Buchverkauf

Beiträge zum Thema Buchverkauf

Kultur
Rahel Horschak lädt in die neu aufgestellte Bücherei ein.
Foto: Stadt Iserlohn

Büchereizweigstelle Letmathe und Melange laden ein
Vorweihnachtliches Lesespektakel

Iserlohn. Das Team der Büchereizweigstelle Letmathe hat umgeräumt und den Bestand der Medien neu ausgerichtet. Der neu gewonnene Kooperationspartner Melange und die Bücherei laden am Sonntag, 5. Dezember, zu einem "Vorweihnachtlichen Lesespektakel" mit drei Veranstaltungen, die teils als Lesungen, teils als Gespräch angedacht sind ein. Verschiedene LesungenDie Veranstaltung beginnt um 11 Uhr mit Stefan Keim: "Haben Sie’s heilig?". Danach geht es um 14.30 Uhr weiter mit Leslie Sternenfeld:...

  • Iserlohn
  • 20.11.21
Kultur
Das Plakat zum Mengeder Büchermarkt präsentierten (v.l.) Antje Klein (Geschäftsführung Stadtbezirksmarketing), Susanne Bonczek (Stadtteilbibliothek Mengede), Nina Speziale (Seniorenbüro Mengede), Britta Wienbrandt (Sparkasse).

14. Mengeder Büchermarkt im Amtshaus
Paradies für Leseratten

Am Samstag, 25. September, ist es wieder soweit. Unter Federführung der Bibliothek Mengede in Kooperation mit dem Stadtbezirksmarketing Mengede und der Buchhandlung am Amtshaus findet zum 14. Mal der Mengeder Büchermarkt statt.   In bewährter Tradition der vorangegangenen Jahre wird der Büchermarkt in der Zeit von 9 bis 14 Uhr im Amtshauspark stattfinden. Selbstverständlich gibt es nicht nur etwas für die Augen. Das Motto Lesen und Lieder wird ebenfalls fortgeführt. Musikprogramm Für das...

  • Dortmund-West
  • 24.09.21
Reisen + Entdecken
Es darf wieder im bodo-Buchladen gestöbert werden.

Neustart: bodo-Buchladen öffnet wieder

Bundesweit dürfen Buchläden wieder öffnen. Darum öffnet auch der gemeinnützige Buchladen von bodo vom 8. März an wieder seine Türen für den Verkauf – und freut sich außerdem über Buchspenden. Der Dortmunder Buchladen am Schwanenwall 36 - 38 ist in der Woche montags bis samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet – selbstverständlich unter den geltenden Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen. bodo freut sich außerdem weiterhin über Buchspenden: Diese können ebenfalls während der Öffnungszeiten am...

  • Dortmund-City
  • 08.03.21
Ratgeber

Petrikirchengemeinde unterstützt Las Torres
Buchverkauf startet wieder

Gute Nachricht für Leseratten: Ab dem heutigen Mittwoch, 10. März, findet der Bücherverkauf im Petrikirchenhaus wieder jeden Mittwoch von 15 - 17 Uhr und an zwei Samstagen im Monat von 14 - 17 Uhr unter Einhaltung der Hygienebestimmungen statt. Termine gibt es unter www.lastorres.de. Die Mitarbeiter von Las Torres freuen sich, ihre ehrenamtliche Arbeit für die Kinder in den Armenvierteln von Caracas wieder aufnehmen zu können und hoffen auf regen Zuspruch.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.03.21
Vereine + Ehrenamt
Heike von Gratowski beim ersten Kilokauf mit dem Fördervereinsmitglied Heinrich Wiengarten.

Erlös aus einer Tonne verkaufter Bücher
1000 Euro für den Förderverein der Stadtbücherei

Haltern. Der erste Kiloverkauf des Fördervereins der Stadtbücherei Haltern am See hat alle Erwartungen weit übertroffen. Die Einnahmen belaufen sich auf 1.000 Euro. „Damit haben wir nicht gerechnet! Es sind so viele Buchliebhaber gekommen und haben die Kilopreise gerne bezahlt“, so Büchereileiterin Andrea Coenen-Brinkert. Bereits mit Öffnung der Bücherei startete der Run auf die Bücher. Nach zwei Stunden waren schon eine halbe Tonne Bücher verkauft. Dem Verkaufssamstag war eine einzigartige...

  • Haltern
  • 05.12.18
Ratgeber

Buchverkauf für Kindernothilfe

Bücherschnäppchenjäger aufgepasst: Am Samstag, 13. August, steht der Freundeskreis Iserlohn der Kindernothilfe mit seinem Pavillon wieder vor der Reformierten Kirche in der Iserlohner Fußgängerzone. Von 10 bis 14 Uhr werden zahlreiche guterhaltene Bücher angeboten. Wetterbedingte Absage möglich; weitere Informationen unter: iserlohn@kindernothilfe.net.

  • Iserlohn
  • 10.08.16
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Buchverkauf der Landfrauen auf dem Brüner Bauernmarkt

Da hatten die Brüner Bauernmarktorganisatoren Peter Mochow und Roman Brögeler ein feines Gespür für die Bedürfnisse der Menschen in der kommenden dunklen Jahreszeit. Als ein besonderes Highlight und zeitlich passend, konnten sich alle Lesehungrigen auf dem samstäglichen Markt im Herzen von Brünen mit neuer Literatur für die kommenden Monate preiswert eindecken. Landfrauen aktiv Anneliese Hecheltjen und ihr bewährtes Landfrauenteam hatten die Lagervorräte an gespendeter Literatur gesichtet und...

  • Hamminkeln
  • 10.10.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Sollte unter keinem Weihnachtsbaum in Recklinghausen fehlen: Das Buch über den 2010 verstorbenen wohnungslosen Umweltaktivisten „Willi“ Verhauc. Foto: privat

Buch über Umweltaktivisten Vilim „Willi“ Verhauc bereits 1.300 Mal verkauft

Das Buch über den 2010 verstorbenen wohnungslosen Umweltaktivisten „Vilim ,Willi‘ Vehauc- ein Mann ohne Raum, aber nicht ohne Ziel“ sollte auf keinem Gabentisch fehlen. „Willi“ lebte vor, wie die weihnachtlichen Gedanken des Gebens und Schenkens konkret werden können. So schenkte er der Stadt Recklinghausen 700 Beutel Blumenerde und einige hundert Euro, um Recklinghausen grüner werden zu lassen und die öffentlichen Grünanlagen zu verschönern. Mit selbst gesammelten Samen von Eichen und...

  • Recklinghausen
  • 18.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.