Birkenpollen bereiten Allergikern in diesem Jahr erhebliche Probleme

Anzeige
3
Allergiker werden voraussichtlich in diesem Jahr mehr Probleme mit Birkenpollen bekommen. Nach Meinung der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst werden die Symptome wie Heuschnupfen und Asthma, die durch Birkenpollen ausgelöst werden, im Jahr 2016 stärker als in den letzten Jahren ausfallen.
3 4
2 4
4
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
18 Kommentare
14.356
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 22.02.2016 | 09:42  
400
Ursula Boeck aus Alpen | 22.02.2016 | 10:14  
24.860
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 22.02.2016 | 10:19  
14.356
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 22.02.2016 | 10:23  
51.195
Renate Schuparra aus Duisburg | 22.02.2016 | 10:26  
24.860
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 22.02.2016 | 10:36  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 22.02.2016 | 11:29  
21.620
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 22.02.2016 | 14:01  
21.620
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 22.02.2016 | 14:03  
13.902
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 22.02.2016 | 14:36  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 22.02.2016 | 14:52  
13.902
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 22.02.2016 | 15:00  
21.620
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 22.02.2016 | 16:16  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 22.02.2016 | 16:56  
10.241
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 22.02.2016 | 17:12  
21.620
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 23.02.2016 | 15:15  
21.620
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 23.02.2016 | 15:17  
55.332
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 23.02.2016 | 18:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.