Verletzung

Beiträge zum Thema Verletzung

Sport
Trotz berechtigter Sorgenfalten blickt 07-Coach Stefan Janßen voller Zuversicht auf die kommende Saison.
Foto: Oliver Müller / FUNKE Foto Services
2 Bilder

Die Hamborner Löwen mussten das geplante Derby kurzfristig absagen
Homberg testet am Samstag gegen Speldorf

„Eigentlich“ hätte am morgigen Samstag, 31. Juli, im PCC-Stadion am Homberger Rheindeich ein Testspiel stattfinden sollen, das zu den Fußball-Klassikern in Duisburg gehört. Der VfB Homberg und die Sportfreunde Hamborn 07 hätten Erinnerungen an frühere Zeiten aufleben lassen. Testen werden die Homberger morgen um 16 Uhr, aber nicht gegen die Löwen, sondern gegen den VfB Speldorf. „07-Neu-Coach“ Stefan Janßen wäre mit seiner Mannschaft nur zu gerne an alter Wirkungsstätte aufgelaufen, war er doch...

  • Duisburg
  • 30.07.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Streit mit Verletztem
War es die Faust oder die Glasflasche?

Zu einer üblen Auseinandersetzung bei der ein 41-jährigen Mann verletzt wurde, kam es in der Nacht vom Donnerstag, 18. Juni, auf den Freitag, 19. Juni, gegen 0.15 Uhr. Jetzt fragt die Polizei nach Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können. Unsicher ist, ob der Verletzte mit der Faust oder mit einer Glasflasche geschlagen wurde.  In einem wohl  aggressionsgeladenen Gespräch auf der Friedrich-Ebert-Straße in Mülheim an der Ruhr, soll ein Italiener (47) einem Deutschen (41) mit der Faust...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.06.21
Blaulicht

Verkehrskommissariat ermittelt in Freisenbruch
Schwerverletzter nach Zusammenstoß

Das Verkehrskommissariat ermittelt nach einem Unfall am Dienstag, 8. Juni auf der Rodenseelstraße, Ecke Märkische Straße, bei der ein 38 Jahre alter Kradfahrer schwer verletzt wurde. Die Autoinsassen, zwei 21 und 22-Jahre alte Essenerinnen, wurden leicht verletzt. Gegen 23.45 Uhr kollidierten die beiden Unfallbeteiligten auf der Kreuzung. Während die 22 Jahre alte Fahrerin eines BMW Mini die vorfahrtsberechtigte Rodenseelstraße in Richtung Bochumer Landstraße fuhr, beabsichtigte der Kradfahrer,...

  • Essen-Steele
  • 09.06.21
  • 1
Blaulicht

Mülheimer Seniorin wurde bei Raub leicht verletzt
Zeugen für Handtaschenraub gesucht

Gestern Nachmittag, Dienstag, 1. Juni, kam es in Heißen zu einem Handtaschenraub an einer 85-jährigen Seniorin. Sie wurde vom Räuber zu Boden geworfen und schrie um Hilfe. Der Täter flüchtete unerkannt. Jetzt sucht die Polizei Zeugen für die Tat. Gegen 16.20 Uhr alarmierten Anwohner den Notruf der Polizei. Sie hatten die Schreie der Dame gehört, als diese von dem Räuber zu Boden geworfen und die Handtasche geraubt wurde. Sie eilten zur Frau und blieben bis zum Eintreffen der Polizei bei ihr....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.06.21
Natur + Garten
7 Bilder

Insekten im Frühling
Maikäfer - kleine Balkonstudie

Der Mai ist gekommen - und mit ihm die Maikäfer. Die großen, braunen Käfer gelten als Symbole für den Frühling. Viele Jahre waren sie allerdings kaum noch in der Natur zu sehen. Inzwischen scheinen sie wieder weit verbreitet zu sein. Ein Maikäfer-Leben findet überwiegend unter der Erde statt. Nur alle vier Jahre kommen die Tiere im Frühjahr aus dem Boden. Während die Männchen kurz nach der Paarung sterben, graben sich Weibchen etwa 25 Zentimeter tief in den Boden und legen dort ihre Eier ab....

