Piraten

Beiträge zum Thema Piraten

Politik
Bei jährlichen Kirchensteuereinnahmen von 5,79 Milliarden Euro hätte die Evangelische Kirche ihren Kirchentag auch selbst bezahlen können.

Obdachloseninitiativen rufen zu Schlafsackspenden auf
Stadt Dortmund ließ sich 5 Tage Kirchentag 3,717 Millionen Euro kosten

Man kann es kaum fassen. Die Dortmunder Obdachloseninitiativen rufen aktuell zu Schlafsackspenden auf, damit die Obdachlosen bei den kommenden Minustemperaturen im Winter der Kälte trotzen können und die Stadt Dortmund hat im Gegenzug im Sommer mal eben 3,717 Millionen Euro für fünf Tage Evangelischen Kirchentag ausgegeben. Der Fraktionsvorsitzende der Linken und Piraten im Rat der Stadt Dortmund, Utz Kowalewski, nennt diese Ausgaben "unsäglich". Dabei stellen die 3,717 Millionen Euro gar...

  • Dortmund
  • 18.11.19
Reisen + Entdecken
134 Bilder

Wenn Kinderaugen glücklich schauen

Schon lange bin ich auf den Spuren vom Käpt’n C. Black von Aera Hard und seiner Piraten Crew. Aber leichter gesagt als getan. Viel zu schnell segeln sie mit ihrem Skyship unter dem Banner  des Kraken durch Raum und Zeit und sind somit schwer auszumachen. Aber, wenn sich diesmal meine Berechnungen nicht irrten, müsste ich sie finden. Denn da, wo Kinderherzen höherschlagen sind sie meistens anzutreffen. Mir war von hiesigen  Ausrufern zu Ohren gekommen, dass sich alle Piraten, wenn das Wetter...

  • Rheinberg
  • 21.10.19
Politik

Piratenfraktion freut sich über konkreten Schritt in Richtung nachhaltiger Mobilität
Fördergelder für Bau der S-Bahn-Station Witten-Universität genehmigt

Der Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) hat jetzt Fördermittel für den Bau der neuen S-Bahn-Station Witten-Universität freigegeben. Empfängerin der Mittel ist die Deutsche Bahn Station & Service AG. Damit schreitet die Realisierung der neuen Haltestelle zwischen den beiden bestehenden Halten Hauptbahnhof und Witten Annen-Nord zügig voran. Die Piratenfraktion hatte im Dezember 2017 einen erfolgreichen Antrag für die Schaffung der S-Bahn-Station in den Wittener Verkehrsausschuss...

  • Witten
  • 16.10.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
142 Bilder

Wir helfen krebskranken Kindern

Datteln, 07.09.2019 Am heutigen Tage, den 07.09.2019, viel mir eine Veranstaltung ins Auge, die mein großes Interesse geweckt hat. Unter dem Motto „Wir helfen krebskranken Kinder“ veranstalteten die Quadkinder meets Elterninitiative krebskranker Kinder an der Vestischen Kinderklinik Datteln e.V. unter der Leitung sowie Organisation von Hans und Roswitha Rabe ein großes Sommerfest. Dieses Sommerfest stand unter dem Zeichen eines wohltätigen Zweckes, dem eine ganze Schar ehrenamtliche Helfer zur...

  • Rheinberg
  • 08.09.19
Ratgeber
73 Bilder

Rock Party mit Kasalla , House mit DJ Moguai und ein großer Familientag an der Copa Gochana
Das Freizeitbad GochNess feierte seinen 20. Geburtstag

Das Freizeitbad GochNess feierte am Wochenende seinen 20. Geburtstag und und Nessi, das große, grüne Maskottchen, hat sich jede Menge tolle Freunde eingeladen: Am Freitag begann die dreitägige Party mit der Rockparty am Strand der Copa Gochana. Zu Gast waren die Gruppe Skip Direction und die Kölschrock-Band Kasalla. Für Stadtwerke-Chef Carlo Marks der absolute Hit: "Ich habe noch nie so eine schöne Veranstaltung hier erlebt." Samstag klangen die Töne ruhiger, als DJ Moguai House-Musik auflegte....

  • Gocher Wochenblatt
  • 03.09.19
Politik
3 Bilder

FDP/Piraten (DSL-Ratsfraktion)
"Fahrradfreundliches Gladbeck 2025"

Die Radverkehrsförderung mit den Säulen Infrastruktur, Service, Infomation, Kommunikation stellt die Verwaltung am 19.09.2019 im Stadtplanungs- und Bauausschuss vor. Grundlage ist ein Maßnahmenkatalog mit den Säulen Infrastruktur, Service, Information und Kommunikation. Aus der Politik haben FDP und Piraten (DSL-Ratsfraktion) von Beginn an umfassend daran mitgewirkt.

