Aus dem Polizeibericht

Anzeige
Gladbeck: Stadtgebiet |

Einbrecher lösten Alarm aus


Brauck. Den AWO-Kindergarten an der Marienstraße in Brauck hatten sich Einbrecher als Ziel ausgwählt. In den frühen Morgenstunden des 18. September (Freitag) schlugen die unbekannten Täter zwischen 6.30 und 6.45 Uhr mit einem Stein eine Fensterscheibe der Einrichtung ein. Damit lösten die Einbrecher aber einen Alarm aus, weshalb sie sofort und ohne Beute die Flucht ergriffen.

Fußgänger von Lkw erfasst


Gladbeck. Letztendlich noch glimpflich verlief der Verkehrsunfall, der sich am Freitag, 18. September, im Bereich Bottroper-/Hermannstraße in Gladbeck-Mitte ereignete. Gegen 9.55 Uhr wollte hier ein 26-jähriger Mann aus Kalkar mit seinem Lkw von der Hermannstraße kommend nach links in die Bottroper Straße einbiegen. Daber übersah der Brummi-Fahrer aber einen 75-jährigen Mann, der zu Fuß die Straße überquerte. Der Lkw berührte den Senior, weshalb dieser zu Boden stürzte und sich verletzte. Der Mann wurde zur stationären Behandlung ins St. Barbara-Hospital eingeliefert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.