Leichenfund in der Resser Mark.

Anzeige
Gelsenkirchen: Leichenfund in der Resser Mark |

Ein 56- jähriger Gelsenkirchener entdeckte am heutigen Vormittag 27. März 2017 um 10:37 Uhr im Bereich der Wiedehofstraße den Leichnam einer 63- jährigen Gelsenkirchener.



Nach jetzigem Ermittlungsstand geht die Polizei Gelsenkirchen von einem Tötungsdelikt aus.

Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen

Quelle: Staatsanwaltschaft Essen und Polizei Gelsenkirchen.
0
2 Kommentare
38.681
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.03.2017 | 21:07  
3.123
Jochen Czekalla aus Duisburg | 27.03.2017 | 22:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.