Busbahnhof "Oberhof" in Gladbeck: Ein gefährliches Provisorium

Anzeige
Gladbeck: Busbahnhof Oberhof | Bekanntlich seit Monaten ein einziges Provisorium ist der Gladbecker Busbahnhof am „Oberhof“ in Stadtmitte. Und es wird noch einige Zeit dauern, bis der Busbahnhof umgebaut und modernisiert wird. Falls die aktuell vorliegenden Pläne überhaupt jemals realisiert werden.

Bis dahin müssen Busfahrgäste und Autofahrer mit der Übergangslösung leben, die auch nicht ganz ungefährlich ist. Denn jeden Tag steigen hunderte Fahrgäste am „Oberhof“ ein und aus, überqueren dabei zum Teil auch die stark befahrene Zweckeler Straße.
Ja, dort gilt zwar Tempo 30. Aber das interessiert viele Autofahrer recht wenig. Also eilen Passanten täglich im Sprinttempo über die Zweckeler Straße. Immer in der Gefahr, unter die Räder eines "Amateur-Vettel" zu geraten.

Es grenzt schon an ein Wunder, dass es noch nicht zu einem Unfall gekommen ist. Wie wäre es, wenn man am Busbahnhof endlich für mehr Sicherheit sorgen würde? Ehe es zu einem Unfall mit Verletzten kommt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 23.12.2014 | 08:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.