Rainer Lewe und Udo Jodat sind " die Neuen" des BSV-Drüpplingsen

Anzeige
Voll besetzt war die Schützenhalle in Drüpplingsen zur Verabschiedung des 1. Vorsitzenden Jörg Elsner, nach 20 Jahren Amtszeit, und seines Stellvertreters Jens Neffin, der nach 6 Jahren abdankte.
Nach dem Begrüßungswort , dem Jahres- und Kassenbericht und der Danksagung durch Jörg Esner an das Rückrat des BSV-Drüpplingsen, wurde Rainer Lewe ( 45 Jahre) einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Lediglich drei Mitglieder enthielten sich der Stimme. Rainer Lewe, der die Liebe zum Verein schon häufig bewiesen hat, nicht zuletzt als Schützenkönig, ist laut Jörg Elsner hervorragend geeignet. Er nahm die Wahl an, nicht ohne vorher die Zustimmung seiner Frau einzuholen.
Zum neuen Stellvertreter wurde einstimmig Udo Jodat ( 47 Jahre) gewählt.
" Ich kann mir keinen besseren an meiner Seite vorstellen", so der neue 1. Vorsitzende.
Jörg Elsner, der nach 20 Jahren Arbeit den Verein geprägt hat, verabschiedete sich mit den Worten " Es war eine wahre Freude, immer eine freundschaftliche Atmosphäre und der 1. Vorsitzende in diesem Verein zu sein, war eine wahre Erholung. Früher mußte man sterben um abgewählt zu werden, heute gibt es Wahlen."
Durch Oberst Wilhelm Bimberg wurde er zum Ehrenvorsitzenden des BSV-Drüpplingsen ernannt. König Ralf Dieckmann gratulierte herzlich.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 06.02.2015 | 22:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.