Fragen Sie Karl Lauterbach!

Anzeige
Seine Fliegen sind sein persönliches Erkennungszeichen. (Foto: SPD)
Gelsenkirchen: Stadtspiegel Gelsenkirchen |

Der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat am 5. Juni Prof. Dr. Karl Lauterbach in sein Kompetenzteam berufen. In dem so genannten „Schattenkabinett“ ist Lauterbach der Fachmann für Gesundheit und Pflege. Am Freitag, 23. August, ist Prof. Dr. Karl Lauterbach in Gelsenkirchen und besucht an diesem Tag auch die Stadtspiegel-Redaktion

.

Leser fragen Karl Lauterbach

Auf diesem Wege möchten wir nun Sie, liebe Leserinnen und Leser, einladen, uns Fragen an Prof. Dr. Lauterbach zu stellen, die die Redaktion dann von dem Politiker beantworten lässt.

Zur Person

Prof. Dr. Karl Lauterbach ist seit 2001 Mitglied der SPD. Er ist Mitglied der Programmkommission der SPD Köln und seit 2004 Mitglied der Arbeitsgruppe Bürgerversicherung des Parteivorstandes der SPD. Mitglied des Bundestages ist er seit 2005.
Seine politischen Schwerpunkte liegen in der Gesundheitspolitik, der Finanzierung sozialer Sicherungssysteme, Makroökonomie, Pflegeversicherung und der Zusammenhang zwischen Gesundheit und Bildung. Seit 2009 ist er Gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion.
Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in der Entstehung und Vorbeugung chronischer Krankheiten, Qualität in der Medizin und Epigenetik.

Stellen Sie Karl Lauterbach Ihre Fragen

Wer dem Mediziner und Politiker Prof. Dr. Karl Lauterbach Fragen stellen möchte, der kann diese per mail an die Stadtspiegel-Redaktion schicken: redaktion@stadtspiegel-gelsenkirchen.de.
Einsendeschluss ist Mittwoch, der 21. August, um 24 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.