NRW-Wirtschaftsminister Duin zu Gast in Brauck

Anzeige
Der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat für Freitag, 21. April, einen Besuch bei der Firma Klingenburg in Brauck im Gladbecker Süden angekündigt. (Foto: Land NRW)

Brauck/Düsseldorf. Hoher Besuch hat sich kurzfristig für den kommenden Freitag, 21. April, angekündigt: Der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Garrelt Duin wird zu einer Stippvisite in Brauck erwartet.

Von 10 bis zirka 11.30 Uhr wird Duin die Firma Klingenburg an der Boystraße besuchen. Begleitet wird der Gast von Bürgermeister Roland und dem SPD-Landtagskandidaten Hübner.

Wirtschaftsminister Duin engagiert sich bekanntlich persönlich beim Projekt "Umbau 21" der Emscher-Lippe-Region und hat daher natürlich großes Interesse an Unternehmen wie die Firma Klingenburg. Schließlich ist Klingenburg Marktführer im Bereich der Energierückgewinnung und gilt zudem als Beispiel für die gelungene Neunutzung ehemaliger Zechengebäude.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.