Beförderungen

Beiträge zum Thema Beförderungen

Vereine + Ehrenamt
Jede Menge Hände schütteln durften Martin Wächter und Sebastian Arlt.

17 Feuerwehrleute befördert
Bescherung bei Mendener Feuerwehr

Kurz vor Weihnachten gab es in der Feuer- und Rettungswache Menden bereits die ersten Geschenke. 17 Feuerwehrleute wurden befördert. Menden. Bürgermeister Martin Wächter verteilte, gemeinsam mit dem zuständigen Ersten Beigeordneten Sebastian Arlt, Wolfram Semrau, dem Abteilungsleiter Feuerschutz- und Rettungsdienst, und dem Personalchef der Verwaltung, Wolfgang Lück, die Urkunden und Schulterklappen. Der höhere Dienstgrad macht sich also ab sofort nicht nur auf der Schulter bemerkbar,...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.12.19
Blaulicht

Vier Ernennungen bei der Schwerter Feuerwehr

Vier Feuerwehrleute haben den nächsten Schritt gemacht. Anja Mohri (5. von links) und Marco Dräger (3. von links) sind Beamte auf Lebenszeit geworden. Sie haben ihre Ausbildung für die Feuerwehr Schwerte bei einer Berufsfeuerwehr absolviert und sind seitdem im Einsatzdienst in der Feuer- und Rettungswache in der Lohbachstraße tätig. Sarah Gubisch (4. von links) und Dennis Arndt (2. von links) haben jetzt ihre 18-monatige Ausbildung zur Brandmeister*in beendet. Damit sind sie jetzt Beamte...

  • Schwerte
  • 18.10.19
Vereine + Ehrenamt
Gruppenfoto der Einheit Spellen direkt im Anschluss an die Jahreshauptversammlung mit den Aktiven der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung und den jeweiligen Lebenspartnern.

Für die Einheit Spellen der Freiwilligen Feuerwehr Voerde
Arbeitnehmerfreundliches Einsatzjahr

Voerde. Nur zehn der 82 Einsätze, zu denen die 48 freiwillig engagierten Feuerwehrleute in 2018 ausgerückt sind, liefen in der Zeit zwischen 22 und 6 Uhr auf. “Die Feuerwehr Voerde ist, wie der überwiegende Großteil der Feuerwehren in Deutschland, eine reine Freiwillige Feuerwehr. Da können wir sehr dankbar sein wenn sich unsere aktiven Kameraden in der Nacht erholen können, am nächsten Werktag müssen schließlich alle, im Regelfall auch nach einem Einsatz, wieder zu Ihrer Arbeitsstelle” so...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 05.04.19
Vereine + Ehrenamt
Beförderungen und Ehrungen standen auch dieses Mal wieder auf der Tagesordnung der Jahreshaupversammlung der Feuerwehr Gladbeck.

An Nachwuchs mangelt es zum Glück nicht
Beförderungen und Ehrungen bei der Gladbecker Feuerwehr

Gladbeck. Beförderungen und Ehrungen standen auch dieses Mal wieder auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Gladbeck. Zum Feuerwehrmann/zur Feuerwehrfrau befördert wurden Pascal Dirk, Selim Ergün, Marco Hoffmann, Nico Jazbec, Moritz Naujoks, Kevin Schneidereit, Michael Schramm, Jesse-Dean Schwenzfeier, Vincent Siedlaczek und Chantal Troche. Das Rangabzeichen eines Oberfeuerwehrmannes tragen darf ab sofort Tobias Böttcher und ihren Dienst als...

  • Gladbeck
  • 25.03.19
Sport
Auch Auszeichnungen sowie Beförderungen standen auf der Tagesordnung bei der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Rentfort. Unser Foto zeigt die erfolgreichsten Schützen des Jahres 2018 gemeinsam mit ihrem alten und neuen Vereinsvorsitzenden Christoph Schwan (stehend, Mitte).

