Brünen

Beiträge zum Thema Brünen

Vereine + Ehrenamt
In Brünen können in diesem Jahr weder Nikolausumzug noch Weihnachtsmarkt stattfinden. Der Bürgerverein musste beide Traditionsveranstaltungen absagen.

Brüner Bürgerverein sagt Traditionsveranstaltungen ab
Nikolausumzug und Weihnachtsmarkt können nicht stattfinden

Gerne hätten die Mitglieder des Brüner Bürgervereins am 4. Dezember den traditionellen Nikolausumzug veranstaltet, an dem in den vergangenen Jahren immer viele Familien, Grundschul- und Kindergartenkinder teilgenommen haben. "Zum Schutz aller Beteiligten findet in diesem Jahr der Umzug nicht statt, da die Umsetzung der geltenden Coronaschutzverordnung in vollem Umfang nicht zu gewährleisten ist", erklärt Wolfgang Walter, Vorsitzender des Brüner Bürgervereins.Zum Trost spendet der Brüner...

  • Hamminkeln
  • 27.11.20
Kultur
Weihnachtliche Deko gibt es in Brünen zu erwerben.

Kränze, Gestecke und vieles mehr
Weihnachtliche Deko gibt es in der Eichelbergscheune

Vom 20. bis zum 29. November werden in der Eichelbergscheune, Weseler Straße 112 in Hamminkeln/Brünen, Weihnachtsgestecke, Kränze und Deko verkauft.  Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Samstag, 10 bis 18 Uhr, und Sonntag von 11 bis 16 Uhr. Dort präsentieren zwei Hobbykünstler ihre erarbeiteten Produkte, beispielsweise Weihnachtsgestecke, Advents-Kränze, Lichtersträuße, Türkränze, Fensterdekoration und weihnachtlich dekoriertes Porzellan. Auch Holzartikel wie Schneemänner, Holzkerzen,...

  • Hamminkeln
  • 13.11.20
Kultur

Team Jugendarbeit bietet Rallye per App für die ganze Familie in Brünen, Dingden, Hamminkeln und Mehrhoog
Mit Semaj D´nob auf Spurensuche am Weltkindertag in Hamminkeln

Aufgrund der Coronapandemie hat das Team Jugendarbeit der Stadt Hamminkeln neue Ideen entwickelt und bietet am Weltkindertag eine Rallye an. Mitmachen können Kinder im Grundschulalter mit ihren Eltern oder auch nur mit Papa oder Mama und ihren Geschwistern in Brünen, Dingden, Hamminkeln oder Mehrhoog. Über die App „Actionbound“ begegnen sie dem Detektiven „Semaj D´nob“, der sie bittet, ihm bei der Lösung eines spannenden Kriminalfalls zu helfen. Dabei gilt es jede Menge Fragen und Aufgaben...

  • Hamminkeln
  • 11.09.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Missglückter Überholvorgang
Schwerer Verkehrsunfall bei Überholvorgang

Brünen (ots) laut Polizeibericht, befuhr am Dienstag gegen 09.50 Uhr ein 55-jähriger Weseler Autofahrer die B70 - Weseler Straße in Richtung Wesel. Ein 33-Jähriger aus Wesel, der dahinter mit einem Audi fuhr, wollte den 55-Jährigen etwa in Höhe der Autobahnüberführung überholen. Als er auf gleicher Höhe mit diesem war, wollte der 55-Jährige wiederum einen vor ihm fahrenden LKW überholen und scherte hierfür nach links aus. Um einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeugen zu vermeiden, lenkte...

