Die 2. Mannschaft des FC Horst 59 gewann das Nachholspiel gegen TuS Feldhausen II mit 2:0.

Anzeige
Gelsenkirchen: FC Horst 59 |

Am Mittwochabend 20. Mai 2015 fand auf der Heimischen Sportanlage an der Albert – Schweizer – Straße das Nachholspiel zwischen den Horster Löwen und TuS Feldhausen statt.

Die 59er gewannen das Spiel durch Tore von Marcel Schulz und Dennis Konrad mit 2:0.


Das Spiel war in der ersten Halbzeit sehr ruppig und man hat sich sehr schwer getan ins Spiel zu kommen, was aber im Laufe des Spiels immer besser wurde so dass man den Gegner immer besser in Griff bekam.

Mit 0:0 wurden die Seiten gewechselt.


In der Zweiten Spielhälfte machten die Löwen mehr Druck, und spielten nach vorne.
Marcel Schulz erzielte nach einer schönen Flanke von Marc Baumann, nachdem der Gästetorhüter den Ball durch die Arme gleiten ließ das 1:0.

Nachdem 1:0 spielten sich die 59er weiter Chancen heraus, konnten aber daraus kein Kapital schlagen, zumal Marc Baumann auch nicht seinen Stärksten Tag hatte, und viele Torchancen verpasste statt das 2:0 zu machen.

Kurz vor Schluss warfen die Feldhausener alles nach vorne, doch die Horster Abwehr stand sehr gut, hatte wohl auch etwas Glück das Schiedsrichter Werner Posniak ein Handspiel im Strafraum nicht ahnte.

In der 90. Minute war es dann der Eingewechselte Dennis Konrad der durch ein starkes anspiel von Marcel Schulz die Entscheidung herstellte.

Fazit zum Spiel: Auch wenn die Horster sich anfangs schwer taten mit der Härte des Gegners Umzugehen haben sie durch eine gute Teamleistung dennoch gezeigt wie man den Gegner in Bedrängnis bringt. Es war ein Verdienter Sieg.

Am Pfingstmontag 25. Mai geht an die Oststraße wo man um 13:15 Uhr auf den Tabellen 11 den SV Erle 08 II Trifft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.