An den Kundgebungen zum 1.Mai teilnehmen !

Anzeige
In diesem Jahr fällt der 1.Mai auf einen Sonntag. Das bringt der Kalender so mit sich. Gerade deshalb sollten die Arbeitnehmer an den Kundgebungen der Gewerkschaften teilnehmen. Nicht, weil es Tradition ist, sondern weil auch in Zeiten des Wohlstands der Kampf um Teilhabe an diesem Wohlstand und um Arbeitnehmerrechte immer weitergeht. Durch unser Land geht eine Schere, die den Teil derer, die besitzen, von denen, die weniger haben, immer weiter trennen.
Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD hat sich in der letzten Zeit mit der Situation der Arbeitnehmer in Deutschland beschäftigt. Die AfA erkennt, dass es in den letzten Jahren durchaus Fortschritte gibt wenn es um das Arbeitsrecht geht. Der gesetzliche Mindestlohn besteht schon an die drei Jahre. Die Möglichkeit der Rente mit 63 Jahre (auf Zeit) wird von denen die sie erreichen gerne angenommen, genauso wie die Mütterrente. Aber gerade was die Rente angeht, darf nicht vergessen, dass gerade hier Druck vor allem auf die Politik gemacht werden muss. Gerade jetzt hat die Politik das Thema Altersarmut entdeckt.Es muss aber dafür gesorgt werden, dass die Politik die Altersarmut nicht zu Zwecken im Wahlkampf missbraucht, um sie danach wieder zu vergessen.

Die AfA in der SPD steht voll hinter den Gewerkschaften im DGB. Sozialdemokraten solidarisieren sich mit den Tarifverhandlungen und den Arbeitskämpfen, die notwendig werden, um die Anpassung an die steigenden Gewinne der Kapitalsseite anzugleichen. Arbeitnehmer sind dies wert !
Es darf nicht mehr mit Postkastenfirmen jongliert werden. Wer seine Steuern nicht ehrlich an den Staat abführt, verhält sich nicht sozial. Mit unterschlagenen Steuern können keine Kindergärten und Schule gebaut werden. Das unterschlagene Steuergeld fehlt auch bei allen staatlichen Leistungen. Auch hier ist die Politik gefordert um wirksame Änderungen voran zu treiben.

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD wünscht allen einen kämpferischen 1.Mai 2016 und rufen alle auf, an der Kundgebung in Hattingen um 10 Uhr auf dem Untermarkt teilzunehmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
487
Carola Hoffmann aus Hattingen | 27.04.2016 | 23:24  
2.549
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 28.04.2016 | 23:04  
1.575
Martina Janßen aus Hattingen | 29.04.2016 | 00:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.