Blaulichtlauf 2013

Anzeige
Gelsenkirchen: Veltins-Arena |

546 Läufer gingen beim Blautlichtlauf an den Start.

Darunter waren fast 400 Polizisten, die sich zusammen setzten aus Beamten der Gelsenkirchener Polizei, den 18 Einsatz-Hundertschaften, die auf ganz Nordrhein-Westfalen verteilt sind, und der Bundespolizeii.
Fast 300 Startet traten an in der 10-Kilometer-Distanz, 80 ansolvierten sogar die Halbmarathonstrecke.

Katrin Wand gewinnt den Halbmarathon der Frauen

Siegerin bei den Frauen im Halbmarathon wurde die Gelsenkirchener Ärztin Katrin Wand vom Marienhospital Gelsenkirchen. Auf Platz 3 auf der 10-Kilometer-Distanz schaffte es der Gelsenkirchener Polizist Andre Hütter-Quaas. Der Blaulichtlauf in Gelsenkirchen wird von der hiesigen Einsatzhundertschaft initiiert und organisiert.
Und wie man sieht, stoßen die Polizeibeamten damit auf viel Interesse im ganzen Land.

Der Erlös des Laufes kommt nun der Kinderklinik am Bergmannsheil Buer sowie die Kinderschutzambulanz des Marienhospitals Gelsenkirchen zugute.
Fotos: Gerd Kaemper
0
1 Kommentar
5.572
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | 23.08.2013 | 18:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.