Freigelände unter schattenspendenden Sonnenschirmen oder Zeltplätzen. Dennoch wurde lebhaft geplaudert und die ersten drei Tage wurden schon einmal nachbetrachtet. Vertreter aus Politik, Verwaltung (wenige) und der Wirtschaft (auch weniger als sonst) nutzten diese traditionelle Kirmes-Veranstaltung, um die...

  • Iserlohn
  • 22.07.13
LK-Gemeinschaft
Foto: Biene

Ein Prosit auf die Erfrischung!

Tolles Sommerwetter! Was schmeckt da besser als ein kühles Getränk? Andrea, Barbara, Ute und Katja (v.l.) genießen das Wetter in einem Sprockhöveler Biergarten.

  • Hattingen
  • 19.07.13
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

Kettwiger Seerosenfest

Ich mag diese Feste im Freien. Klar gehört in Kettwig dazu, am See entlang zu flanieren, an diversen Ständen bekannter Essener Gastronomen lecker essen und trinken, Freunde treffen, Musik hören. Das ist Sommer!

  • Essen-Süd
  • 14.07.13
  •  6
WirtschaftAnzeige
Die Familie, hier beim Paddelausflug, steht beim Traditionsunternehmen Riepe an erster Stelle. So wird zur Einschulung am 5. September für i-Männchen und ihre Familiern ein extra Buffet organisiert, bei dem die Erstklässler eingeladen sind.

Die Familie bestimmt den Kurs

In einem Boot sitzt die Familie Riepe nicht nur auf diesem Foto, sondern auch, wenn es um die Führung des Traditions-Unternehmens geht. Die Riepe Privat Hotels sind ein Generationsunternehmen. Das Hotel Drees an der Hohen Str. 107 gibt es bereits seit 1929. Die Nachfahren des Gründers Bernhard Drees haben Traditionen bewahrt, aber auch Neuerungen wie die esrte automatische Kegelbahn oder das erste Hallenschwimmbad Dortmunds eingeführt. Gastronomische Angebote zu allen Gelegenheiten runden...

  • Dortmund-City
  • 10.07.13
Natur + Garten
Gleichgewicht halten..
18 Bilder

Sie ging übers Wasser..ob sie auch das Meer teilt?

Ja..also ich würde andauernd runterfallen..Habe Euch ein paar Ruhrbilder vom Fischerhaus aus gesehen..mitgebracht..Ab August ist dort offiziell geöffnet..Wunderbarer Biergarten und Terrasse..Kaffee und Getränke gibt es jetzt aber schon..tolles Ziel bei dem Superwetter..außerdem befindet sich auf dem großen Gelände der Lehrpfad an dem man den Werdegang vom Ruhrwasser zum Trinkwasser bestaunen kann..und natürlich..darum Fischerhaus am See..alles über die Fischerei..ein kleiner Bachlauf dort war...

  • Essen-Steele
  • 07.07.13
  •  1
Ratgeber
8 Bilder

Warsteiner Biergarten - Ausflugstipp

Hier mal für die nächste Zeit ein kleiner Tipp, nicht nur wegen der sehenswerten Brauereiführung - sondern auch wegen des Ambientes und der schönen Sauerländer Gegend. Toller Biergarten, süffig frische "Kaltschalen" (ohne hier Werbung treiben zu wollen). Auch im Herbst sehr zu empfehlen: die Montgolfiade!!! http://www.lokalkompass.de/waltrop/leute/21-warsteiner-montgolfiade-d90430.html Warsteiner Montgolfiade Oder die Bilsteinhöhle, ganz in der...

  • Waltrop
  • 22.06.13