Bürgerschützen

Beiträge zum Thema Bürgerschützen

Vereine + Ehrenamt
Der Klompen wurde mit 293. Schuss von Martina Laakmann bezwungen.

Start in die Saison
Eröffnungsschießen BSV Eppinghoven

Mit dem Klompen-Eröffnungsschießen am 2. April konnte nach zweieinhalbjähriger Corona-bedingter Pause das erste Vereinsschießen des Bürger-Schützen-Vereins Eppinghoven 1743 auf dem Vereinsgelände am Rotbach bestritten werden. Der Vorstand freute sich insbesondere über die Teilnahme von Heinrich Olland, der bereits seit über 70 Jahren Mitglied des Vereins ist. 293. Schuss von Martina Laakmann Der Klompen wurde mit 293. Schuss von Martina Laakmann bezwungen. Die Siegerehrung wurde vom amtierenden...

  • Dinslaken
  • 04.04.22
Vereine + Ehrenamt

Neujahrsempfang der Bottroper Schützen
Gemeinsamer Neujahrsempfang des OSB und des BSV-Bottrop-Eigen entfällt

Leider hat uns die Corona Pandemie weiter fest im Griff und der am 16.01.2022 geplante gemeinsame Neujahrsempfang des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. und des Ortsschützenbundes Bottrop im „Cottage„ wird nicht stattfinden können. Die gültige Coronaschutzverordnung NRW lässt diese Veranstaltung nicht zu. Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr unser gewohntes Leben zurückbekommen und die geplanten Veranstaltungen wieder stattfinden werden. Der Vorstand wünscht Allen einen guten Start...

  • Bottrop
  • 26.12.21
Vereine + Ehrenamt

Zurück in die Normalität
BSV Möllen eröffnet das Schießtraining

Ab jetzt darf der BSV Möllen sonntags den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.  Möllen. Aufgrund der weiter gefallenen Corona-Infektionszahlen findet das sonntägliche Schießtraining wieder ab dem 11. Juli in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt. Voraussetzung für die Durchführung und Teilnahme des Trainingsbetriebes ist weiterhin die Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sowie die Verhaltensregeln des BSV Möllen. Der Vereinsvorstand freut sich über die Lockerungen, bittet...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.07.21
Vereine + Ehrenamt
Das weiterhin amtierende Königspaar des BSV Halingen, Linda Riske und Tobias Wilmes, präsentiert das Jubiläumsbuch und den Halinger Schützengruß. (Hinweis des BSV Halingen: "Da die beiden in einem Haushalt leben, ist keine Maske notwendig.")

Schützenfest-Saison wäre in Halingen gestartet – Überraschung zum Abholen für das Schützenfest daheim
Halinger Schützengruß und Anekdoten zum 100-jährigen Jubiläum

Am Wochenende beginnt das dritte Regentschaftsjahr für Linda Riske und Tobias Wilmes beim Bürger-Schützenverein Halingen. Corona mache das möglich beziehungsweise nötig. Damit gehören die beiden zu den längsten Regentenpaaren der Halinger Schützen. „Klar hatten wir uns das anders vorgestellt. Aber wir haben keinen Moment gezögert, als der Vorstand uns von der Absage des Schützenfestes erzählt hat. Wir sind sogar froh, den Schützenverein Halingen beim 100-jährigen Jubiläum unterstützen zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.05.21
Kultur
Friedrich I. wird bei Vorbereitungen für sein prunkvolles Fest von Angelegenheiten eines unbequemen "Bergvolks" gestört.

Neue Filmreihe über preußische Wurzeln im Märkischen Sauerland
„Wie die Sauerländer zu Bürgerschützen wurden“

Das ehemalige Land Preußen liegt für die meisten Menschen "irgendwo im Osten" oder "in der Nähe von Berlin". Dass auch die Grafschaft Mark und damit weite Teile des heutigen Märkischen Kreises zum preußischen Territorium gehörten, weiß kaum jemand. Diese Lücke möchte der Märkische Kreis mit einer kleinen Filmreihe schließen, die bald auf Youtube zu sehen sein wird. "Immerhin ist die Burg Altena die Stammburg der mütterlichen Linie des Hohenzollernhauses", berichtet Kreisdirektorin Barbara...