  • Wesel
  • 22.05.21
  • 13
  • 6
Blaulicht

Verkehr in Witten
Motorrollerfahrerin (20) stürzt auf regennasser Fahrbahn

Auf regennasser Fahrbahn ist eine Motorrollerfahrerin (20, aus Witten) in Witten-Crengeldanz gestürzt. Die junge Frau zog sich schwere Verletzungen zu. Der Unfall hat sich am Mittwochnachmittag, 5. Mai, gegen 15.10 Uhr auf der Bochumer Straße ereignet. Dort fuhr die 20-Jährige mit ihrem Motorroller in Richtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 2 musste sie verkehrsbedingt bremsen, rutschte auf der nassen Fahrbahn zur Seite und stürzte. Eine Rettungswagenbesatzung versorgte die schwerverletzte...

  • Witten
  • 06.05.21
Blaulicht
Ein unbekannter Autofahrer fuhr in Beeck ein Verkehrsschild um, dieses schleuderte anschließend gegen die Beine eines Rollstuhlfahrers. Ohne Notiz vom Unfall zu nehmen fuhr er einfach weiter, Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Rollstuhlfahrer von Verkehrszeichen in Beeck getroffen
Polizei sucht Autofahrer und Zeugen

Ein unbekannter Autofahrer ist am Samstagabend, 17. April, 21:15 Uhr, gegen ein Verkehrszeichen in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle "An der Brauerei" auf der Friedrich-Ebert-Straße/Prinz-Friedrich-Karl-Straße gefahren. Das Schild samt Eisenstange riss aus der Verankerung und schleuderte gegen die Beine eines Rollstuhlfahrers. Mit Verletzungen ging es für ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Zeugen beobachteten noch, wie der Autofahrer ohne sich zu Kümmern in Richtung Bruckhausen flüchtete....

  • Duisburg
  • 19.04.21
Sport
Pierre Nowitzki bejubelt hier seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1. Zu diesem Zeitpunkt war die Welt für den Mittelfeldspieler in Ordnung. Kurz nach dem Seitenwechsel musste er verletzungsbedingt raus und sich die bittere Niederlage seiner Mannschaft vom Spielfeldrand ansehen.

Trotz einer 1:2-Halbzeitführung mussten die Homberger die Punkte in Köln lassen
Dritte Niederlage in Folge

Fußball-Regionalligist VfB Homberg konnte beim Auswärtsspiel bei der U23 des 1. FC Köln nicht den erhoffen Befreiungsschlag im Abstiegskampf landen. Obwohl das Team von Trainer Sunay Acar zur Halbzeit führte, mussten sich die Gelb-Schwarzen am Ende deutlich mit 5:2-geschlagen geben. Der Abstand zum Nichtabstiegsplatz 16 vergrößerte sich auf drei Punkte. Die Enttäuschung nach dem Spiel war allen Beteiligten anzusehen, trotz allem kann der VfB es weiterhin aus eigener Kraft schaffen. Die...

  • Duisburg
  • 12.04.21
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei.

PKW nahm Radfahrer die Vorfahrt an Kreuzung
Radler nach Notbremsung verletzt

Ein Radfahrer (20) wurde am Donnerstag, 8. April, am sehr frühen Morgen gegen 5. 10 Uhr, vermutlich von einem Autofahrer übersehen und verunfallte. Der Fahrer flüchtete mit einem dunklen Opel Astra vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise auf das Fahrzeug und den Fahrer. Im Mülheimer Stadtteil Dümpten, an der Kreuzung Mellinghofer Straße /  Heifeskamp, Richtung Mannesmann Allee, musste der 20-jährige Radfahrer eine Notbremsung machen, die zu einem Sturz und einer Verletzung führten:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.21
Blaulicht
Der Unfall ereignete sich auf der Recklinghäuser Straße.

Unfall auf der Recklinghäuser Straße in Marl
Rollerfahrer verletzt

Am heutigen Freitag, 8 Uhr, erlitt ein Rollerfahrer bei einem Unfall in Marl leichte Verletzungen. Eine 41-jährige Autofahrerin fuhr auf der Recklinghäuser Straße in Richtung Recklinghausen. Zeitgleich fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Roller in die selbe Richtung. In Höhe der Straße Langehegge hielt die Autofahrerin am rechten Fahrbahnrand an. Dabei stieß sie mit dem Zweiradfahrer zusammen. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren....