Grünröcke stellten auch Musikalität unter Beweis
Christoph Schwan bleibt Chef der Rentforter Schützen

Rentfort. Im Saal der Vereinsgaststätte "Haus Kleimann-Reuer" hielt der "Schützenverein Rentfort" jetzt seine satzungsgemäß anstehende Mitgliederversammlung ab, zu der der amtierende Vereinsvorsitzende Christoph Schwan zahlreiche Schützenbrüder sowie den amtierenden König Martin I. samt Hofstaat begrüßen konnte. Zu einer Tradition geworden ist es bei den Rentforter Grünröcken, im Rahmen der Versammlung die erfolgreichsten Schützen des Vorjahres zu ehren und auch Beförderungen auszusprechen....

  • Gladbeck
  • 28.02.19
Vereine + Ehrenamt
53 Bilder

Neujahrsmatinee 2019
Ordensmarathon bei der 1.Große KG Rot-Weiß Hamborn-Marxloh 1958 e.V.

Wie in jedem Jahr, so wurden nun zu Beginn der Karnevalsession im „Brauhaus Mattlerhof“ im Rahmen der alljährlichen Neujahrsmatinee die Ehrungen der KG an verdiente Mitglieder in einem wahren Ordensmarathon vergeben. Nach der Begrüßung der Mitglieder und Gäste frühstückten die Jecken zunächst einmal gemütlich von einem grandiosen Buffet. Weiter ging es mit den Ehrungen verdienter Karnevalisten durch Bodo Malsch vom LRN Vorstand. Für ihre Tätigkeit und ihren Einsatz für die KG...

  • Duisburg
  • 19.01.19
Vereine + Ehrenamt
Das "Hubertusfest" war der geeignete Rahmen für die Ehrungen sowie Beförderungen, die auch in diesem Jahr wieder beim "Schützenverein Hubertus Zweckel" anstanden.

Beförderungen und Ehrungen standen im Mittelpunkt des offiziellen Teils
Tolles Hubertusfest der Zweckeler Schützen bis tief in die Nacht

Zweckel. Ins Vereinsheim "Hubertustreff" an der Voßstraße in Gladbeck-Ost hette jetzt der "Bürgerschützenverein Hubertus Zweckel" zu seinem alljährlichen "Hubertusfest" eingeladen. Das "Hubertusfest" ist für die Hubertusschützen der traditionelle Jahreshöhepunkt, stehen hier doch die sportlichen als auch sonstigen Ehrungen im Mittelpunkt des offiziellen Teils. Nach dem gemeinsamen Abendessen schritt Oberst Jürgen Walkowiak dann zur Tat. Unterstützung erfuhr Walkowiak durch das amtierende...

  • Gladbeck
  • 12.11.18
Überregionales
Beförderungen und Ehrungen stand wieder auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Gladbeck.

Beförderungen und Ehrungen bei der Gladbecker Feuerwehr

Gladbeck. "Beförderungen" und "Ehrungen" standen auch dieses Mal wieder auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Gladbeck. Gemeinsam mit seinen beiden Stellvertretern Marcus Jacobi und Dr. Ralf Makowka nahm Wehrleiter Thorsten Koryttko die anstehenden Beförderungen vor. In den Dienstrang einer Feuerwehrfrau/eines Feuerwehrmannes befördert wurden Luca Alswede, Paul Große-Wilde, Simon Jankowski, Tobias Julian, Serhan Kisaboyunm, Fabian Lauria, Niklas Miermann, Sonja...

  • Gladbeck
  • 24.03.18
  •  1
Überregionales

Ehrungen und Beförderungen bei der Bodelschwingher Feuerwehr

Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute der Feuerwehr in Bodelschwingh trafen sich jetzt zur Jahreshauptversammlung in ihrem Gerätehaus im Odemsloh. Neben dem Rückblick auf das vergangene und einem Ausblick auf das aktuelle Jahr gab es an diesem Abend auch einige Auszeichnungen und Beförderungen. Über Beförderungen freuen sich: John Miguel Heining und Stephan Ottmüller zum FeuerwehrmannHans Suckow zum OberfeuerwehrmannMarkus Hennig zum BrandmeisterCarsten Hötzel zum...

