Flachdach in Flammen

Anzeige
Der Großeinsatz hat sich gelohnt: Der Brand auf dem Flachdach eines Hauses am Reinersweg konnte schnell und ohne, dass dabei jemand zu Schaden gekommen ist, gelöscht werden. (Foto: Feuerwehr GE)
Gelsenkirchen: buer | Die Gelsenkirchener Feuerwehr wurde am Mittwoch, 31. Mai, am frühen Nachmittag zu einem Brand auf einem Flachdach in den Reinersweg in Buer gerufen. Bei Dachdeckerarbeiten war es auf dem Flachdach eines Gebäudes zu einem Brand im Bereich der Zwischendecke gekommen.
Die umgehend entsandten Einheiten der Feuerwachen Buer und Hassel bekämpften den Brand mit einem Einsatztrupp unter Atemschutz und mithilfe eines Löschrohrs sowie Löschschaum. Der Dachbereich wurde hierzu mit einer Rettungssäge auf einer Fläche von etwa einem Quadratmeter geöffnet. Abschließend wurde der Bereich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Bei der Kontrolle konnten keine weiteren Glutnester gefunden werden. Gegen 14.30 Uhr war der Einsatz beendet. Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.