Grundschüler erfahren viel über „Fachwerk und Mittelalter“

Anzeige
Hattingen: Bügeleisenhaus | Schüler der dritten Klasse der
Gemeinschaftsgrundschule Oberwinzerfeld beschäftigten sich in dieser Woche mit dem Thema „Fachwerk und Mittelalter“ und nahmen ebenfalls am Sparkassen-Schülerworkshop im Museum im Bügeleisenhaus teil. Während die Hälfte der Schüler bei einer Führung das Bügeleisenhaus vom Keller bis zum Dach erkundete, viel über die Bauweise des Bügeleisenhauses, seine Bewohner und die 1.620 (!) kleinen Glasscheiben erfuhr, arbeitete die andere Hälfte der Klasse mit Reinhard Gäbel in seiner Kunstschule „Die Basis“ mit Speckstein und erstellte in Handarbeit schmucke Kettenanhänger.
Unser Foto zeigt Schüler der Klasse 3c von Klassenlehrerin Michaela Kalsow, die hier von Integrationsassistentin Anna Wessel (hinten mitte) begleitet wurden sowie Lars Friedrich (links), Vorsitzender vom Heimatverein, der den wissbegierigen Kindern Erläuterungen rund um die Hattinger Geschichte und vor allem das Bügeleisenhaus gab, und Torsten Grabinski von der Sparkasse Hattingen.
Letzterer hatte nicht nur die Figur „Dodo“ von den „Knaxianern“ dabei, sondern auch ein Malheft für jeden Schüler und den Malwettbewerb für alle Grundschüler der dritten und vierten Klassen „Didi und Dodo erkunden die Altstadt“. Dabei sollen die Dritt- und Viertklässler ein Bild von Didi und Dodo vor einem Haus der Hattinger Altstadt zeichnen.
Torsten Grabinski: „Eine Jury wählt die 20 schönsten Bilder aus. Sie werden vom 11. November bis 4. Dezember im Bügeleisenhaus ausgestellt. Zur Ausstellungseröffnung werden natürlich alle Gewinner mit Eltern eingeladen. Zur Jury gehören unser Bürgermeister Dirk Glaser, Sandra Glomb von Hattingen Marketing, der Marketingchef der Sparkasse, Udo Schnieders, Reinhard Gäbel von der Kunstschule Die Basis sowie der Vorsitzende des Heimatvereins Hattingen/Ruhr, Lars Friedrich.“
Zu gewinnen gibt es beispielsweise ein Familienticket für das LWL-Museum für Archäologie in Herne inklusive Anreise, ein großes Malset im Holzkoffer mit Farbstiften, Wasserfarben, Ölpastell-Kreiden und viel Zubehör oder ein Knax-Überraschungspaket.
Foto: Römer
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
139
Brigitte Frohmut aus Hattingen | 30.06.2016 | 21:47  
139
Brigitte Frohmut aus Hattingen | 01.07.2016 | 19:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.