  • Hamminkeln
  • 18.08.20
Vereine + Ehrenamt
Gruppenfoto aus der letzten Ferienwoche. In dieser Woche fand im Jugendhaus "Bruno" in Brünen ein Graffitiworkshop statt, in dem der Jugendkeller bunt gemacht wurde.
2 Bilder

Das Ergebnis eines Graffitiworkshops mit einem Profi
Jugendliche gestalten individuellen Wohlfühlort im Brüner Jugendhaus "Bruno"

Im Jugendhaus Bruno in Brünen wurden die Sommerferien zur Wiedereröffnung nach einer langen Pause genutzt. Ein wesentlicher Bestandteil in den Ferien war der Ausbau des Jugendkellers. Einige Jugendliche haben sich an die Arbeit gemacht aus einem sterilen Keller, einen individuellen Wohlfühlort zu gestalten, der nur für Jugendliche ab 12 Jahren ist. Dabei konnten die Jugendlichen aktiv mitgestalten. "Die Arbeiten sind noch nicht abgeschlossen, aber der Raum sieht jetzt schon sehr...

  • Hamminkeln
  • 14.08.20
Blaulicht
Bild Schepers/ Text Polizei

Schwerer Verkehrsunfall
Auto kollidierte mit Ackerschlepper

Brünen (ots) Am Mittwoch gegen 11.40 Uhr befuhr ein 37-jähriger Borkener mit einem Ackerschlepper den Alten Rheder Weg in Richtung Brünen. Als er nach links in eine Zufahrt abbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem 25-jährigen Autofahrer aus Hamminkeln, der hinter dem Ackerschlepper fuhr und zum Zeitpunkt des Abbiegevorgangs zum Überholen angesetzt hatte. Der 25-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Polizeibeamte sperrten die Unfallörtlichkeit...

  • Hamminkeln
  • 12.08.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Route über Voshövel - Marienthal - Lühlerheim - Havelich mit Anschluss an Hamminkeln wird angeboten
Aktuelles vom Bürgerbus Brünen - Fahrplan

Mit leicht geändertem Fahrplan fährt der Bürgerbus Brünen auch nach den Ferien weiter. Der Bürgerbusverein hatte die, durch den Wegfall der Schülerbeförderung in den Sommerferien, frei gewordenen Kapazitäten genutzt, um den regulären Linienbetrieb eingeschränkt wieder aufzunehmen. Da dies für Fahrer/innen und Fahrgäste gut funktioniert hat, setzt der Bürgerbus den Linienbetrieb auch ab dem 12. August mit einem leicht veränderten Fahrplan eingeschränkt fort. Dieser ...

  • Hamminkeln
  • 11.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Zweckverband für Erhalt der Wirtschaftswege in Hamminkeln / Infos für Grundstückseigentümer: Dienstag, 11. August
Ortsbauernschaft Brünen informiert über "Wirtschaftswegeverband"

Zu einer Info-Veranstaltung zum Wirtschaftswegeverband lädt die Ortsbauernschaft Brünen Grundstückseigentümer mit Grundstücken im Außenbereich von Brünen ein. Treffpunkt ist am Dienstag, 11. August, um 19.30 Uhr bei Familie Wortelkamp (Venninghauser Straße 9). "Schon länger wird über eine Gründung eines solchen Zweckverbandes für den Erhalt der Wirtschaftswege in Hamminkeln gesprochen und geplant. Mittlerweile ist die Planung weiter fortgeschritten, eine Gebietskulisse und eine Mustersatzung...

  • Hamminkeln
  • 04.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Zwei Schwerverletzte
Hamminkeln - Schwerer Auffahrunfall

Hamminkeln (ots): Am Dienstagmorgen gegen 08.30 Uhr befuhr ein 55-jähriger Weseler Autofahrer die Weseler Straße in Richtung Brünen und wollte in die Straße Zum Kugelberg links abbiegen. Laut Polizeibericht, fuhr eine 51-jährige Frau aus Wesel mit einem Auto aus bisher ungeklärter Ursache dem 55-Jährigen und seiner 53-jährigen Beifahrerin (Weselerin) von hinten auf. Dabei verletzen sich der 55-Jährige sowie seine 53-jährige Beifahrerin schwer und mussten in Krankenhäuser gebracht...

