Piraten: Geld sparen durch neue Schriftarten

Anzeige
Gladbeck: Rathaus | Die Piraten schlagen der Stadt Gladbeck vor, ein Wechsel von der Schriftart Arial auf die Schriftart Garamond beim erstellen von Briefen und Drucksachen zu prüfen. Dies um Einsparungen bei Tinte und Papier möglich zu machen. Die Idee ist so einfach wie sie klingt, als Standartschriftart könnte mit wenigen Mausklicken, auf allen Rechnern der Stadtverwaltung ein imenses Einsparpotential erreicht werden.

Die Idee haben die Piraten vom fraktionslosen Landtagsabgeordneten Robert Stein, der allein für die Landesregierung NRW ein Einsparpotential von 15 Millonen Euro errechnet hat. "Wir haben eine Anfrage an die Stadtverwaltung gestellt, welche Schrifttypen verwendet werden und ob ein Wechsel als sinnvoll angesehen wird. Zudem haben wir nachgefragt welche Papiermengen und Tinten- und Tonermengen derzeit verbraucht werden." erklärt der Bürgermeisterkandidat der Piraten Thomas Weijers. Die Piraten sind sich sicher, auch für Gladbeck kann die Umstellung deutliche und vor allem unkomplizierte Einsparungen bedeuten.

Das Fundament zu dieser Idee kommt aus den USA, wo der Schüler Suvir Mirchandani, ein enormes Einsparpotential für seine Schule als auch die gesamte Veraltung der USA errechnet hat. Seine Arbeit ist nicht unumstritten, aber auch von seinen Kritikern wird das Einsparpotential eingeräumt. Die Einsparungen kommen zustande, da die Schriftart Garamond deutlich schmaler ist, als andere und so weniger Tinte verwendet werden muss. Abschließend erklärt Pirat Thomas Weijers "Wir hoffen, dass die Verwaltung diese Sparvorschläge ernsthaft auf ihre Umsetzbarkeit und Handhabbarkeit prüft. Nicht um sonst hat Ulrich Roland uns alle dazu aufgerufen zu zeigen, wo noch Geld gespart werden kann!"
0
2 Kommentare
168
Tim Deffte aus Gladbeck | 13.05.2014 | 15:45  
90
Bernd Borgwerth aus Gladbeck | 13.05.2014 | 19:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.