  • Iserlohn
  • 04.03.21
Vereine + Ehrenamt
Als Trost für das abgesagte Winterfest gab es ein Säckchen voller Leckereien.

Zeichen des Zusammenhalts
Überraschung für die königliche Familie

In schweren Zeiten ein deutliches Zeichen des Zusammenhalts setzen. Das wollte der Bürgerschützenverein Birten seinen Mitgliedern verdeutlichen. Die Absage des bekannten Winterfestes in Birten hatte einige hart getroffen. Der Vorstand packte daraufhin ein kleines Säckchen mit einem großen und kleinen Kaltgetränk, ein paar Nüsschen, einer Bifi sowie eine Karte mit ein paar persönlichen Worten zusammen und brachte diese seinen Mitgliedern kontaktlos nach Hause. Süßigkeiten für die KinderEbenfalls...

  • Hamminkeln
  • 21.01.21
Vereine + Ehrenamt
Nachdem die Corona-Pandemie bereits in diesem Jahr das Schützen- und Dorffest im ältesten Dorf des Ruhrgebiets vehinderte, sieht sich der BSV "Gut Schuss" gezwungen, auch alle Veranstaltungen bis zum Jahresende abzusagen. Bitter: Auch das für 2021 vorgesehene Schützen- und Dorffest fällt aus.

BSV “Gut Schuss“ sagt weitere Veranstaltungen ab
Corona macht Planungen zunichte

Im Rahmen der weiteren Planung von Veranstaltungen hat sich der Vorstand des BSV “Gut Schuss"  erneut mit den Fragen der Machbarkeit auseinandergesetzt. Die Hoffnung, in der Weihnachtszeit zu einer traditionellen Weihnachtsfeier zusammenzufinden, wird durch die erlassenen Abstands- und Hygieneregeln zunichte gemacht. Hans-Joachim Powilleit: "Sowohl das Abhandeln von vereinsinternen Abläufen wie Ehrungen oder Beförderungen als auch Singen, das Vortragen von Gedichten und gemeinsames Essen sind...

  • Essen-Werden
  • 26.10.20
Vereine + Ehrenamt
Armin Caspers freute sich nach dem schießen, zusammen mit seinen Schützenbrüdern, über den gewonnen Pokal.

Armin Caspers holte sich mit 188 geschossenen Ringen den Pott
Ein erfolgreiches Wiedervereinigungspokalschießen

Das Wiedervereinigungspokalschießen des BSV Barmingholten gewann in diesem Jahr Armin Caspers mit 188 geschossenen Ringen in der Disziplin Kleinkaliber und erhielt dafür den vom ehemaligen Bürgermeister Dr. Michael Heidinger gestifteten Pokal. Den zweiten Platz sicherte sich Alexander Schiller (185 Ringe), gefolgt von dem Drittplatzierten Frank Einlehner (183 Ringe). An dieser gelungenen Veranstaltung nahmen 15 Schützen teil.

  • Dinslaken
  • 08.10.20
Vereine + Ehrenamt

Erntedankfest in Mehrhoog - abgespeckt, aber mit guten Worten ...
„Bleibt gesund, damit wir uns im nächsten Jahr gewohnt gesellig zusammenfinden können!“

Kürzlich fand das alljährliche Erntedankfest in Mehrhoog auf der Wiese vor der katholischen Kirche statt - nur ganz anders als sonst: In kleinster Runde wurde mit größtmöglichem Abstand zueinander der Erntekranz aufgehängt. Ein wenig trist und sehr still war es ohne das bewährte Rahmenprogramm aus Rednern, Kindergartenkindern, ohne Musik vom Pausaunenchor oder Männerchor, ohne die Landfrauen mit ihrem selbstgebackenen Brot. Auch die gemeinsame Suppe im Anschluss im Edith-Stein-Heim gab es in...

