Deutschmusik-Song-Contest-Vorentscheid 2015: Die Teilnehmer stehen fest

Anzeige
Die Teilnehmer zum Deutschmusik Song Contest 2015
 
Deutschmusik Song Contest-Award "goldene Schallplatte"

Die größte Suche nach den besten Nachwuchs-Hoffnungen des deutschsprachigen Rock, Pop und Schlagers hat die Vorrunde erreicht. Aus mehreren hundert Einsendungen wurden von einer Vor-Jury die offiziellen Kandidaten zum diesjährigen Musikpreis ermittelt.

In Kooperation mit Mike's Music Records, Bestmusictalent, Jay Neero Music, TopSecret MusicProductions und Volldampfradio.com startete Deutschmusik Song Contest bereits seit Mitte 2014 die größte internationale Suche (Deutschland, Holland, Österreich und der Schweiz) nach den besten deutschsingenden Musikern. Ein vom Musikpreis zusammengestelltes Gremium, die Vor-Jury, hat aus den gesamten Einsendungen achtzig der Angemeldeten Musiker und Bands ausgewählt.
Solidarität unter Musikern spielt beim 3. Deutschmusik Song Contest eine große Rolle, denn auch bekannte Künstler aus „The Voice of Germany“, „DSDS“ oder „X-Diaries“ haben sich zum Musikpreis angemeldet. Aber auch Prominente Stars, wie Martin Semmelrogge befinden sich dieses Jahr unter den Teilnehmern.

In die Vorrunde des Deutschmusik Song Contest haben es geschafft (in umgekehrter alphabetischer Reihenfolge):

• WUNDERWERK mit „Auf und davon“
• VONA BUNT mit „Kartenhaus“
• Viviana Milioti mit „Lerne Nein zu sagen“
• Ullis Gang mit „Du bist eine Droge für mich“
• TramperAiO mit „Grün“
• Tony Amberger mit „Roulette (Rien ne va plus)“
• Sylvia Stern mit „Heute fängt ein neues Leben an“
• Stefanie Leinweber-Heinz mit „Rückblick“
• Sonja Onderstal mit „Grenzenlos“
• Sonja mit „Warum gehst du...“
• Smaragd mit „Geh einfach weiter“
• SIX mit „Mein Herz Mein Blut Mein Fleisch“
• Sir Maex mit „Du hast einfach Alles“
• Sechserpack mit „Kein Weg ist zu weit“
• Sandgetriebe mit „Theaterstück Leben“
• Sabine Schiller mit „Ich hau mir auf die Knie“
• Robert Wörner mit „Sanduhr“
• Rene Le Blanc mit „Ich lass dich nicht mehr gehen“
• Q.Age mit „Nein, Nein, Nein“
• Philipp Taubert mit „Licht der Stadt“
• NORD mit „Bei Dir“
• NICO&BRO mit „Leb dein Leben“
• NICEFIELD mit „Hola que tal“
• Nadja Sommer mit „Papierflieger“
• Nadine Sieben mit „Ein wahrer Mensch“
• MondayMummCompany mit „Hör nicht auf“
• Micha Wagner mit „geile Zeit“
• Markus Striegl mit „Eva“
• Marie Celine mit „Bleib wie du bist“
• Marco Leroy mit „Der Brief“
• Marc Madison mit „Nur einmal noch mit Dir“
• Maika und Band featuring Martin Semmeldogge mit „Freunde“
• MADYA mit „WEIT WEG“
• Linda Schinkel mit „Alles steht still“
• Linda Ka mit „stürmische Zeiten“
• LIN CEY mit „Ich bin so weit“
• Lady Sunshine & the Candy Kisses mit “Candy Kisses am Zuckerhut”
• Krabuka mit “Äppel-Song”
• Kara mit “Mein Engel“
• Juri mit „Zeitlos“
• JULE WERNER mit „DEINE MAGIE“
• Juel Williams mit „Ich flieg“
• JP Music Project mit „Vielleicht“
• Johewo mit „Dein Herz“
• Jo Maximilian mit „Weil Wir Leben“
• Jannis mit „Wiedersehen“
• In2Pieces mit „Ich will dich“
• Hörbar mit „Die Zeit steht still“
• Helio mit „ Kopfkino“
• Haemweh on the Rocks mit „Engel der Nacht“
• Franky Fox mit „Das Spiel ist aus“
• Frank Wesemann & Band mit „Nur so ein Gefühl“
• Francisco mit „Viva La Vida“
• FEIERFEIL mit „Raus hier“
• Feenstaub mit „Verstehen“
• Fabio West mit „Ein unmoralisches Angebot“
• EXZESS mit „Alter Freund“
• Emblazon mit „Kröten im Bauch“
• Duo Montana mit „Liebe für die Ewigkeit“
• Dr. Bongi mit „Fernweh“
• Dorina Santers mit „Mit Dir fang ich von vorne an“
• DIVVA mit „Herz eines Siegers“
• Dirk Ende mit „Gib dem Leben Flügel“
• Die Kaiser mit „Mit dir möcht ich noch einmal 17 sein“
• Die Cooleros –mit „Lass einen Engel nie allein“
• Dennis Becker mit „Du (warst Liebe pur)“
• Daria & Nikolas mit „Leg dein Herz an mein Herz“
• Danny Pascal mit „Lass unsere Liebe nicht erfrieren“
• DANIELA SOMMER mit „Flieg mit mir“
• CoZaD mit „Du bist wie ein Buch“
• Claudius Mach mit „Glaub an Dich“
• Brian Engels mit „Das Spiel“
• Binegra mit „Geh allein“
• BEYOND SKIES mit „Weit weg“
• Axel Zabel mit „Alles was ich will“
• ANTIDEPRESSIVA mit „Wir drehen uns im Kreis“
• Anna Sonne mit „Kindheit“
• Angela Nebauer mit „Was ich niemals sagen darf“
• Andre Makus mit „Der Maskenball ist vorbei“
• Amir Marali mit „Träum was du willst“

In kürze wird die Jury, bestehend aus namenhaften und kompetenten Experten aus der gesamten Musikbranche ihre Arbeit aufnehmen und mit der Auswahl der Finalteilnehmer beginnen. Doch vorher werden alle Teilnehmer noch im Bestmusictalent-Radio vorgestellt, welche die Sondersendungen des Deutschmusik Song Contestes im BMT Radio Netzwerk für ca. 40 Radiosender bereitstellt.

Außer jede menge Promotion von der DSC-Redaktion und den Award „goldene Schallplatte“ gibt es auch noch weitere attraktive Preise zu gewinnen. Unsere Partner Jay Neero Music und TopSecret MusicProductions sponsern für den Contest-Sieger einen Plattenvertrag (Die Musikproduktion beinhaltet die Fertigstellung eines Radio-Mix sowie einen Disco Remix, welches unter dem Label „Jay Neero Music“ und im eigenen Verlag veröffentlicht wird). Und für die drei erstplatzierten je eines der sonst kostenpflichtigen Stageline-Account von Bestmusictalent.

Weitere Infos, Musik und Bilder gibt es unter www.deutschmusik-song-contest.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.