  • Dortmund-West
  • 16.02.18
Überregionales
Beim Übungsabend des Löschzugs Castrop standen Beförderungen auf dem Programm. Bildquelle: Feuerwehr Castrop-Rauxel

Beförderungen beim Löschzug Castrop

Beim Übungsabend des Löschzugs Castrop standen Beförderungen auf dem Programm. So wurden Markus Hellwig zum Feuerwehrmann, Tobias Düpewerd, Mario Gladisch, Christopher Hardamek und Kamil Kaminski zum Oberfeuerwehrmann und Angelo Drath zum Unterbrandmeister befördert. Julius Schwarz wurde von der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst im Löschzug Castrop übernommen. Die Urkunden übergab der stellvertretende Wehrführer Dirk Hering. Der Sprecher der Jugendfeuerwehr, Henning Koziol,...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.02.18
Vereine + Ehrenamt
Marcel Fischer (links) und Patrick Overkamp.

Patrick Overkamp beerbt Marcel Fischer als Präsident des Jungschützenvereins Hamminkeln

Der Jungschützenverein Hamminkeln blickt  auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Trotz des wechselhaften Wetters bei fast allen Veranstaltungen, konnte ein ausgeglichenes Ergebnis erzielt werden – nicht zuletzt wegen der großzügigen Spendenbereitschaft ortsansässiger Unternehmen, für die wir uns herzlich bedanken. Die Kassenprüfer hatten an der Buchführung nichts zu beanstanden und beantragten die Entlastung des Vorstands. In diesem Jahr standen eine Reihe von Neuwahlen an. Gleich fünf...

  • Hamminkeln
  • 29.01.18
  •  1
Überregionales

Jahreshauptversammlung Löschzug Stadtmitte

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Löschzuges Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Dinslaken, die am Samstag, 13. Januar in den Räumen der Rettungswache an der Hünxer Straße stattfand, ehrten der stellvertretende Bürgermeister, Eyüp Yildiz; der Leiter der Feuerwehr, Udo Walbrodt; sowie Löschzugführer Markus Schröter sieben langjährige Mitglieder. Zudem konnten sie acht weiteren zu ihren Beförderungen gratulieren. Geehrt wurden Sebastian Bratke und Frank Ogermann- Mende für 15-,...

  • Dinslaken
  • 14.01.18
Politik
5 Bilder

Unzumutbarer Beförderungsnotstand

Züge, Straßen und Parkplätze sind überfüllt. Radwege, Elektroautos und öffentlicher Nahverkehr werden angepriesen wie altes Gemüse und Investitionen fließen im Gießkannentakt je nach Lobbyarbeit. Jahrzehnte alte Straßenführungen werden in multifunktionale Fahrbahnen für Pkw‘s, Fahrräder und Buslinen umgebaut und Nebenstraßen erhalten zusätzlich Straßenkissen, Bremsschwellen, Geschwindigkeitsbegrenzungen oder werden verkehrsberuhigend abgebunden. Bahn- und Busverkehr leiden unter...

  • Herne
  • 05.11.17
  •  5
  •  9
Überregionales
6 Bilder

"Weil man etwas zurückbekommt, wenn man gibt" / Ein Abend mit vielen Gästen: Feuerwehrfest in Bedburg-Hau

„Wer das Leid anderer Menschen sieht, der ist dankbar, wenn im eigenen Leben einfach mal nichts passiert.“, mit den Worten eröffnete Gemeindebrandinspektor Stefan Veldmeijer das diesjährige Feuerwehrfest in Bedburg-Hau. Viele Menschen suchen ihr Leben lang nach einem Sinn für ihr Leben, Feuerwehrleuten stellt sich diese Frage nicht, denn sie können den Sinn ihrer Arbeit direkt erleben. Neben knapp 150 Wehrmännern und -frauen fanden auch zahlreiche Ehrengäste aus Feuerwehr, Politik und...

  • Bedburg-Hau
  • 01.07.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Beförderungen und Ehrungen standen auch in 2017 auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Gladbecker Feuerwehr.

