Verkehrsunfall mit Krankenwagen in Gelsenkirchen – Rotthausen fordert fünf Verletzte

Anzeige
(Foto: Symbolbild Feuerwehr Gelsenkirchen)
Gelsenkirchen: Verkehrsunfall mit Krankenwagen fordert fünf Verletzte | Gelsenkirchen Am späten Vormittag des heutigen Tages 06.09.2017 kam es im Gelsenkirchener Ortsteil Rotthausen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Krankentransportwagen (KTW).

Der KTW eines privaten Krankentransportunternehmens war dabei glücklicherweise auf der Rückfahrt von einem Einsatz und hatte daher keinen Patienten im Fahrzeug.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden aber dennoch die beiden Rettungssanitäter des KTW und die drei Personen im PKW verletzt.

Die insgesamt fünf Verletzten wurden notärztlich versorgt und vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in städtische Krankenhäuser transportiert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.
 
0
2 Kommentare
12.317
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 06.09.2017 | 17:58  
90
Wolfgang Schieren aus Bochum | 07.09.2017 | 20:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.