  • Hamminkeln
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt

Tour nach Brünen
Heimatverein Rhade radelt wieder

Die Rad- und Wandergruppe des Heimatvereins unternimmt erstmalig in diesem Jahr wieder eine Fahrradtour. Alle, die mitradeln möchten, treffen sich am Samstag, 25. Juli, um 10:00 Uhr am Heimathaus an der Rhader Wassermühle, Lembecker Straße 140. Das Angebot richtet sich nicht nur an Vereinsmitglieder, sondern an alle, die gern in einer netten Gruppe Rad fahren. Ziel ist "Hagemanns Hofcafé" in Brünen. Die gesamte Strecke ist ungefähr 52 km lang. Wer im Bauerncafé einkehren möchte, muss...

  • Dorsten
  • 20.07.20
Vereine + Ehrenamt
Diese treuen Fahrgäste verabschiedeten sich nun vom 
BürgerBusBrünen. Auf dem Foto (von links) die nun ehemaligen Grundschüler Ronja Itjeshorst, Quentin Kerkenpass, Max Janzen mit Fahrdienstleiter Ernst-Dieter Lakermann.
2 Bilder

Fahrzeiten und eine Bitte an alle Fahrgäste
Bürgerbus Brünen verabschiedet Viertklässler und öffnet Linienbetrieb in den Sommerferien

Ein bewegtes Schuljahr geht zu Ende und die Viertklässler der Hermann-Landwehr-Schule in Hamminkeln-Brünen wechseln auf eine weiterführende Schule. Damit endet für drei Kinder mit diesem Schuljahr auch die tägliche Schulfahrt mit dem Bürgerbus Brünen. Im August 2019 hatten die Ehrenamtlichen des Bürgerbusses begonnen, die Grundschulkinder aus dem Weselerwald und Dämmerwald zu fahren. Sichtlich bewegt nahmen Fahrdienstleiter Ernst-Dieter Lakermann und der 1. Vorsitzende...

  • Hamminkeln
  • 27.06.20
  • 1
Kultur
In der Brüner Dorfkirche findet wieder die "Musik zur Marktzeit" statt.

Am Samstag, 27. Juni, von 11.15 bis 12 Uhr in der Brüner Dorfkirche / Begrenzte Plätze
"Musik zur Marktzeit" in Brünen startet wieder

Da auf Grund der Corona-Pandemie die "Musik zur Marktzeit" ausfallen musste, freut sich der Bereich Brünen der Evangelischen Kirchengemeinde An der Issel nun auf interessierte Zuhörer zur 69. "Musik zur Marktzeit". Rudolf Majert-Tinnefeld (Orgel) und Anke Laser (Blockflöte) werden diese am Samstag, 27. Juni, von 11.15 bis 12 Uhr in der Brüner Dorfkirche musikalisch gestalten. "Wir möchten darauf hinweisen, dass auch in der Brüner Dorfkirche entsprechende Schutz- und Hygienemaßnahmen...

  • Hamminkeln
  • 19.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Schützentradition in Corona-Zeiten
Erinnerung und Hoffnung

Der Ausfall aller diesjährigen Schützenfeste wegen Corona wird von allen Menschen, die gern gemeinsam feiern und sich an den Bräuchen der Schützenfeste erfreuen, sehr bedauert. Und doch lassen es sich die Schützen in Brünen und anderen Orten nicht nehmen, mit unterschiedlichen Aktionen das Brauchtum lebendig zu halten. Die Jungschützen Brünen haben an ausgewählten Plätzen Maien aufgestellt, viele Bürger haben ihre Häuser mit Fahne und dem aufgedruckten Brüner Wappen geschmückt. Für...

