Roosters nicht zu stoppen: Macek erlegt die Panther fast im Alleingang!

Anzeige
Iserlohn: Eissporthalle | Die Iserlohn Roosters gewannen am Abend ihr Heimspiel gegen die Augsburger Panther mit 7:5.
Bester Mann des Abends war Brooks Macek, der sich gleich vier mal in die Torschützenliste eintragen durfte.

Trotz des Sieges wurde die Stimmung erneut getrübt:
Die Sauerländer verloren im Mitteldrittel ihren Stürmer Marcel Kahle dem, ebenso wie Dylan Wruck, nach einer ausgekugelten Schulter eine längere Verletzungspause drohen könnte.
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.