Feuer in Schultoilette

Anzeige
In der Herrentoilette einer Frohnhauser Realschule hat es am Montag-Mittag gebrannt.
Schwarzer Rauch quoll aus den geöffneten Fenstern des nur vom Schulhof erreichbaren Abortes. Zum eigentlichen Schulgebäude bestand keine baulich Verbindung, so dass es genügte, die anwesenden Schülerinnen und Schüler in den Klassen und die Fenster vorübergehend geschlossen zu halten.
Das Feuer war schnell gelöscht, in einer der Kabinen war das Kunststoff-Spülrohr eines Druckspülers in Brand geraten.
Brandursache und die Höhe des Sachschadens stehen noch nicht fest, die Kriminalpolizei ermittelt. Der Unterricht konnte fortgesetzt werden.
0
1 Kommentar
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 18.02.2013 | 22:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.