Opernfreunde

Nach meinem (eher lustigen) Gruppenvorschlag "Nachteulen, Rebläuse und Schnapsdrosseln" möchte ich diesmal eine seriöse Gruppe vorschlagen:

OPERNFREUNDE

Unter den LK-LeserInnen kenne ich nämlich schon einen Opernliebhaber, über den ich übrigens auch auf den LK aufmerksam geworden bin. - In dieser Gruppe könnte man über das Operngeschehen meiner derzeitigen Wahlheimat Wien ebenso berichten wie über Opernaufführungen in eurer Gegend. - Alle OpernfreundInnen sind herzlich eingeladen!

1 Bild

Frieden 5

Margit Bohlen
Margit Bohlen | Dinslaken | am 19.12.2015

Neues Jerusalem Nimm meine Hand, halt dich bereit. Geh`mit mir in eine bessere Zeit Wo keine Angst im Herzen bebt. Wo friedlich Mensch beim Menschen lebt. Kein Anschlag Tod und Leiden bringt, keine Gewalt in Häuser dringt. Der Mensch den anderen Menschen achtet. Nicht düster nach seinem Leben trachtet. Wo kein Neid und Hass die Welt regiert, und man in Einsamkeit erfriert. Kinder als...

6 Bilder

Zum 60. Geburtstag von Hein(tje) Simons am 12. August 2015 1

Sylvia Kreye
Sylvia Kreye | Alpen | am 09.08.2015

„Heintje“ wird 60 – wenn das kein Grund zum Feiern ist! Nachdem mit Peter Alexander († 2011) und Udo Jürgens († 2014) zwei der ganz großen Sänger und Entertainer von uns gegangen sind, freue ich mich, dass es diesmal mal keinen traurigen Anlass für einen Nachruf, sondern ein fröhliches Ereignis zu feiern gibt: Hein Simons – besser bekannt als Heintje – begeht am 12. August 2015 seinen 60. Geburtstag. Dies möchte ich zum...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Neues aus Wien: Sylvias Comeback am 17. April 2015

Sylvia Kreye
Sylvia Kreye | Alpen | am 20.04.2015

Am Freitag, dem 17. April 2015, hatte ich (nach längerer Pause) endlich wieder einen schönen Auftritt: Mit „Ave Maria“ aus Otello von Giuseppe Verdi und „Euch Lüften“ aus Lohengrin von Richard Wagner meldete ich mich beim Wiener Publikum zurück. Mit von der Partie waren die Kolleginnen und Kollegen meiner ehemaligen Opernklasse unter der Leitung von Prof. Agim Hushi, Vienna Konservatorium. Vielen Dank an Agim und Kristina...

4 Bilder

In memoriam: Merci, Udo Jürgens! 3

Sylvia Kreye
Sylvia Kreye | Alpen | am 12.01.2015

Ein Nachruf auf den großen österreichischen Komponisten, Pianisten, Sänger und Entertainer – von Sylvia Kreye Einleitung Einer der ganz Großen im Musik- und Showbusiness hat nun die Bühne der Welt für immer verlassen: Udo Jürgens, der in Österreich geborene deutschsprachige Sänger, Komponist, Pianist und Entertainer, verstarb am 21. Dezember 2014 in Münsterlingen in der Schweiz ganz unerwartet an einem Herzinfarkt....

4 Bilder

"Einmal im Jahrhundert..." 6

Klaus Gerlach
Klaus Gerlach | Recklinghausen | am 06.05.2014

Die Geschichte der Kontra-Altistin Marian Anderson "In jedem Jahrhundert gibt es nur eine Handvoll aussergewöhnlicher Männer und Frauen,die sich sowohl als großartige Künstler wie auch als große Persönlichkeiten einen Namen machen.Nur wenige rufen Respekt und Bewunderung gleichsam bei den Mächtigen und den weniger Mächtigen dieser Erde hervor.In unserer Zeit paßt diese Beschreibung auf MARIAN ANDERSON."So schrieb der...

Hilferuf aus Syrien - Wichtige Petition auf AVAAZ.Org 1

Sylvia Kreye
Sylvia Kreye | Alpen | am 24.01.2014

Hilferuf aus Syrien - Wichtige Petition auf AVAAZ.Org Liebe LK-LeserInnen, vor zwei Tagen erreichte mich ein Aufruf zu einer Petition auf AVAAZ.Org, die ich für sehr wichtig halte und auch gleich unterschrieben habe, da es auf diese Weise - mit etwas Glück - vielleicht gelingen könnte, in Syrien endlich das schreckliche Blutvergießen zu beenden und einen Waffenstillstand herbeizuführen. Wegen der Wichtigkeit und...

1 Bild

Puccinis Meisterwerk "LA BOHEME" im Ruhrfestspielhaus 3

Klaus Gerlach
Klaus Gerlach | Recklinghausen | am 14.11.2013

Am Dienstag,19.11.2013 gastiert die Compagnia d'Opera Italiana di Milano im Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus. Auf dem Programm steht Giacomo Puccinis Meisterwerk "La Bohéme". Die anrührende Geschichte um die schwindsüchtige Näherin Mimi und den Poeten Rodolfo ist Puccinis vierte Oper und wurde 1896 in Turin uraufgeführt. Opernfans und die Liebhaber schöner Stimmen kommen voll auf ihre Kosten, enthält das Werk doch...