Beförderungen und Ehrungen bei der Gladbecker Feuerwehr

Mit rund 150 Teilnehmer einmal mehr gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Gladbecker Feuerwehr. In der Fahrzeughalle der Feuer- und Rettungswache an der Wilhelmstraße konnte Oberbrandrat Thorsten Koryttko in seiner Funktion als Stadtbrandmeister auch Bürgermeister Ulrich Roland, Ordnungsdezernentin Nina Frense, Kreisbrandmeister Robert Gurk, Kreisjugendfeuerwehrwart Karl-Georg Schmidt sowie Vertreter mehrerer Parteien begrüßen. Neben den Jahresberichten standen einmal mehr...

  • Gladbeck
  • 03.04.17
  •  1
Überregionales

Viele Beförderungen und Ehrungen bei der Feuerwehr

Gladbeck. Beförderungen, Ernennungen und Ehrungen standen jetzt wieder einmal im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Gladbeck. Das Rangabzeichen eines Feuerwehrmannes tragen dürfen ab sofort Tobias Böttcher, Julian Fillies, Pierre Kellmer, Marcel Klein, Matthias Krisch, Sascha Kühnel, Niklas Lindemann, Mario Roll, Marvin Sönnichsen, Nico Sowa Dominik von der Grinten und Zimniak. Als Oberfeuerwehrfrau/-mann künftig ihren Dienst versehen werden Dajana Bolte, Timur Yildrim sowie...

  • Gladbeck
  • 18.04.16
Vereine + Ehrenamt
Die geehrten Mitglieder des Löschzuges Lanstrop mit Gästen bei der Jahres-Dienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr. Beförderungen und Ehrungen standen im Gerätehaus an der Merkurstraße ebenfalls auf der Tagesordnung.
2 Bilder

Führungswechsel beim Löschzug Lanstrop: Daniel Kühlkamp folgt auf Dietmar Poth

Bei der Jahres-Dienstbesprechung des Löschzugs Lanstrop (LZ 26) im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr an der Merkurstraße hat Löschzugführer Dietmar Poth nach 29 Jahren sein Amt an seinen bisherigen Stellvertreter Daniel Kühlkamp übergeben. Neben dem Führungswechsel standen der Jahresrückblick, Beförderungen und Ehrungen im Mittelpunkt der Versammlung der Lanstroper Wehrleute. Löschzug Lanstrop mit beeindruckenden Ergebnissen Der Löschzug Lanstrop wurde im vergangenen Jahr 124 Mal...

  • Dortmund-Nord
  • 22.03.16
Politik
Brandschutz-Dezernentin Diane Jägers (2.v.r.) bei der feierlichen Übergabe der neue Feuerwache Asseln am Grüningsweg 50 an Löschzugleiter Kai Nicola (links). Hier im Bild mit weiteren Vertretern der Feuerwehr Dortmund und der Politik wie Ratsfrau Brigitte Thiel und dem stellvertretenden Brackeler Bezirksbürgermeister Ulrich Begemann.
2 Bilder

Neues Gerätehaus Asseln der Freiwilligen Feuerwehr feierlich übergeben

Dortmunds Ordnungs- und Brandschutz-Dezernentin Diane Jägers hat das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Asseln am Grüningsweg 50 jetzt an Kai Nicola, Leiter des Löschzugs 24, offiziell übergeben. Unterstützt wurde Jägers dabei durch den stellvertretenden Amtsleiter Detlev Harries und durch Falk Ramme, den Geschäftsführer Freiwillige Feuerwehr. Zahlreiche Gäste aus Politik, Verwaltung, Feuerwehr sowie viele direkte Nachbarn waren der Einladung ins extra ausgeräumte Gerätehaus östlich...

  • Dortmund-Ost
  • 16.02.16
Überregionales

Feuerwehr: Löschzug Kalkar Mitte war im Jahr 2015 72mal im Einsatz

Kalkar. Vor Kurzem fand die Jahreshauptversammlung des Löschzuges der Freiwilligen Feuerwher Kalkar, Löschzug Mitte, statt. Nach der Begrüßung der 60 Kameraden aus dem aktiven Dienst und der Alters- und Ehrenabteilung durch den Löschzugführer Christian Umbach wurde der verstorbenen Kameraden- nach zum Teil 70 Jahren Mitgliedschaft- gedacht. Anschließend stellte die Löschzugführung den Jahresbericht von 2015 vor. Was leistet die Feuerwehr Kalkar Mitte? An 25 Übungsabenden waren von den 40...

