Musikalischer ERSTER ADVENT in Gladbeck...

Anzeige
mal´kein Bücher-Tisch, sondern ... MUSIK-TISCH...!!!
 
...im Spiegel... entdeckt... bei den ENTDECKERWEINEN in Gladbeck ...
 
diverse Instrumente mit dabei
Gladbeck: City |

GORDIE TENTREES
und Jaxon Haldane
aus Canada+USA

…und Appetizer
„KOWALSKY“ aus Düsseldorf


ODER: „Ich wünschte, ich hätte Jemanden, der mich liebt
ODER: „Die böse CHRYSTAL


29.11.2015 ERSTER ADVENT

Es regnete fast den ganzen Tag!
Nicht unbedingt ungewöhnliches Wetter im November, aber für einen, für die Meisten jedenfalls arbeitsfreien Sonntag einfach ungemütlich und ungerecht!
Erster Advent, zu dem auch noch!
Na, wie gut, dass immerhin die erste Kerze brennen durfte und so vielleicht ein wenig Gemütlichkeit aufkommen kommen, hier oder dort! Auch bei mir gab es dann erst einmal einen leckeren HUGO, als mein Besuch eintrudelte. Gemeinsam hatten wir denn noch was ´vor… ab ins Auto und ab ging es nach Gladbeck.

„Intimes Clubkonzert“ …soso

Immer noch regnerisch und auch stürmischer werdend, also so gar nicht adventlich, kamen wir bei den ENTDECKERWEINEN an!
Gut, dass wir früh dabei waren und einen guten Parkplatz fanden, denn es wurde RAPPEL-VOLL und irre gemütlich in diesem liebevoll eingerichteten Weindepot. Spanischen Merlot im Glase, kleine Knabbereien auf den Tischen und gute, liebe Freunde mit dabei, was will man mehr; es konnte losgehen:

Bevor der Besuch aus Canada und USA auf die „Bühne“ trat,
eröffneten zwei wahre „REVOLUZZER“
aus DÜSSELDORF den Abend!

Mike Gromberg und Andreas Niggemeier, bereits hier Einigen schon bekannt, gaben einige interessant vertonte Literaturstücke zum Besten.
So zum Beispiel besuchte uns Edgar Allen Poe´s RABE erneut …oder auch einen „schleimigen, schmierigen LOVE-Punkrock-SONG“ …
(O-Ton KOWALSKY und ich sage nun NICHT, welchen sie schmetterten!).

Müde, um alleine zu sein, wie es weiter hieß, war ich an diesem Abend nicht!
Weder ZU müde noch allein und auch HARRY Liedtke, der diese Veranstaltung zusammen mit Mike, der Vehlingshof und auch des TUI Reisebüros Gladbeck, mit möglich gemacht hatte, gefiel dieser Abend ausgesprochen gut!

Sogar was ´NORDDEUTSCHES hatten die ZWEI im Repertoire, was die Gäste aus Übersee vermutlich so gar nicht verstanden, aber, das macht ja nichts!
"Datt Du Minn Leevsten Bist"
kann man auf der KOWALSKY-facebook-Seite gerne einmal kurz hineinhören…

https://www.facebook.com/Kowalsky-1683251711910747/

Auch eine Art "LIEBES-Lied"gab es dann von Andreas in deutscher Übersetzung und von Mike dazu den englischen Original-Refrain…
DIRTY OLD TOWN
und dann betraten so langsam die american boys die Bühne und wir hörten nicht weniger, sondern MEHR…
auch wenn es heißt, manchmal, ist Weniger eben MEHR!

So nämlich der Titel der letzten, bereits 6. CD des Canadiers´
GORDIE Tentrees
„Less is more“

Ehe wir auch nur durchschnaufen konnten, legten auch diese Beiden sogleich los an ihrem LETZTEN Tour-Abend hier in Deutschland, in Gladbeck! Wein und Wasser wurden nachgeschenkt und es durfte weiter wirklich genossen werden!
Hervorragende Musiker, die durchaus interessante Instrumente mitgebracht hatten und grandiose Stimmen!

JAXON Haldane hat mir besonders gut gefallen!
Hört mal´ rein´…
in diesen „Anti-Drogen-Song“

https://www.youtube.com/watch?v=XOaYWc25vpY

hat mich tief beeindruckt!
Zusammen bildeten sie meiner Ansicht nach eine wahre Einheit, ergänzten einander gut und… hatten sichtlich auch Spaß an der Sache!

Wie man hier auch gut sehen und hören kann:
LOVE in INK

https://www.youtube.com/watch?v=7vsytjbpMU4&list=P...