  • Gladbeck
  • 29.08.19
Kultur
79 Bilder

Besuch bei den Kraken

Schon immer habe ich mich für Menschen interessiert, die etwas Besonderes darbieten. Hierbei bin ich auf eine Piratencrew gestoßen, die mich mit ihrem Tun besonders beeindruckt haben. Auf persönlicher Einladung der Crew von Käpt’n C. Black von Aera Hard, die unter dem Banner der Kraken auftreten, folgte ich dieser neugierig, um die Gruppe und ihre Arbeit nicht nur kennenzulernen, sondern auch besser zu verstehen. In den Niederlanden fand am Wochenende vom 24. bis 26. August 2019 das...

  • Rheinberg
  • 25.08.19
Reisen + Entdecken
Manchmal hat man eben Glück, so wie die Wap mit dem Vorschlag der Leser, doch mal die Kluterhöhle zu besuchen. Draußen über 30 Grad und drinnen angenehme zehn.
32 Bilder

Höhlisch gute Idee
Eiskalt abgetaucht - "Nina neugierig auf...": die Kluterthöhle (MIT VIDEO)

Glitschige Felswände, enge Spalten, kriechend und krabbelnd durch schmale Gänge winden - das erwartet die Teilnehmer einer Erlebnisführung in der Kluterhöhle. von Nina Sikora Viel entspannter ist da die Teilnahme an der öffentlichen Schatzführung für Kinder im Alter von vier bis fünf Jahren, die die Wap begleitet hat. Ursprünglich hatten die Wap-Leser in der Facebook-Umfrage zwar gefordert, dass die Redaktion an einer Erlebnisführung teilnimmt, doch zum Kennenlernen ging es erstmal...

  • Ennepetal
  • 27.07.19
Politik
Die Gruppe Das 11. Gebot forderte beim Kirchentag, dass religiöse Gesellschaften ihren Kirchentag selbst bezahlen sollen.

Grossereignis Millionensubvention
Kirchentag: Veranstalter und Stadtspitze täuschten Ratsmitglieder

Die Fraktion Die Linke und Piraten fühlt sich von den Kirchentagsveranstaltern und der Stadtspitze getäuscht. Im Jahre 2015 stimmte der Rat der Stadt Dortmund mit den Stimmen von SPD, CDU, Grünen und FDP – gegen die Stimmen von Linken und Piraten – für einen städtischen Kirchentagszuschuss von 2,7 Millionen Euro und Sachleistungen in sechsstelliger Höhe. Zu den Sachleistungen zählt auch das unentgeltliche Überlassen von Schulklassen für die Unterbringung von Kirchentagsbesuchern des 37....

  • Dortmund
  • 19.07.19
  •  1
Politik
Die Stadt plant, auf dem Areal "Große Feld" ein Gewerbegebiet zu errichten.

Neuigkeiten zum "Großen Feld" in Velbert
Opposition stoppt vorläufig das Bauprojekt

Mit einem überraschenden Schritt wurde gestern die Offenlegung des Bebauungsplans "Große Feld" gestoppt. Die Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, FDP und Piraten haben - gegen die am Mittwoch in der gemeinsamen Sondersitzung des Bezirksausschusses Velbert, des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing und des Umwelt- und Planungsausschusses gefassten Beschlüsse - Einspruch erhoben und damit das weitere Vorgehen bezüglich der Offenlegung der Änderungen zum...

  • Velbert
  • 12.07.19
Kultur
Das Ensemble des Pirates Action Theaters lieferte in der neuen Produktion "Die Rache des Don Montego" dem Publikum eine großartige Show im Amphitheater in Xanten-Birten.
139 Bilder

"Die Rache des Don Montego"
Pirates Action Theater liefert im Amphitheater in Xanten-Birten großartige Show ab

Eine großartige Show lieferte das Ensemble des Pirates Action Theaters in der neuen Produktion "Die Rache des Don Montego". Die gesamte Crew um Intendant Ralf Winterhoff begeisterte die Zuschauer im Amphitheater in Xanten-Birten. Alle Fotos: © heli Weitere Spieltage des Ensembles: 12. bis 14. Juli sowie Samstag, 20. Juli. Karten gibt es hier (https://www.eventbrite.de/e/pirates-action-theater-xanten-2019-tickets-47976853059).