3 Bilder

Allerheiligen und Allerseelen in Wien 6

Sylvia Kreye
Sylvia Kreye | Alpen | am 02.11.2013

1. November: Allerheiligen, 2. November: Allerseelen. Im katholischen Österreich ist ein Spaziergang über Wiens Friedhöfe von ganz besonderem Reiz. Zu Allerheiligen und zu Allerseelen ist der Wiener Zentralfriedhof ("Halb so groß wie Zürich, aber doppelt so lustig!") ein begehrter Anziehungspunkt für die Wiener, aber auch für viele Touristen. Neben zahlreichen Ehrengräbern befindet sich hier auch die Grabstätte des...

4 Bilder

Gruseliges Halloween-Dinner in drei Grusel-Gängen, kreiert vom Nachtgespenst aus Wien 4

Sylvia Kreye
Sylvia Kreye | Alpen | am 29.10.2013

Grusel-Gang 1: Der Geist aus der Gruft Zutaten: Salat der Saison (z. B. Blattsalate, Karotten-, Sellerie-, Kürbisstreifen), rote Rüben (in Scheiben oder Streifen), 1 Birne, 1 gekochtes Ei, gemahlene Mandeln oder Haselnüsse, Salz, Pfeffer, 5-6 Gewürznelken, Balsamico-Essig, Schlagobers Zubereitung: Salat waschen und in ein Salatschälchen geben, salzen, pfeffern und mit etwas Balsamico-Essig beträufeln. Rote Rüben...

5 Bilder

Das Figaro-Haus in Wien 1

Klaus Gerlach
Klaus Gerlach | Recklinghausen | am 15.02.2013

Eine der vielen Sehenswürdigkeiten der Musikstadt Wien ist das sogenannte "Figarohaus" in der Domgasse Nr. 5,gleich hinter dem weltberühmten Stephansdom. Dieses fast 300 Jahre alte Wiener Wohnhaus beherbergte einst den wohl berühmtesten Musiker aller Zeiten.WOLFGANG AMADEUS MOZART. Der in Salzburg geborene Mozart war schon als kleiner Junge ein musikalisches Genie.Zusammen mit seinem Vater,der auch sein Lehrer...

3 Bilder

LORIOT: Karneval der Tiere 2

Klaus Gerlach
Klaus Gerlach | Recklinghausen | am 11.02.2012

Zeitlebens hat Loriot eine besondere Vorliebe für die klassische Musik und die Oper gehabt.Hier hatten es ihm vor allem die Werke Richard Wagners angetan mit denen er sich intensiv beschäftigte und zu denen er verschiedene Texte verfasste. Aber auch andere Komponisten beflügelten seine Fantasie.Einer davon war der Franzose Camille Saint-Saens,zu dessen Komposition "Karneval der Tiere" er einen in bester Loriot'schen Art...

1 Bild

Wogende Wonnestunden in der Wiener Staatsoper – Memoiren einer Opernfreundin 1

Sylvia Kreye
Sylvia Kreye | Alpen | am 30.11.2011

Die Wiener Staatsoper, die im Jahre 2005 ihr 50jähriges Bestehen seit ihrem Wiederaufbau feiern konnte, ist – gerade in Zeiten leerer Kassen, der Wirtschaftskrise und des damit einhergehenden kulturellen Niedergangs – nach wie vor ein Phänomen! Mit einer Auslastung von 96 – 98 %, welche das Haus am Ring nicht nur seinem Wiener Stammpublikum, sondern auch den zahlreichen Touristen verdankt, mit einer attraktiven...

1 Bild

KLASSIK - BOULEVARD - Neuigkeiten aus der Welt der Klassik 7

Klaus Gerlach
Klaus Gerlach | Recklinghausen | am 22.10.2011

- Die Opernwelt hat den Tod von zwei ganz Großen des Genres zu beklagen: Am 05.September verstarb der ital.Startenor Salvatore Licitra,der infolge eines Gehirnschlags am 27.August 2011 mit seinem Motorrad auf Sizilien verunglückt war. Er trug keinen Helm und erlitt schwerste Verletzungen im Kopf- und Brustbereich. Wie die Zeitung "La Republica" berichtete,stimmte seine Familie der Spende seiner Organe zu.Licitra wurde nur...

1 Bild

G'schmackiges zum Gedenken an Loriot 11

Sylvia Kreye
Sylvia Kreye | Alpen | am 24.08.2011

Liebe Lokalkompass-Leser! Während im Hintergrund in der ARD gerade die Loriot-Nacht läuft, möchte ich den Tod des großen Vicco von Bülow alias Loriot zum Anlass nehmen, um euch hier einige delikate Kochrezepte vorzustellen, die in einem Kochbuch der besonderen Art erschienen sind. Wie wär's zum Beispiel - in memoriam Loriot - mit diesem speziellen dreigängigen Menü? Vorspeise Für heiße Tage:...