  • Marl
  • 09.04.21
Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung nach einem Ehestreit
Tatverdächtiger verletzte Ehefrau

Kamen. Streitigkeiten unter Eheleuten führten am Donnerstagmorgen, 1. April, zu einem größeren Einsatz von Polizei und Rettungskräften Auf dem Spiek. Gegen 9.15 Uhr bekam die Polizei einen Hinweis auf eine verletzte Frau in einer Wohnung. Nach ersten Ermittlungen endete der zunächst verbale Streit in einer gefährlichen Körperverletzung, bei der der tatverdächtige Ehemann seine Frau im Vorbeigehen mit einem Messer verletzt haben soll. Er verließ anschließend die Wohnung. Die Frau wurde in ein...

  • Kamen
  • 01.04.21
Sport
Die Spieler des VfB Homberg behielten einen Punkt am Rheindeich und bleiben im Abstiegskampf am Ball. Das rettende Ufer ist für die auf dem ersten Abstiegsplatz liegenden Gelb-Schwarzen nach wie vor einen Zähler entfernt, auch wenn die Konkurrenten teilweise weniger Spiele ausgetragen haben.
2 Bilder

Personell geschwächte Homberger spielten gegen den Favoriten aus Oberhausen 2:2
Ein wichtiger Punkt

Am Ende konnte VfB-Trainer Sunay Acar zusammen mit seiner Mannschaft durchatmen. Beim Heimspiel in der Regionalliga West erkämpften sich die Gelb-Schwarzen gegen RWO einen Punkt. Der Ex-Oberhausener Pascale Talarski wurde mit seinem Tor und einer Torvorlage zum Matchwinner. In einem umkämpften Spiel am Rheindeich blieb zumindest ein Punkt im Duisburger Westen. Personell musste Trainer Acar auf einige Kräfte verzichten, sodass nur fünf Spieler als Wechselmöglichkeit auf der Bank saßen....

  • Duisburg
  • 22.02.21
Blaulicht
Versorgung des Verletzten in der Baugrube.

Arbeiter von Höhenrettern gerettet
Arbeitsunfall auf einer Großbaustelle

Auf einer Großbaustelle in Kray hat sich am frühen Freitagnachmittag ein Arbeitsunfall ereignet. Ein 32 Jahre alter Arbeiter ist in einer etwa sechs Meter tiefen Baugrube zwischen bereits gelegte Armierungseisen geraten. Er verletzte sich schwer. Die Retter der Feuerwehr mussten in die flächenmäßig sehr große Baugrube hinabsteigen. Nach notärztlicher Versorgung in der Grube sollte der Patient möglichst schonend und unfallfrei zum bereitstehenden Rettungswagen gebracht werden. Dazu lagerten...

  • Essen-Steele
  • 22.02.21
  • 1
Blaulicht
Bild Erwin Pottgießer FFS / Text Polizei

Gegen Baum geprallt
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Wesel (ots) Laut Polizeibericht, befuhr am Donnerstagabend, gegen 19:30 Uhr, ein 19-Jähriger Pkw-Fahrer aus Hamminkeln die Bislicher Straße in Fahrtrichtung Mühlenfeldstraße. Kurz vor der Mühlenfeldstraße kam der PKW aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei wurden der 19-jährige Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Hamminkeln, schwer verletzt. Während der 19-Jährige Fahrer noch den Notruf absetzen konnte, war sein...

  • Hamminkeln
  • 29.01.21
Blaulicht
Bei einem Einsatz in Iserlohn wurde ein Polizist verletzt.

Streit zwischen zwei Männern
Polizist bei Einsatz in Iserlohn durch Schläge verletzt

In einem Wohnhaus am Ostengraben in Iserlohn meldeten Zeugen gestern Abend, 20. Januar, eine Schlägerei. Polizeibeamte trafen vor Ort auf zwei Hitzköpfe, die sich verbal stritten, und auf eine zerdepperte Vase im Hausflur. Als die Polizisten die Streithähne trennen wollten, richtete sich die Aggression eines 30-jährigen Hemeraners plötzlich gegen die Beamten. Er schlug um sich und traf einen Polizisten im Gesicht. Der Tatverdächtige wurde daraufhin überwältigt und in Gewahrsam genommen. Der...

