Neue Philharmonie Westfalen feiert Geburtstag

Anzeige
Foto: Pedro Malinowski

20 Jahre Neue Philharmonie Westfalen! Das Orchester feiert Geburtstag und das Publikum darf sich etwas wünschen. Aus den meist gewählten Highlights des Publikums wird ein Programm für das Sinfoniekonzert im Dezember zusammengestellt.

Unter dem Motto „3 x 20“ stehen 20 Ouvertüren, 20 Klavierkonzerte und 20 Sinfonien zur Auswahl, die dann, mehrheitlich vom Publikum gewählt, im Dezember im Rahmen des vierten Sinfoniekonzertes unter der Leitung von Gründungs-Generalmusikdirektor Johannes Wildner und dem Pianisten Matthias Kirschnereit zur Aufführung kommen.
Den Wahlzettel gibt es in der Geschäftsstelle der Neuen Philharmonie, im Willy-Brandt-Haus in Recklinghausen sowie an der Theaterkasse des Musiktheaters im Revier am Kennedyplatz in Gelsenkirchen. Die Teilnahme ist aber auch online hier möglich. Einsendeschluss ist Samstag, 15. Oktober.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.