Nach Unfall geflüchtet. Polizei sucht Pkw - Fahrer und Zeugen.

Anzeige
Gelsenkirchen: Polizeimeldung |
Beckhausen. Im Kreuzungsbereich der Horster Straße/Braukämperstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen ereignete sich am Sonntag 04. August 2013 ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht, bei dem eine Hochschwangere Frau schwer verletzt wurde.

Nach Angaben der 22- jährigen Gelsenkirchenerin befand sie sich gegen 18:30 Uhr zu Fuß auf der Horster Straße und überquerte bei Grünlicht die Braukämperstraße in südlicher Richtung.

Zur selben Zeit näherte sich aus der Braukämperstraße ein grüner 3er BMW mit quietschenden Reifen und bog nach rechts in die Horster Straße ab, ohne auf die Frau zu achten.

Dabei erfasste er die junge Frau mit der Fahrzeugfront.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fußgängerin zu Boden geschleudert. Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

Die Frau kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Zur Unfallzeit fuhr die Straßenbahn der Linie 301 in Richtung Horst. Möglicherweise sind anwesende Fahrgäste Zeugen des Unfalls geworden.

Die Polizei sucht daher dringend den Pkw-Fahrer und Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können.

Sie werden gebeten sich unter der Rufnummer 0209 – 365 – 5232zu melden.

Blaulicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.