Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr

Anzeige
Zahlreiche Ehrungen, Beförderungen und Ernennungen gehörten auch dieses Mal wieder zur Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Gladbeck. (Foto: Kariger)
Gladbeck: Feuerwache, Wilhelmstraße 60 |

In den Räumen der Feuerwache hielt die Feuerwehr Gladbeck jetzt in Jahreshauptversammlung ab. Neben weiteren Vertretern aus Rat und Verwaltung gehörte traditionell auch Bürgermeister Ulrich Roland zu den Gästen.

Und wieder einmal nahmen die Punkte „Beförderungen“ sowie „Ehrungen“ bei der Versammlung einen breiten Raum ein.

Zum Oberfeuerwehrmann befördert wurden Stephan Jung, Marius Sommer, Dominik Rulofs, Alexander Zbroja, Jan Boese und Dennis Bläser. Im Dienstrang eines Hauptfeuerwehrmannes stehen ab sofort Sascha Mroch und Jan Winkelmann und als Unterbrandmeister ihren Dienst versehen werden Melanie Beckmann, Sebastian Gumpfer, Kevin Hirschmann, Rene Knobloch sowie Christian Timme. Ihre Ausbildung zum Brandmeister mit Erfolg abgeschlossen haben Fabian Bröß, Fabian Mocnik und Jutta Bünten. Das Rangabzeichen eines Oberbrandmeisters tragen dürfen nun Matthias Ofiera, Stefan Warncke sowie Annika Schnelzer und zum Hauptbrandmeister befördert wurde Manfred Weiblen.

Die Ehrennadel des Stadtfeuerwehrverbandes in Bronze verliehen wurden an Unterbrandmeister Fabian Mocnik und Kevin Strozynski. Die genannte Auszeichnung in Silber in Empfang nehmen konnten Unterbrandmeister Andreas Witt, Unterbrandmeister Thomas Pollak, Oberbrandmeister Oliver Arndt und Hauptbrandmeister Jochen Schneider. Stehende Ovationen gab es für Brandoberamtsrat Josef Dehling geht zum 30. Juni offiziell in den Ruhestand. Dehling war bislang nicht nur Leiter der Hauptamtlichen Wehr, sondern bekleidete über 21 Jahre auch das Amt des Leiters der Gesamtfeuerwehr und war zudem über viele Jahre hinweg Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbandes. Für den scheidenden Wehrleiter gab es nicht nur eine prall gefüllten Präsentkorb als kleines Dankeschön, sondern auch die Verbandes-Ehrennadel in Gold. Darüber hinaus gab es für die beiden Unterbrandmeister Dietmar Winckler und Uwe Rath das Jugendfeuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Nordrhein-Westfalen in Silber.

Darüber hinaus wurden folgende Ernennungen ausgesprochen: Brandinspektor Lothar Müller (Löschzugführer Löschzug Gladbeck-Mitte), Hauptbrandmeister Martin Keiluweit (Stellvertretender Löschzugführer Gladbeck-Mitte); Brandoberinspektor Dirk Teuber (Löschzugführer Löschzug Rentfort), Hauptbrandmeister Jens Kuhl (Stellvertretender Löschzugführer Löschzug Rentfort); Brandinspektor Holger Kuznik (Löschzugführer Löschzug Zweckel), Brandinspektor Michael Ehrenberg (Stellvertretender Löschzugführer Löschzug Zweckel); Brandinspektor Volker Dobrauc (Löschzugführer Löschzug Brauck), Stadtbrandinspektor Sven Werner (Stellvertretender Löschzugführer Löschzug Brauck); sowie Brandmeister Fabian Bröß (Stadtjugendwart).


Die Jahreshauptversammlung bringt natürlich auch personelle Veränderungen in der Feuerwehr-Chefetage an der Wilhelmstraße mit sich. Die Nachfolge von Josef Dehling als Abteilungsleiter - und voraussichtlich auch als Stadtbrandinspektor - wird Brandamtmann Thorsten Koryttko antreten.

Und einen neu formierten Vorstand gibt es auch beim Stadtfeuerwehrverband, an dessen Spitze jetzt Brandoberinspektor Dirk Teuber (Vorsitzender), Hauptbrandmeister Thomas Kuhn (Stellvertretender Vorsitzender) und Oberbrandmeister Detlef Schreiber (Geschäftsführer) stehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.