Brandrauch im Herzen von Gelsenkirchen - Buer

Anzeige
2 Holzpaletten sorgten für viel Rauch. (Foto: Feuerwehr Gelsenkirchen)
Gelsenkirchen: Im Herzen von Buer |

In den frühen Abendstunden am Himmelsfahrtstag 05. Mai 2016 kam es zu einem Kleinbrand im Hinterhof der alten "Käseglocke". im Gelsenkirchener Ortsteil Buer.

Im Herzen von Buer zogen leichte Rauchschwaden über den Goldbergplatz. Passanten alarmierten aus der naheliegenden Telefonzelle die Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen.

Im Hinterhof der stillgelegten Kneipe "Käseglocke" brannten zwei Paletten im außen gelegenen Abgang zum Keller. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten diese rasch mit einem Kleinlöschgerät ab. Glücklicherweise konnte ein Übergreifen des Brandes auf das Gebäude verhindert werden. Bei dem Einsatz wurde die Einsatzkräfte der Zentralen Feuer- und Rettungswache in Buer von den Kräften des Löschzuges Erle-Nord der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt.

Nach knapp einer halben Stunde war der Einsatz der Feuerwehr beendet
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.