… und ja, es kam hin und wieder locker und leicht rüber´, doch hatten es die Texte oft „in sich“ und es gab auch was´ zu denken!

Wie können wir nur die Zukunft meistern, wenn wir noch so viel ALTES mit uns herum´ schleppen…?!

GUTE Frage, die so für mich sinngemäß aus einem Titel gezogen habe, wie auch diverse andere!
Ich gebe zu, mich bisher weniger mit dieser Art „amerikanischer und kanadischer Songwritern“ zwischen Blues, Country und Folk beschäftigt zu haben und war an diesem ERSTEN Advent umso überraschter, wie viel Gefühl und Leidenschaft da zum Publikum überschwappte! Vorher die musikuntermalte Literatur unsere Düsseldorfer Freunde KOWALSKY und diese „YUKON RIVER“-Idylle in vielen Facetten, alles an einem Abend!

Thank GOD für mercy!

Wir alle wollen doch einfach nur ÜBERLEBEN und wenn möglich GUT leben!
Wie an diesem Abend!
Mit-SCHULD daran, dass es uns GUT GING, war aber auch der
Gastgeber MARTIN VOLMER, der uns freundlich und ausdauernd mit seinen ENTDECKERWEINEN und vielem Mehr gut umsorgte! Einige Gäste nahmen sich nicht nur MUSIK mit heim, sondern auch die ein oder andere Flasche oder Kiste Wein und mehr …Während es draußen immer heftiger stürmte, regnete und wirklich eine ungemütliche Nacht zu werden drohte, quatschten wir noch hier und da, und hatten noch viel Freude und tranken noch ein Schlückchen!
Nach all´ diesen schönen Geschichten, ja auch BETT-Geschichten in den SONGTEXTEN hatten wir das auch verdient!
Irgendwann hieß es Abschied nehmen und hinaus in dieses Unwetter treten, welches sogleich schlechte Erinnerungen in mir hervor rufen wollte!
Doch erstens war ich ja in guter, freundschaftlicher Begleitung und zweitens war ich noch ziemlich beseelt von diesen Stunden, die ich eben erleben durfte!
Ja, THANK YOU, for the Music and for LOVE and Live in itself!
Ganz aktuell gibt es DAS hier noch im Netz:

https://www.youtube.com/watch?v=mDhbf_UeVOc&list=P...

und damit möchte ich nun auch so langsam diesen Nachbericht schließen, denn, außer, dass ich immer wieder schreiben könnte, wie GENIAL dieser Abend gewesen ist, kann ich nicht mehr viel sagen…

Ich hoffe, die letztendlich VIER Jungs sind alle gut daheim angekommen und vergessen solche Auftritte auch nicht so schnell!

Ein herzliches Dankeschön an ALLE, die auch nur irgendwie damit zu tun hatten!
Sei es nun Harry, der uns die Karten reservierte, Bruni, die mich abholte und heimbrachte bei diesem SAU-Wetter und auch TOLLE Fotos gemacht hat, oder den Düsseldorfern´ für den Spaß, den sie einfach immer verbreiten und
auch DANKE an MARTIN für ALLES und alle Freunde, Bekannte, die wir mit an unsere Seite hatten und und und ….


GORDIE TENTREES und JAXAN HALDANE
gilt auch ganz besonderer Dank; schön, Euch kennengelernt zu haben!

Thank you for this lovely evening!


look here, too:
http://www.tentrees.ca/wp/
and
https://jaxonhaldane.bandcamp.com/


Text: AAT, Dez.2015
Fotos: AAT und Bruni R. 29.11.15
1
1
1
1
1
1
1
2
3
11 1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
25 Kommentare
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 22.12.2015 | 01:39  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 22.12.2015 | 23:16  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 23.12.2015 | 00:13  
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 23.12.2015 | 00:23  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 23.12.2015 | 00:27  
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 23.12.2015 | 00:29  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 23.12.2015 | 00:36  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 24.12.2015 | 10:46  
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 25.12.2015 | 05:20  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 25.12.2015 | 13:33  
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 25.12.2015 | 15:39  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 31.12.2015 | 07:34  
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 31.12.2015 | 09:13  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 05.01.2016 | 07:15  
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 10.01.2016 | 15:03  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 06.02.2016 | 14:44  
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 06.02.2016 | 15:05  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 13.02.2016 | 12:35  
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 13.02.2016 | 13:41  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 13.02.2016 | 16:57  
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 14.02.2016 | 02:47  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 14.02.2016 | 10:46  
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 15.02.2016 | 10:55  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 15.02.2016 | 12:29  
50.437
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 15.02.2016 | 20:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.