  • Hamminkeln
  • 30.05.20
Blaulicht
Bild Feuerwehr Hamminkeln / Text Polizei Wesel
3 Bilder

Hamminkelner verunglückt schwer
Verkehrsunfall mit einer schwer und einer leicht verletzten Person

Hamminkeln: Am 02.05.2020 gegen 20:20 Uhr befuhr ein 18- jähriger Mann aus Hamminkeln mit seinem PKW den Havelicher Weg aus Richtung Borkener Straße (L896) kommend, in Fahrtrichtung Gertendorfer Weg. Laut Polizeibericht, beabsichtigte er die Raesfelder Straße (B70) an der Kreuzung B70/ Havelicher Weg /Gertendorfer Weg geradeaus in Fahrtrichtung Gertendorfer Weg zu überqueren. Dabei übersah er einen 38 jährigen Mann aus Dorsten, der mit seinem Pkw die B 70 aus Richtung Raesfeld kommend in...

  • Hamminkeln
  • 03.05.20
Fotografie
Der Fahranfänger fuhr statt der erlaubten 70 km/h mit mehr als 150 km/h und durchquerte den Bereich Hasenhain bei erlaubten 50 km/h mit fast 120 km/h.

1.200 Euro Strafe und drei Monate Fahrverbot
Anfänger fährt an der Grenze des physikalisch Machbaren

Am Montagabend gegen 20.30 Uhr befuhr ein 21-jähriger Führerscheinneuling aus Wesel die Hamminkelner Straße von Hamminkeln nach Brünen. Dabei versuchte er offenbar, einen Geschwindigkeitsrekord für die Strecke aufzustellen. Der Fahranfänger fuhr statt der erlaubten 70 km/h mit mehr als 150 km/h und durchquerte den Bereich Hasenhain bei erlaubten 50 km/h mit fast 120 km/h. Auch den nachfolgenden kurvenreichen Straßenverlauf befuhr er "an der Grenze des physikalisch Machbaren", wie es im...

  • Dorsten
  • 29.04.20
Blaulicht

Junger Raser bei Brünen "erwischt"
Rekordversuch kostet mindestens 1.200 Euro

 Am Montagabend gegen 20.30 Uhr befuhr ein 21-jähriger Führerscheinneuling aus Wesel die Hamminkelner Straße von Hamminkeln nach Brünen. Dabei versuchte er offenbar, einen Geschwindigkeitsrekord für die Strecke aufzustellen. Die Pilizei berichtet: Der Fahranfänger fuhr statt der erlaubten 70 km/h mit mehr als 150 km/h und durchquerte den Bereich Hasenhain bei erlaubten 50 km/h mit fast 120 km/h. Auch den nachfolgenden kurvenreichen Straßenverlauf befuhr er an der Grenze des physikalisch...

  • Hamminkeln
  • 29.04.20
Politik
Die Stadt Hamminkeln ist mit den Leitungen der Schulen (Gesamtschule und Grundschulen) in einem ständigen Austausch und führt aktuell wöchentlich eine Videokonferenz durch.

Wöchentliche Videokonferenz zwischen Stadt Hamminkeln und Schulleitungen
Aktuelles aus den Hamminkelner Schulen

Die Stadt Hamminkeln ist mit den Leitungen der Schulen (Gesamtschule und Grundschulen) in einem ständigen Austausch und führt aktuell wöchentlich eine Videokonferenz durch. Die vom Land Nordrhein-Westfalen vorgegebenen Hygienemaßnahmen werden vom Schulträger wie den Schulen akribisch umgesetzt. Die Gesamtschule der Stadt Hamminkeln startet den Schulbetrieb mit der Klasse 10 am 23. April 2020, die Grundschulen mit den vierten Klassen werden am 4. Mai 2020 - sofern die Infektionszahlen es...

  • Hamminkeln
  • 23.04.20
Vereine + Ehrenamt
Der Brüner Bürgerverein sagt auf Grund der aktuellen Corona-Krise den "Tanz in den Mai" sowie das "Aufhängen des Kranzes am Maibaum" am 30. April 2020 in Brünen ab.