  • Hamminkeln
  • 07.10.20
Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar des Bürgerschützenvereines Menzelenerheide, Günter Pamperin und Kirsten Jakubowski, im Jahr 2019 zusammen mit seinem Thron und weiteren BSV-Mitgliedern. Im Vordergrund das Kinderkönigspaar samt Thron.

Bis 28. August 2020 müssen sich Mitglieder für "Kompanieappell" anmelden, um teilnehmen zu dürfen
BSV Menzelenerheide präsentiert Alternative zum Schützenfest

Der Bürgerschützenverein Menzelenerheide zieht, wie so viele andere Vereine, nach und sagt sein Schützenfest ab, da die derzeitige Coronaverordnung keine andere Möglichkeit zulässt. Mit großem Bedauern hat der Vorstand seine Mitglieder informiert, dass sowohl die Augustversammlung als auch das Schützenfest ausfallen. Der Bürgerschützenverein Menzelenerheide wäre aber nicht der Bürgerschützenverein, wenn er nicht für eine Alternative sorgen würde. Alternative in Sicht Nach umfangreichen...

  • Alpen
  • 18.08.20
Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Hauptmann Dominik Friebe, Oberst und 1. Vorsitzender Ulrich Walbrodt, Björn Heldt, Rolf Geßner, Andreas Quint, Klaus Mahl, Rüdiger Knüfken, Alfred Gugelmann, neuer Ehrenoberstleutnant Thomas Gerpheide und Geschäftsführer Horst Meyer.

„Eine starke Dorfgemeinschaft in Bruckhausen“
Vorstandswahlen und Jubilarehrungen bei den Bürgerschützen Bruckhausen

Im vollen Saal der Gaststätte Rühl begrüßte Oberst und 1. Vorsitzender Hans-Ulrich Walbrodt die zahlreich erschienen Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereines Bruckhausen. Insbesondere dankt er dem aktuellen Thron rund um König Thorsten van Beeck und Königin Natascha Ocklenburg und ihren Ministerpaaren Volker Ocklenburg, Christiane van Beeck, Christian Bodstein und Greta Klose. Der Thron repräsentiere den Verein bei allen Anlässen nach innen wie außen in hervorragender...

  • Dinslaken
  • 04.02.20
Vereine + Ehrenamt

ÜBERGABE DES BLANKENBURG ARCHIVS AN DIE WESELER BÜRGERSCHÜTZEN

Die Internationale Blankenburg Vereinigung e.V. Wesel (IBV) wurde auf der Mitgliederversammlung bereits am 05.10.2018 aufgelöst. Die IBV hatte mit seinen bis zu 100 Mitgliedern über 40 Jahre das Leben und Wirken des Deutschen Marschkönigs Hermann Ludwig Blankenburg, der 40 Jahre in Wesel lebte, am 15.05.1956 in Wesel starb und beerdigt wurde, in Text und Ton erfasst. So entstand ein umfangreiches Noten-, Bilder- und Plakatarchiv so wie 33 CDs mit 519 digitalisierten Titeln von 197 Kompositionen...

  • Wesel
  • 30.01.20
Vereine + Ehrenamt
Der neue Frauenzug des BSV Mehrhoog.

Bürgerschützen in Mehrhoog haben jetzt einen Frauenzug
Viel mehr als Anhängsel der männlichen Grünröcke

Die Idee ist ein paar Jahre gereift. Alljährlich zum Schützenfest in Mehrhoog standen einige Frauen zusammen und überlegten immer wieder, ob es nicht schön wäre, wenn der Bürgerschützenverein Mehrhoog einen eigenen Frauen-Zug hätte. Im vergangenen Juli schnappte man sich kurzentschlossen Zettel und Stift: „Ich mach‘ jetzt eine Liste!“ Die Idee fand großen Anklang und die Liste füllte sich rasch. Nach einigen unverbindlichen Treffen und Beratungen mit dem Vorstand war es jetzt soweit: Am 14....

