Fahrerflucht: Zeugen gesucht

Anzeige
Gladbeck: Schützenstraße | Eine Fahrerflucht an der Kreuzung Schützenstraße/ Ecke B224 meldet das Polizeipräsidium Recklinghausen:

Eine 20-jährige Schwerterin wollte am Dienstag, 14. April, gegen 14 Uhr von der Schützenstraße nach rechts in die Essener Straße abbiegen. Hierzu stand sie zunächst auf dem rechten Abbiegefahrstreifen.

Beim Anfahren entschied sie sich aber, auf den linken Abbiegefahrstreifen zu wechseln, dabei kollidierte mit dem LKW eines unbekannten Fahrzeugführers. Dieser fuhr jedoch weiter. Bei dem Unfall entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Zum beteiligten LKW ist lediglich bekannt, dass es sich um ein rotes Fahrzeug mit vermutlich polnischen Kennzeichen handelt. Das Verkehrskommissariat in Gladbeck
bittet den oder die geschädigte LKW-Fahrer(in) oder Zeugen die Angaben zum beteiligten LKW machen können, sich unter Tel. 02361/550 zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.