  • Xanten
  • 09.07.19
Kultur
Rund 200 Besucher genossen an diesem lauen Sommerabend die Piratenband Mr. Hurley und die Pulveraffen direkt in der Theaterkulisse des neuen Piratenabenteuers "Die Rache des Don Montego", das am 06. Juli um 19:30 Uhr Premiere feiert.
4 Bilder

Piratenmusik im Amphitheater in Birten
Knapp 200 begeisterte Fans feiern Piraten-Auftakt

Mit Mr. Hurley und die Pulveraffen startete gestern am 05. Juli im Amphitheater in Xanten-Birten das vierte Piratenabenteuer des Pirates Action Theaters unter der Leitung von Intendant Ralf Winterhoff. Rund 200 Fans ließen sich von den Freibeutern der Herzen in der Theaterkulisse des neuen Stücks auf eine fast zweistündige musikalische Reise nehmen. Die Stimmung war ausgelassen, aber friedlich. "Wir versuchen in jeder Hinsicht auf die direkten Anwohner Rücksicht zu nehmen", betonte Ralf...

  • Xanten
  • 06.07.19
Kultur
Aufgereiht wie an der Perlenkette präsentieren sich diese Piraten bei der Kostümprobe ganz friedlich.
2 Bilder

Die Rache des Don Montego“ zieht große und kleine Besucher in das Birtener Amphitheater
Wilde Piratenbande kommt in Sicht

Das Pirates Actiontheater legt vom Freitag, 5. Juli, bis Samstag, 20. Juli, mit „Die Rache des Don Montego“ wieder im Hafen von  Xanten-Birten an.  Birten. In wenigen Tagen gehen die Piraten im Birtener Amphitheater vor Anker. Mit „Die Rache des Don Montego“ gibt es ein Wiedersehen mit den beliebten Figuren um Captain Flint, seinem Widersacher Don Montego, Steuermann Bill Bones und vielen anderen. Die Crew um Intendant Ralf Winterhoff, der den abenteuerlustigen Captain Flint verkörpert,...

  • Xanten
  • 02.07.19
Kultur
Ein Kampf auf Leben und Tod zwischen dem Spanier Don Montego und dem Captain der Walruss, Flint. Dieses Mal sieht es für die Piraten wahrlich finster aus.
6 Bilder

Generalproben beim Pirates Action Theater
Die Rache des Don Montego feiert Premiere

Die Flut steigt. Eine Woche vor der Premiere am 06 Juli im Amphitheater in Xanten-Birten kocht die See. Die letzten Handgriffe, auch für das kleine, an grenzende Piratennest, dass die Zuschauer vor und nach dem Stück zum geselligen Beisammensein einlädt, sind fast erledigt. Eine Galionsfigur ist das neuste Schmuckstück des liebevoll aufgebauten Areals, das dieses Jahr ein wenig anders aussieht, als in den Jahren zuvor. „Leider konnten wir den Platz links vom Eingang nicht mehr nutzen und...

  • Xanten
  • 30.06.19
  •  1
Politik

DSL (Freie Demokraten und Piraten)
Ratssitzungen künftig im Livestream

Per Video wird die Sondersitzung ab 15 Uhr erstmals live übertragen. Bürger können die Sitzung im Internet verfolgen und nachträglich ansehen. Den Antrag zum Livestreaming hatte die Fraktion DSL (FDP und Piraten) zum wiederholten Mal im März diesen Jahres gestellt. Die Kosten betragen pro Sitzung 850 Euro. Quelle: https://www.waz.de/staedte/gladbeck/premiere-ratssitzung-erstmals-live-im-internet-id225940025.html

  • Gladbeck
  • 05.06.19
Politik

Bürgertelefon
Ralf Schaefer am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 31. Mai 2019, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Ratsmitglied Ralf Schaefer für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen: ratsfraktion@piraten-freie-waehler-luenen.de.

  • Lünen
  • 31.05.19
Politik
Ausschnitte aus Pressemeldungs-Kopf. Repro:Volker Dau
2 Bilder

Die Piratenpartei berichtete soeben... -- Überarbeiteter Auszug aus der Pressemeldung...
Die Piratenpartei ,international im €U-Parlament

Europas PIRATEN stark wie nie zuvor! -- Jetzt mit Entgegnung der Pressestelle der Piraten! Europa hat gewählt. Zunächst möchten wir uns bei allen, die zur Wahl gegangen sind bedanken, weil freie Wahlen ein wichtiger, wenn nicht sogar DER wichtigste Stützpfeiler der parlamentarischen Demokratie sind. Wir freuen uns natürlich besonders darüber, dass die deutschen Bürger entschieden haben: PIRATEN werden in der Politik gebraucht. Dr. Patrick Breyer zieht ins Europaparlament ein und...

