Plüsch-Elefant samt Klassen-Tagebuch sind verschwunden: Schultendorfer Schüler vermissen ihre "Elli"

Anzeige
Maskottchen "Elli" wird von den Kinder der "Elefantenklasse" der Schultendorfer "Pestalozzischule" seit Tagen vermisst. Auch das Klassen-Tagebuch ist verschwunden. Foto: Privat
Gladbeck: Pestalozzischule |

Schultendorf. Traurig sind derzeit die Jungen und Mädchen der "Pestalozzischule" (vormals "Käthe-Kollwitz-Schule" in Schultendorf: Seit Tagen fehlt von ihrem Klassenelefanten "Elli" und dem Klassen-Tagebuch jede Spur.

In der 6. Kalenderwoche (5. bis 9. Januar) hat eine Schülerin der Klasse die beiden genannten Gegenstände an der Bushaltestelle "Hermannstraße" in Stadtmitte (Nähe ARAL-Tankstelle) leider liegen lassen. Seitdem sind beide Teile spurlos verschwunden.

Die Kinder der "Elefantenklasse" würden sich natürlich riesig freuen, wenn ihr Maskottchen und auch ihr Tagebuch wieder zurück gegeben würden.

Die Gegenstände können in der Schule an der Woorthstraße oder auch im Fundbüro der Stadt abgegeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.