Halde Rheinelbe

Anzeige
Zunächst verlaufen die Wege als Rampen die Halde hinauf
Gelsenkirchen: Halde Rheinelbe | Die Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen reiht sich ein in die große Anzahl von Halden im Ruhrgebiet, die nach ihrer Nutzung als Bergbauhalde ganz oder teilweise begrünt und als Naherholungsgebiet nutzbar gemacht wurden. Der Name geht zurück auf die ehemalige Zeche Rheinelbe, deren Abraum den Grundstock dieser Halde bildet. Auch nach Schließung dieser Zeche in 1928 wurde aber aus anderen Zechen weiter dort aufgeschüttet. Heute befindet sich die Spitze der Halde 106 Meter über NN bzw. 40 Meter über der Umgebung. Neben Spaziergängern wird die Halde auch von Mountainbikern genutzt. Allen Besucher bietet sich oben ein toller Rundumblick.

Wie auch auf anderen Halden befindet sich hier auf dem Gipfel eine weithin sichtbare Landmarke. Der Künstler Herman Prigann hat die sogenannte "Himmelstreppe" ca. 10 Meter hoch aus Betonquadern abgerissener Zechen aufgetürmt. Die Namensgleichheit mit der Himmelstreppe auf der Halde Norddeutschland ist wohl eher zufällig. Während der untere Teil der Halde begrünt ist und durch rampenartig aufsteigende Wege zugänglich ist, ist der obere Kegel um die Himmelstreppe vegetationslos und die letzten Höhenmeter werden durch eine Treppe überwunden.
6
5
3
2
5
3 6
2 5
28
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
18 Kommentare
13.834
Christiane Bienemann aus Kleve | 31.12.2015 | 07:23  
14.572
Renate Croissier aus Lünen | 31.12.2015 | 08:33  
41.714
Günther Gramer aus Duisburg | 31.12.2015 | 10:37  
4.902
Jürgen Hedderich aus Herten | 31.12.2015 | 11:49  
14.250
Christoph Niersmann aus Hilden | 31.12.2015 | 12:11  
7.325
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 31.12.2015 | 12:22  
12.846
Gerd Szymny aus Bochum | 31.12.2015 | 12:45  
8.843
Jochen Menk aus Oberhausen | 31.12.2015 | 12:52  
46.867
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 31.12.2015 | 14:25  
26.795
Peter Eisold aus Lünen | 31.12.2015 | 18:26  
19.335
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 01.01.2016 | 11:35  
46.482
Renate Schuparra aus Duisburg | 01.01.2016 | 17:38  
8.743
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 02.01.2016 | 15:38  
25.666
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 02.01.2016 | 15:59  
30.102
Jürgen Daum aus Duisburg | 02.01.2016 | 20:03  
25.666
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 02.01.2016 | 20:23  
3.666
Dieter Oelmann aus Wattenscheid | 16.01.2016 | 12:58  
25.666
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.01.2016 | 13:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.