  • Bochum
  • 27.05.19
Politik
2 Bilder

DSL: Ratssitzungen im Livestream kommen

Freie Demokraten und Piraten in der DSL-Ratsfraktion haben nach 5 Jahren und mehreren Anträgen Livestream-Übertragungen der Ratssitzungen durchgesetzt. Dem Beschlussentwurf des Haupt- und Finanzausschusses wird der Rat - hoffentlich einmütig - am 23.05.2019 zustimmen. Ein toller Erfolg für die Bürgerinnen und Bürger. (Quelle: WAZ-Artikel vom 22.05.2019)

  • Gladbeck
  • 22.05.19
  •  1
  •  1
Politik

Interview: Drei Fragen an ... Patrick Palamidas
"... da lässt sich was bewegen"

Am 23. Mai wird Pirat Patrick Palamidas (50) als neues Mitglied in der Bezirksvertretung III vereidigt und mit Bernd Schlieper (EBB) eine Fraktion bilden. Der Westanzeiger Essen sprach im Vorfeld mit dem überzeugten Frohnhauser über seine Ziele. 1. Sind Sie voller Vorfreude, dass Sie als Neueinsteiger nun in der Bezirksvertretung dabei sind? Anfangs dachte ich "Oops" Anfangs dachte ich "Oops". Ich hatte mich irgendwann mal auf der Reserveliste eintragen lassen und dachte mir "Okay, da...

  • Essen-West
  • 21.05.19
  •  1
Politik

Live-Streaming aus Ratssitzungen
Verwaltung schließt sich Forderung von FDP und Piraten an

Die DSL-Ratsfraktion – aus Freien Demokraten und Piraten – beantragte im Februar 2019 bei der Stadt Gladbeck, die Übertragung der Ratssitzungen als sogenanntes Live-Streaming zeitnah einzuführen. Die Sitzungen des Rates und seiner Ausschüsse finden grundsätzlich am Nachmittag statt und dauern nicht selten einige Stunden bis in den späten Abend an. Welcher Arbeitnehmer, junge Menschen oder jemand, der sich um seine kleinen Kinder oder um pflegebedürftige Angehörige kümmert, kann unter der...

  • Gladbeck
  • 14.05.19
  •  2
  •  1
Politik

Bürgertelefon
Cornelia Eggenwirth am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 11. Mai 2019, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Cornelia Eggenwirth (sachkundige Bürgerin und Mitglied im Ausschuss für Kultur und Europaangelegenheiten, sowie beratendes Mitglied im Beirat für Flüchtlingsfragen) für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen:...

  • Lünen
  • 10.05.19
Politik
2 Bilder

Livestream-Entscheidung am 23.05.2019

Der Rat der Stadt Gladbeck entscheidet in seiner Sitzung am 23.05.2019 über Einführung eines Livestreams / einer Videoübertragung von Ratssitzungen nach vorheriger Erörterung am 08.05.2019 im Ältestenrat. Gute Vorarbeit der Freien Demokraten und Piraten in der DSL-Ratsfraktion (Demokratische Soziale Liberale).

  • Gladbeck
  • 23.04.19
  •  1
Politik
2 Bilder

Livestream-Entscheidung am 23.05.2019

Der Rat der Stadt Gladbeck entscheidet in seiner Sitzung am 23.05.2019 über Einführung eines Livestreams / einer Videoübertragung von Ratssitzungen nach vorheriger Erörterung am 08.05.2019 im Ältestenrat. Gute Vorarbeit der Freien Demokraten und Piraten in der DSL-Ratsfraktion (Demokratische Soziale Liberale).

  • Gladbeck
  • 23.04.19
Politik
2 Bilder

DSL-Ratsfraktion: Live-Streaming bei Rats-Sitzungen

Freie Demokraten und Piraten in der Gladbecker DSL-Ratsfraktion zum eigenen Antrag auf Live-Streaming im Stadtrat: "Die Kommunalpolitik hat große Auswirkungen auf das Leben der Bürger und daher sollten wir unsere Arbeit nicht unter den Scheffel stellen. Transparenz ist eine Art der Bürgerfreundlichkeit!", so Ratsherr Michael Tack (FDP).

  • Gladbeck
  • 06.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.