Öffentlichkeitsfahndung nach einem Brandstifter

Anzeige
Fahndung Brandstiftung GE-Horst (Foto: Polizei Gelsenkirchen)
Gelsenkirchen: Phandung nach Brandstifter |

Gelsenkirchen. In der Zeit von 15:30 Uhr bis 18:22 Uhr entzündete bereits am 16.Juni .2016 entzündete ein bislang unbekannter Täter in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Devensstraße, im Gelsenkirchener Ortsteil Horst, einen Papierstapel.

Der Feuerwehr gelang es die Ausbreitung des Feuers auf das gesamte Haus zu verhindern

Dennoch entstand ein nicht unerheblicher Brandschaden an den Deckenbalken des Dachgeschosses und am Spitzboden.

Eine Zeugin hatte zur Tatzeit eine männliche Person gesehen, die aus dem leer stehenden Wohnhaus kam.

Anhand ihrer Personenbeschreibung konnte ein Phantombild erstellt werden.
Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen oder zum Täter machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/365-7112 (Kriminalkommissariat 11) oder - 8240 (Kriminalwache).
0
1 Kommentar
35.958
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.07.2017 | 20:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.