  • Hamminkeln
  • 21.01.20
Vereine + Ehrenamt
30 Schützenbrüder und Schützenschwestern traten zum Kompaniepokalschießen an.
2 Bilder

Die Dritte unterwegs
Traditionelle Herbstwanderung und Pokalschießen in Arnsberg

Bei "Sauerländer Herbstwetter" - Sonne und Wolken, aber kein Regen - fand jetzt die Herbstwanderung der 3. Kompanie der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft statt. Im Anschluss stand das Pokalschießen auf dem Programm. 26 WandererInnen und zwei Hunde machten sich bei der Wanderung auf einen rund acht Kilometer langen Weg vom Sauerlandtheater bis zum Schießsportzentrum im Hellefelder Bachtal. Nach Überquerung der Ruhr und Durchschreiten der Ruhrwiesen wurde bei schönstem Sonnenschein eine kurze...

  • Arnsberg
  • 09.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der Thron der Bürgerschützen um König Erwin Erwin Itgenshorst hat seine Schuldigkeit getan. Neue Majestäten werden gesucht.

Die Bürgerschützen feiern in Bönninghardt-Vierquartieren ihr großes Fest
König Erwin gibt das Zepter weiter

Bönninghardt-Vierquartieren. Darauf haben die Mitglieder des Bürgerschützenvereins Eintracht Bönninghardt-Vierquartieren gewartet. Das Schützenfest steht an. König Erwin Itgenshorst erwartet seinen Nachfolger. Am Montag, 15. September, findet das Preis- und Königsvogelschießen, ab 15 Uhr auf dem Jugendzeltplatz an der Leucht, statt. Aber nicht nur die Freunde spannender Schießwettbewerbe kommen auf ihre Kosten. Ob eine Olympiade für Kinder, Kaffee und Kuchen für Feinschmecker - hier kommt jeder...

  • Alpen
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt
Das amtierende Louisendorfer Königspaar Christine I. (Hohl) und Falk I

Louisendorf
Bürgerschützen suchen neue Majestäten

Das diesjährige Prinzen- und Königsschießen der Louisendorfer Bürgerschützen steht vor der Tür. Am Samstag, 17. August treffen sich die uniformierten Mitglieder zum 74. Vogelschießen am Schießstand. Um 13.30 Uhr starten die Schützen mit dem Vogelschießen, um eine(n) Nachfolger(in) für unsere derzeitige Prinzessin, Emely Sommerfeld, zu finden. Neu ist, dass der Verein erstmals eine(n) Kinderprinz(essin) ermitteln wird, da die jüngsten Mitglieder seit geraumer Zeit mit dem Lasergewehr auf der...

  • Bedburg-Hau
  • 15.08.19
Kultur
Der BSV Friedrichsfeld Alter Emmelsumer 1868 e.V. lädt zu seinem Schützenfest von Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, in die Schützenhalle am Kanal (Ullrichstraße 42) ein.
2 Bilder

Fest von Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, in der Schützenhalle am Kanal
Friedrichsfelder Schützen laden ein

Der BSV Friedrichsfeld Alter Emmelsumer 1868 e.V. lädt zu seinem Schützenfest von Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, in die Schützenhalle am Kanal (Ullrichstraße 42) ein. Die Kompanien treffen sich am Freitag, 9. August, um 15.30 Uhr in den Quartieren: 1. Kompanie bei Fengels (Eichenweg 34), 2. Kompanie bei Hülser (Poststraße 51), 3. Kompanie bei Abel (Poststraße 3). Der Sternenmarsch zum Markplatz Friedrichsfeld startet um 16.30 Uhr. Um 17 Uhr folgen der Fahneneinmarsch sowie die...

  • Wesel
  • 30.07.19
Vereine + Ehrenamt
Mario Schaffeld und seine Frau Anne freuen sich.

