Buchverkauf der Landfrauen auf dem Brüner Bauernmarkt

Anzeige
Da hatten die Brüner Bauernmarktorganisatoren Peter Mochow und Roman Brögeler ein feines Gespür für die Bedürfnisse der Menschen in der kommenden dunklen Jahreszeit.

Als ein besonderes Highlight und zeitlich passend, konnten sich alle Lesehungrigen auf dem samstäglichen Markt im Herzen von Brünen mit neuer Literatur für die kommenden Monate preiswert eindecken.

Landfrauen aktiv

Anneliese Hecheltjen und ihr bewährtes Landfrauenteam hatten die Lagervorräte an gespendeter Literatur gesichtet und ein differenziertes Bücherangebot für alle Alters- und Interessiertengruppen ausgesucht.

Lesefutter für alle

Da gab es Krimis für Nervenstarke, historische Romane, Kinder- und Kochbücher und Lückenfüllerhelfer für den Kreuzworträtselfreund. Hobby-Kreative fanden Anregungen für alle Freizeitbeschäftigungen, Reiseführer für die ganze Welt ließen Fernweh aufkommen. Mit Ratgebern für die Gesundheit und die Probleme des Lebens, mit Spiegel-Bestsellern und dem Ostfriesenwitzebuch war die gesamte Palette der Literatur im Angebot.

Ein ganzer Anhänger voll Lesefutter machte Spaß zum Stöbern. Auf bereit gestellten Stühlen konnte Jede/r auch Leseproben machen, während der Partner das übrige Warenangebot auf dem Wochenmarkt sondierte.

Abgerechnet wurde nicht nach dem Wert des Inhalts oder dem Marktwert des Verfassers, sondern nach Gewicht: 1 Kilogramm = 3 €.
Das Krimiwerk des Lokalredakteurs genießt so die gleiche Wertigkeit wie der Wälzer des Literaturnobelpreisträgers.
Dieser Schnäppchenpreis brachte einige Kunden dazu, sich schon mit dem Schwiegermuttergeschenk für Weihnachten einzudecken und gab auch schwerer Literatur einen bezahlbaren Preis. Als kostenlose Zugabe erhielt jede/r Käufer/in auch noch ein Lesezeichen mit einem spaßigen Spruch.

Bücherigel

Eine Recyclingmöglichkeit für beschädigte Bücher oder Reclamhefte waren dann noch die „Bücherigel“ – der echte Hingucker. Eine pfiffige Falttechnik macht ausrangierte Bücher zu einem weiter verwendbaren Wohnaccessoire.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
2.018
Theo Grunden aus Hamminkeln | 10.10.2015 | 13:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.