Fallen wegen Corona aus: Tanz in den Mai und Aufhängen des Kranzes am Maibaumes
Brüner Bürgerverein sagt seine Veranstaltungen ab

Der Brüner Bürgerverein sagt folgende Veranstaltungen auf Grund der aktuellen Corona-Krise ab: "Tanz in den Mai" sowie das "Aufhängen des Kranzes am Maibaum" am 30. April 2020 auf dem Marktplatz in Brünen. "Bleiben Sie alle gesund.", schreibt Wolfgang Walter, stellvertretend für den Brüner Bürgerverein e.V..

  • Hamminkeln
  • 09.04.20
Vereine + Ehrenamt

Absage der Mitgliederversammlung bei Bürger für Brünen e.V.

Der Verein Bürger für Brünen sagt aufgrund der aktuellen Entwicklung zur Ausbreitung des Coronavirus in Anlehnung an die letzte Verfügung der Stadt Hamminkeln, nach der sämtliche öffentliche und private Veranstaltungen untersagt werden, ihre Mitgliederversammlung Ende März ab. Wann die Mitgliederversammlung stattdessen durchgeführt wird, ist derzeit noch völlig offen. Der Verein informiert seine Mitglieder zu gegebener Zeit über einen Ersatztermin. Der Verein Bürger für Brünen ist ein...

  • Hamminkeln
  • 15.03.20
Sport
Der 1. Vorsitzende Kai Telinde bedankt bei Elisabeth Schlümer, die seit 25 Jahren als Übungsleiterin für den SV  Brünen aktiv ist.
8 Bilder

Jahreshauptversammlung beim SV Brünen

81 Mitglieder begrüßte Kai Telinde auf der Jahreshauptversammlung des SV Brünen am vergangenen Freitag im Landgasthof Majert. Umfangreiche EigenleistungenUlrike Kalinowski, 1. Geschäftsführerin des Vereins, berichtete von den durchgeführten und begonnenen Bauarbeiten im vergangenen Kalenderjahr. Hauptaktion war die Umgestaltung des Rasenplatzes. Dabei wurde unter anderem ein 100 m langer Pflasterweg mit einem neuen Stankett gebaut, das Volleyballfeld mit neuem Sand angefüllt, sowie auf...

  • Hamminkeln
  • 24.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
41 Bilder

Jahreshauptversammlung
Freiwillige Feuerwehr Hamminkeln 2019 / 20

Die Bürgerhalle Wertherbruch, war bis auf den letzten Platz besetzt. Die Freiwillige Feuerwehr Hamminkeln hatte zur Jahreshauptversammlung des abgelaufenen Jahres 2019 geladen. Michael Wolbring, Leiter der Feuerwehr, bedanke sich bei seinen Kolleginnen und Kollegen für die gute Zusammenarbeit. Auch den verstorbenen Kollegen, Willi Terörde, Heinrich Berning und Heinrich Kulina, gedachte man in einer Trauerminute. Auch die Einsatzkräften auf dem Land, kämpfen mit der Verrohung der...

  • Hamminkeln
  • 25.01.20
Reisen + Entdecken

Wie man den Bürger zum Jahreswechsel hin nochmal so richtig ärgern kann ...
Angezettelt: Eigenschaften eines speziellen Straßenbelags

Eine seit Jahrzehnten kursierende Volksweisheit lautet: die Stadt muss das Geld raushauen, damit's im nächsten Jahr wieder Förderkohle gibt. Gemeint ist zumeist der Straßenbau. Ob an der Weisheit etwas dran ist oder nicht: Zumeist gefallen Maßnahmen wie neue Asphalt- oder Teerdecken den Bürgern ganz gut. In Brünen (dem Ort, wo man sich gerne die Köppe heiß redet wegen irgendwelcher Umgehungsstraßen) gibt's seit Wochen allerdings eher Mecker: Dort hat der städtische Bauhof die Bergstraße...

  • Hamminkeln
  • 01.01.20
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.