Bürgerschützen Rees
Mario Schaffeld regiert in Rees

Zähes Ringen um die Königsbewerber Am letzten Wochenende feierte der Bürgerschützenverein Rees sein 186. Stiftungsfest. Armin van de Mötter übergab die Königswürde an Mario Schaffeld. Pünktlich zum 19 Uhr-Läuten der Kirchenglocken fiel der Rumpf des Vogels und Mario Schaffeld war der neue König der Reeser Bürgerschützen. Dem vorausgegangen war ein zähes Ringen um die Königsbewerber und ein spannender Wettkampf.        Gegen 17.15 Uhr standen drei Bewerber auf der Liste: Laurent Becker, Robert...

  • Rees
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
Noch regieren König Nikolai und Königin Carmen, hier beim Empfang im Düsseldorfer Landtag.

Wer regiert nach König Nikolai im Dorf?
Schützenfest Bruckhausen vom 29. Juni bis 1. Juli in Hünxe

Am Samstag, 29. Juni, endet die Amtszeit von König Nikolai Beckmann und dessen Königin Carmen Richli, die gemeinsam ein Jahr lang den Bürgerschützenverein Bruckhausen 1730 regierten. Der noch amtierende König ist schon gespannt, wem er die traditionelle Königskette überreichen darf. Ausgeschossen wird der neue König am ersten Tag des dreitägigen Schützenfestes. Bereits am frühen Samstagmorgen wird das Schützenfest mit mehreren Böllerschüssen angekündigt. Dies soll wieder stattfinden, nachdem es...

  • Hünxe
  • 25.06.19
Vereine + Ehrenamt
Frisch vermählt liefen Michaela und Thorsten Gerigk durchs Spalier der Fischlaker Bürgerschützen.
Foto: Henschke
2 Bilder

Das Fischlaker Schützenkaiserpaar Thorsten I und Michaela I hat geheiratet
Kaiserliche Hochzeit

Das Fischlaker Schützenkaiserpaar ist nun auch vor Gott vereint. In der Kirche Christi Himmelfahrt heiratete Thorsten Gerigk seine Michaela, geborene Wittpoth. Pater Jörg Gabriel fügte die Liebenden zusammen und gab Ihnen gute Wünsche auf den Weg. Auch gesungen wurde für die frisch Vermählten: „In guten und in schlechten Zeiten bleib‘ ich bei Dir“. Da brandete für die Sängerin Applaus auf. Gemeinsam zündeten Thorsten und Michaela ihre Hochzeitskerze an, möge die Flamme dieser Liebe nie...

  • Essen-Werden
  • 16.06.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Die diesjährige Tour der III. Kompanie der Arnsberger Bürgerschützen führte nach Trier und Luxemburg.

III. Kompanie der Arnsberger Bürgerschützen in Trier unterwegs

Die  39. Tour  der III. Kompanie der Arnsberger Bürgerschützen führte nach Trier und Luxemburg. In Trier besichtigten die 51 Teilnehmer die alten römischen Stätten und natürlich die Porta Nigra. Am nächsten Tag stand ein Trip nach Luxemburg auf dem Programm. Leider spielte das Wetter nicht gut mit, aber das konnte die Stimmung nicht verderben. Die Rückfahrt war kurzweilig mit einer Moselschifffahrt und einer anschließenden Weinprobe.

  • Arnsberg
  • 16.05.19
Sport

Bürger-Schützenverein Freisenbruch 1927
Osterschießen in Freisenbruch

Der Bürger - Schützenverein Freisenbruch 1927 e.V. startet in die neue Schützensaison. Man besucht schon seit Januar befreundete Vereine zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen. Am Wochenende, 13. und 14. April, findet wieder das traditionelle Osterschießen statt. Geschossen wird mit der Armbrust aufgelegt. Die Gäste erwarten tolle Sachpreise und Ostereier. Am Sonntag, 14. April, beginnt ab 16 Uhr das Stechen mit anschließender Preisausgabe. Das Schießen findet im Vereinslokal "Haus...

  • Essen-Steele
  • 11.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.