Steuererhöhung nein!

Anzeige
Gladbeck: karo | Steuererhöhung muss nicht sein! Das Karo könnte weiter betrieben werden!
Der Bergmann und Geschichtsverein Zeche Graf Moltke wird wieder die Kinderferienzeit am Karo tatkräftig, wie in den vergangenen Jahren unter dem Motto „ Geschichte bewahren-Zukunft fördern“ mit dem Karo Team umsetzen. Am 24. März wird ab 15 Uhr ein Osterfest mit Eiersuchen stattfinden. Am 04 Juni wird das Stadtteifest in Butendorf mitgetragen. Das traditionelle Völkerball Turnier, wird in den Sommerferien am 22. Juli am Karo stattfinden. Der Bergmann und Geschichtsverein würde gerne jeden Monat, einen Tag für das Karo einrichten. Walter Hüßhoff hat bereits einige Mitstreiter gefunden die ebenfalls einen Tag am Karo für die Jugend organisieren würde. Das die Karo-Kosten durch mehr Grundsteuer kompensiert werden sollen, muss nicht sein! Stattdessen sollte man als Verantwortungsvolle Eltern versuchen, gemeinsam mit Vereinen und Verbände und der Bürgerschaft sowie der Verwaltung, das Karo in Eigenregie zu führen, um so den Kindern, das Karo zu erhalten. Deshalb regt der Bergmanns und Geschichtsverein als Butendorfer Verein gemeinsam mit der Eltern Initiative einen Förderverein Karo zu gründen um die Stadtgesellschaft nicht noch mehr politisch zu spalten. Vorbildfunktion ist auch die Eigenverantwortung der Stadtgesellschaft gegen über.
Mit freundlichen Grüßen und Glückauf
Walter Hüßhoff
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
415
Walter Hüßhoff aus Gladbeck | 06.03.2016 | 17:18  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 06.03.2016 | 22:19  
2.109
Robert Giebler aus Gladbeck | 07.03.2016 | 07:35  
415
Walter Hüßhoff aus Gladbeck | 09.03.2016 | 07:10  
2.109
Robert Giebler aus Gladbeck | 09.03.2016 | 09:28  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 09.03.2016 | 09:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.