Müssen wir bald wirklich Angst haben?!

Anzeige
Jeden Tag kommen neue schockierende Nachrichten.
Herr Gabriel sagte gestern; Das 40-50% der Flüchtlinge gar nicht mehr registriert werden.
Also haben wir nun Menschen im Land und niemand weiß wer,was oder wo sie sind. Ist das nicht beängstigend?
Verstehe nicht das viele Bürger dann noch sagen; Wir müssen die Grenzen nicht schließen! Ja Helfen, aber nur denen wo man weiß wer und woher sie kommen. Viele Flüchtlinge kommen ohne Pässe und ohne Dokumente, da müsste man doch stutzig werden. Die Behörden wissen gar nicht wer vor ihnen sitzt, ist es wirklich ein Flüchtling oder will er nur nach Deutschland, weil er hier finanziell ausgesorgen möchte oder will er unserem Land was böses oder will er hier arbeiten?

Es wäre doch ganz einfach wenn man ihnen sagt; Keinen Pass oder Dokumente zum ausweisen? Dann können wir dich nicht reinlassen bzw. solange versorgen wir dich in einem Aufnahmelager, bis wir wissen wer du bist. Und wenn wir nicht festellen können wer du bist, dann musst du zurück weil wir unser Land schützen müssen.
Aber seien wir mal ehrlich, die meisten ohne Pässe wollen sich doch nur Asyl erschleichen, da sie genau wissen, das Deutschland sie ohne Pass nicht wegschickt.


Jetzt kurz meine Erfahrungen mit Deutschland und deren Kontrollen bei einem EU-Bürger:
Ich bin keine deutscher Staatsbürger!
Vor einiger Zeit war mein Pass abgelaufen, kurze darauf bekam ich einen Brief vom Ausländeramt; Das ich mich nun illegal in Deutschland aufhalte und schnellstmöglichst meinen Pass verlängern sollte, da mir sonst eine Abschiebung drohe. Ich komme aus einem EU-Staat und wurde als "Gefährdung" eingestuft, außerdem lebe ich seit 30 Jahre hier und weil mein Pass abgelaufen ist drehen die durch?


Nun befinden sich tausende nicht registrierter Flüchtlinge ohne Pässe und Dokumente hier, aus einem nicht europäischem Land und die vielen Politiker, Ämter usw. sehen das ohne Sorgen!?

Ich habe einen Vorschlag; Wenn die Menschen sich nicht ausweisen können, dann müssen die zur ihrer Botschaft oder Konsulat gebracht werden und sich dort Nachweise holen wie.z.B Geburtsort, Eltern etc. Um einen Betrug oder Gefährdung auszuschießen.
Ich gehe auch zum Konsolat und dort ist alles von mir hinterlegt oder muss man sich in Syrien oder Afghanistan nicht registrieren? Es sind doch viele Studenten und Akademiker unter ihnen die müssen doch zumindest an einer UNI auftauchen.
Die Männer müssen beim Militär registriert sein oder? Als ich damals zum Militär musste, habe ich vergessen mich anzumelden, kurz mal erklärt; Ich musste mich hier in Deutschland und sobald ich Deutschland verlasse An und Abmelden und das selbe in meinem Land.
Hatte dies einmal vergessen und zack suchte mich die Militärpolizei, da ich nun als Deserteur galt.
Oder müssen sich Syrer usw. nicht in ihrem Land irgendwo registrieren? Wenn es so wäre, was ich mir nicht vorstellen kann, würde es heißen; Das selbst Syrien dann nicht weiß, wer alles im eigenen Land lebt.

Verstehe das alles nicht,dass mittlerweile auf die Sicherheit der Bürger wenig bis gar kein Wert mehr gelegt wird.
Der IS und wie sie alle heißen, könnte sich doch jetzt denken; Schau mal da in Europa, da wird die Hälfte nicht registriert oder kontrolliert. Wir haben freie Bahn. Der Al-Kaida "Boss" Aiman al-Sawahiri hat Muslime aufgefordert Anschläge zu verüben.
Der Weg ist frei Herr Sawahiri!
Das ist doch nicht so unwahrscheinlich oder? Wenn sich bei den Millionen Flüchtlinge ein paar Terroristen verstecken sollten, wer würde dies ohne Papiere bzw. kontrollen(Fingerabdrücke etc) indentifizieren können?

Und wenn ich dann noch von Frau Merkel höre:
Wir können unsere Grenzen gar nicht schützen!
Na dann Prost-Mahlzeit! Dann hoffe ich nur, dass Deutschland nicht angegriffen wird. Wenn Deutschland jetzt schon nicht die Grenzen schützen kann, möchte ich mir eine Kriegssituation gar nicht erst vorstellen.

Deutschland sollte sich das mit der Wehrpflicht nochmal überlegen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.