  • Kalkar
  • 29.01.16
  •  2
Überregionales

Basislöschzug 3 blickt bei Agathafeier auf erfolgreiches Jahr zurück

Rumbeck. Bei der diesjährigen Agathafeier des Basislöschzugs 3 der Arnsberger Feuerwehr, der aus dem Löschzug Oeventrop und der Löschgruppe Rumbeck besteht, begrüßte der Rumbecker Löschgruppenführer Stefan Donner in der Schützenhalle Rumbeck neben den Feuerwehrkameraden und -kameradinnen auch deren Lebenspartner, Vertreter des zuständigen Bezirksausschusses, den Bürgermeister der Stadt Arnsberg Hans-Josef Vogel, den Leiter der Feuerwehr Bernd Löhr sowie Markus Heinemann als Basislöschzugführer....

  • Arnsberg
  • 17.01.16
  •  2
Überregionales
8 Bilder

Feuerwehrfest in Bedburg-Hau: "Feuerwehr steht für Zusammenhalt, Kameradschaft und eine verlässliche Gemeinschaft"

Wer das ganze Jahr in Bereitschaft steht, darf sich einmal in Jahr auch mal feiern. So auch die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau beim diesjährigen Gemeindefeuerwehrfest. Neben knapp 150 Wehrmännern und -frauen fanden auch zahlreiche Ehrengäste aus Feuerwehr, Politik und öffentlichem Leben den Weg ins Festzelt nach Huisberden. Nicht zuletzt nutzten auch viele Bedburg-Hauer die Chance, einen Abend mit ihrer Feuerwehr zu verbringen. „Nach lieben ist helfen das schönste Zeitwort der...

  • Bedburg-Hau
  • 06.09.15
  •  1
  •  2
Überregionales
Zahlreiche Ehrungen, Beförderungen und Ernennungen gehörten auch dieses Mal wieder zur Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Gladbeck.

Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr

In den Räumen der Feuerwache hielt die Feuerwehr Gladbeck jetzt in Jahreshauptversammlung ab. Neben weiteren Vertretern aus Rat und Verwaltung gehörte traditionell auch Bürgermeister Ulrich Roland zu den Gästen. Und wieder einmal nahmen die Punkte „Beförderungen“ sowie „Ehrungen“ bei der Versammlung einen breiten Raum ein. Zum Oberfeuerwehrmann befördert wurden Stephan Jung, Marius Sommer, Dominik Rulofs, Alexander Zbroja, Jan Boese und Dennis Bläser. Im Dienstrang eines...

  • Gladbeck
  • 19.05.15
Ratgeber

Sind WIR die Deppen der Nation? Last-Minute-Beförderungen kurz vor der Haushaltssperre in NRW?

Ich fass es nicht. Ich bin so wütend, dass ich mir hier einen Alleingang von obzönen Äusserungen nicht leisten darf, aber es gerne will. http://www.derwesten.de/politik/last-minute-befoerderungen-kurz-vor-der-nrw-haushaltssperre-id9737636.html Aber es geht auch noch weiter: Die Gehälter in Brüssel möchte ich auch mal haben nach nur 4 Monate Arbeit: http://www.spiegel.de/wirtschaft/eu-kommissare-kassieren-fuer-vier-monate-arbeit-je-500-000-euro-a-987716.html SO GEHT POLITIK und...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.08.14
  •  7
  •  6
Vereine + Ehrenamt
68 Bilder

Jörg Elsner mahnt die Feier-Solidarität beim Schützenfest an

"Ich erwarte, dass die Drüpplingser Schützen das Fest hier auf dem Dorfplatz feiern und nicht im eigenen Heim vor dem Fernseher", mahnte der 1. Vorsitzende Jörg Elsner bei der Begrüßung der über 150 angetretenen Schützen am Freitagabend zum Schützenfest-Auftakt in Drüpplingsen zur Feier-Solidarität. Wer die große und offenbar funktionierende Bürgerschützengemeinschaft im Iserlohner Norden am Freitagabend erlebt hat, darf wohl davon ausgehen, dass die Schützen sowohl feiern, als auch im...

  • Iserlohn
  • 21.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.