  • Iserlohn
  • 21.01.21
Blaulicht
Der Konflikt zwischen den beiden Essener Großfamilien fordert die Polizei: Die Hintergründe sind bislang allerdings noch unklar.

Schlägereien, Köperverletzungen, Geschäftsüberfälle: Konflikt zwischen Großfamilien beschäftigt Essener Polizei
Friedensgespräch zwischen zerstrittenen Clans im Hesselbruch verhindert

Mehrere Schlägereien, ein zerstörtes Geschäftslokal und ein schwer verletzter Mann: Die BAO Aktionsplan Clan hat derzeit alle Hände voll zu tun. Grund ist nach derzeitigem Ermittlungsstand ein Konflikt zwischen Mitgliedern zweier Großfamilien. Solchen mit Bezügen zur Clankriminalität.  Nach Zeugenaussagen war es bereits am Mittwoch (02.12) zueiner Schlägerei am Altenessener Markt gekommen. Zahlreiche Notrufe gingen auf der Leitstelle des Polizeipräsidiums ein. Anrufer berichteten von einer...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.20
Blaulicht
Wegen eines möglichen Verstoßes gegen die Coronaschutzverordnung wurde ein Team des Ordnungsamtes am Mittwoch auf einen Schulhof an der Zechenstraße in Bergeborbeck gerufen.

Ordnungsamt lässt Drogengeschäft auf Bergeborbecker Schulhof platzen
Bruder eines Beschuldigten erhebt Vorwürfe wegen eines rassistischen Übergriffs gegen Essener Polizei

Der Hinweis auf einen Verstoß gegen die Coronaschutzverordnung rief die Mitarbeiter des Ordnungsamts auf den Plan. AmMittwochnachmittag (3. Dezember, gegen 16:50 Uhr) erhielten sie Hinweise, dass sich Personen auf einem Schulhof an der Zechenstraße aufhalten sollen. Da Team machte sich auf den Weg nach Bergeborbeck.  Als die Mitarbeiter des Ordnungsamtes auf dem Schulgelände eintrafen und von der mehrköpfigen Personengruppe wahrgenommen wurden, floh diese augenblicklich in verschiedene...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.20
  • 1
Blaulicht

Polizeibekannter Mann wehrt sich vehement gegen Festnahme: Oberkommissarin leicht verletzt
26-Jähriger droht Beamten mit gezücktem Messer mit dem Tode

Eigentlich waren die Beamten der Polizeiwache Altenessen vor Ort, um Kelleraufbrüche in der Grünstraße aufzunehmen. Doch dann entwickelte sich der Einsatz dramatisch. Plötzlich rannte eine Frau aus einem der Mehrfamilienhäuser und schrie lauthals um Hilfe.  Die Beamten reagierten sofort und eilten zu der hilfesuchenden 28-Jährigen. Aus dem Haus folgte ihr ein Mann, der  26-Jährige ergriff aber sofort die Flucht, als er die Polizei erblickte.  Die wollten den Flüchtigen sofort ergreifen, wurden...

  • Essen-Borbeck
  • 11.11.20
LK-Gemeinschaft

Zeugen für Radunfall Mülheim mit verletztem Mädchen gesucht
Unfallflucht mit dem Rad

Bereits am Mittwoch, 21. Oktober, kam es gegen 18.45 Uhr an der Kölner Straße, im Bereich der Haltestelle "Mülheim Mats Kamp", zu einem Zusammenstoß zwischen einer 14-jährigen Fahrradfahrerin und einem ca. 17 bis 23 Jahre altem Fahrradfahrer. Die 14-Jährige stürzte hierbei auf die Fahrbahn und verletzte sich an der Hand. Obwohl der Unbekannte den Unfall bemerkt habe, soll er sich von der Unfallörtlichkeit entfernt haben ohne dem Mädchen zu helfen. Das Verkehrsunfall-Team des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.11.20
Sport

Lüner Jungs: Dominik Deppe verletzt sich am Sprunggelenk

Lünen. (Jan-) Auch die Tabelle der Fußball-Verbandsliga 2, noch im letzten Jahr die Liga des Lüner SV, wird ungerader. Am Wochenende mit den Begegnungen Wickede gegen Hassel und Dröschede gegen Hordel zwei Spiele aus. Für bis zu acht Wochen wird Dominik Deppe ausfallen. Deppe war mit Beginn dieser Saison vom Lüner SV zum FC Brünninghausen (6.) gewechselt. Jetzt musste er mit Außenbandriss am Sprunggelenk beim 2:2 bei Concordia Wiemelhausen in der 63. Minute ausgewechselt. Der FCB kassierte den...

