Veranstaltung für Geflüchtete

Anzeige
Nilüfer Akcay Vorsitzende des Gladbecker Lebendigen Alternative (GLA e.V.)

Am kommenden Freitag, 7. Juli 2017, findet um 19 Uhr eine weitere Veranstaltung der Gladbecker Lebendigen Alternative (GLA e.V.)

statt. Das Projekt "Gentlemen`s Convention" befasst sich in diesem Monat mit der Thematik "Beruf und Ausbildung", "Informationstag für Geflüchtete". Dieses Mal weitet der Verein sein Publikumsspektrum auch auf Frauen aus.

Nilüfer Akcay, Vorsitzende des GLA, dazu: "Es gibt zwei Projekte, die monatlich stattfinden. Eines insbesondere für Frauen aus der Gesellschaft (Ladies`Breakfast) und eines für Herren aus der Gesellschaft (Gentlemen´s Convention). Beide finden mit deutschen, Menschen mit Migrationshintergrund und geflüchteten Menschen statt.

In der bevorstehenden Tagung handelt es sich um ein neutrales Thema, das ebenso Frauen interessiert und betrifft. Herr Ünlü informiert über den Gegenstand der wirtschaftlichen Eingliederung von Flüchtlingen in unsere Gesellschaft. Dieses Projekt wird gefördert vom Kommunalen Integrationszentrum Recklinghausen und dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter folgender Nummer bei Fr.Akcay : 0151 - 1234 23 27.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.