Damen-Gemeindepokalschießen beim BSV Bruckhausen

Anzeige
Damen-Gemeindepokalschießen beim BSV Bruckhausen

Am Samstag, den 08. April, begann pünktlich um 14 Uhr das traditionelle Damen-Gemeindepokalschiessen auf dem Scheibenstand des BSV Bruckhausen. 45 Frauen wagten sich in diesen sportlichen Wettkampf.

Bei recht schönem Wetter und dem ein oder anderen Stückchen Kuchen und anderen „Leckereien“ konnte, nach einem ersten Stechen, Annelie Schütz vom BSV Hünxe als beste Einzelschützin herausstechen. Gefolgt auf dem zweiten Platz von Regina Talarowsky vom BSV Bruckhausen. Für den dritten Platz wurde schließlich Anne Roosebrock von den Sportschützen Gatrop-Bühl geehrt.

Bei der Mannschaftswertung lagen die Ergebnisse sehr knapp beieinander den ersten Platz belegte die zweite Mannschaft der Sportschützen Gatrop-Bühl mit einer Punktzahl von 123. dicht gefolgt von der ersten Mannschaft des BSV Bruckhausen mit 121 und auf dem dritten Platz die erste Mannschaft des SV Krudenburg mit 120 Punkten.

Die Siegerehrung übernahm die stellvertretende Bürgermeisterin Ingrid Meyer, die in einer kurzen Ansprache auf die Tradition dieser Veranstaltung hinwies. So war es seinerzeit Alt-Bürgermeister Willy Pillekamp, der das Damen-Gemeindepokalschießen ins Leben rief.

Bei netten Gesprächen und dem ein oder anderen Getränk klang der Tag gemütlich aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.