Tanklastzug qualmt - Person retten - Brandherd löschen

Anzeige
Aus der Luft war der Stadtspiegel heute dabei, um den Übungsvorgang der Gladbecker Jugendfeuerwehr im Video festzuhalten. Bei den Fotos der Luftaufnahmen handelt es sich um Ausschnitte aus einem Video. Das Gelände der Tanklastzug Flüssigkeitstransporte Th. Tauschlag in Zweckel war der ideale Übungsort heute. Fotos: Kariger

Gladbeck: Übungseinsatz am Tanklastzug der Jugendfeuerwehr | Bei strahlendem Wetter und nach etwas Verspätung wegen eines Gebäudebrandes in Rosenhügel, hielt die Gruppe Nord der Gladbecker Jugendfeuerwehr unter Führung ihrer Vorgesetzten im Rahmen des Berufsfeuerwehrtages eine Übung auf dem Firmengelände der Tanklastzug Flüssigkeitstransporte Th. Tauschlag an der Rottstr. im nördlichsten Zweckel ab.

Die Vorgabe war, einen regungslosen Tanklastzugfahrer zuerst aus seinem Fahrzeug zu retten, welches bereits eine starke Rauchentwicklung zeigte, um dann im Anschluss den Entstehungsort der Rauchentwicklung unter dem Tanklaster abzulöschen.

Im Anschluss nach der Übung besprachen die stellvertretenden Wehrleiter Marcus Jacobi sowie Dr. Ralf Makowka und auch Brandmeister Fabian Bröß (Stadtjugendwart) mit weiteren Mitgliedern aus dem Wehr-Team im Kreisrund, um über das Ergebnis und die Beobachtungen bei der Übung zu sprechen, denn Sinn einer solchen Aktion ist ja, einen reibungslosen und wirkungsvollen Einsatz zu üben.

Natürlich auch, um aus eventuellen Fehlern beim Übungsvorgang zu lernen und um für den Ernstfall im späteren Einsatz ausreichend mit Kenntnissen gewappnet zu sein. Ebenfalls waren natürlich auch Brandamtmann Thorsten Koryttko und weitere Führungskräfte der Feuerwehr anwesend.

Der oberste Chef der Gladbecker Feuerwehr, Bürgermeister Ulrich Roland, war zwar im Vorfeld auch mit seiner Gattin Christa anwesend, musste aber der Verspätung der Übung wegen bereits schon vorzeitig das Übungsgelände verlassen, um Anschlusstermine wahrnehmen zu können.

Fotos: Kariger
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.