  • Lünen
  • 23.10.20
Blaulicht
Eine Kollision zwischen einem Radfahrer und einem Auto sorgt für Verwunderung bei der Polizei. (Symbolfoto)

Ungewöhnliche Fahrerflucht in Gladbeck
Radfahrer wird von Auto erfasst und flieht verletzt

Eine eher untypische Fahrerflucht ereignete sich in der Nähe des Zentralfriedhofes: Ein Radfahrer nimmt einem Auto die Vorfahrt, wird bei dem Zusammenprall verletzt - und flieht. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann. Am Montag (19. Oktober) fuhr ein 31-jährigerAutofahrer aus Gladbeck gegen 16.30 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Osten. Aufder Lange Straße fuhr ein unbekannter Fahrradfahrer in Richtung Süden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrradfahrer in den Kreuzungbereich...

  • Gladbeck
  • 20.10.20
Blaulicht
Der Verkehrsunfall zieht nun weitere Ermittlungen nach sich. Eine 20Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Polizei ermittelt gegen 20jährige Frau - die soll 26jährigen Essener mit Messer verletzt haben
BMW rast in Stoppenberg in eine Hauswand - Fahrer hatte schwere Bauchverletzung

Die Beamten waren zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden an die Nikolausstraße gerufen worden. Doch als sie sich heute früh in Stoppenberg um den verunfallten BMW-Fahrer kümmerten, der mit seinem BMW gegen eine Hauswand gefahren war, stellten sie fest, dass der Mann eine schwere Bauchverletzung hatte. Und die stammte offensichtlich nicht von dem Verkehrsunfall.  Die Leitstelle der Feuerwehr teilte den Sachverhalt der Polizeileitstellemit, die sofort mehrere Streifenwagen zum Einsatzort...

  • Essen-Borbeck
  • 19.10.20
Sport
Die vergangene Woche brachte vieles mit sich: Neben unglücklichen Verletzungen und einer Niederlage gegen die NEW Elephants Grevenbroich durften die Hertener Löwen sich jedoch über einen Auswärtssieg in Hamm freuen.

Pech beim Training
Mehrere Hertener Löwen bereits vor Ligaspielen verletzt

Die vergangene Woche brachte vieles mit sich: Neben unglücklichen Verletzungen und einer Niederlage gegen die NEW Elephants Grevenbroich durften die Hertener Löwen sich jedoch über einen Auswärtssieg in Hamm freuen. „In fünf Jahren als Headcoach ist mir das noch nicht passiert“, fasste Cheftrainer Cedric Hüsken das Trainingsgeschehen des Basketball-Regionalligisten in der letzten Woche zusammen. Mit Jason Tolkmit, Andrew Lundström sowie Robin Pflüger verletzten sich gleich drei Spieler in der...

  • Herten
  • 15.10.20
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Unna fahndet nach einem unbekannten Täter. Symbolfoto: Archiv
3 Bilder

Kreispolizeibehörde Unna bittet um Mithilfe bei der Suche nach diesem Mann
Überfall mit gefährlicher Körperverletzung

Ein 28-jähriger Werler erkannte am 19. Juli 2020 gegen 23.05 Uhr im Bereich des Bahnhofs Unna eine Person zufällig wieder, die ihm vergangenes Jahr 1000 Euro entwendet hat. Unna. Als er den Tatverdächtigen, der mit zwei Begleitern unterwegs war, darauf ansprach und sein Geld zurückforderte, zog der Tatverdächtige ein Messer und verletzte damit den Geschädigten am Arm.  Die Kreispolizeibehörde Unna fahndet nun nach diesem Mann. Wer kennt den abgebildeten Tatverdächtigen? Hinweise nimmt die Wache...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.