Bürgerschützen

Beiträge zum Thema Bürgerschützen

Vereine + Ehrenamt
Das weiterhin amtierende Königspaar des BSV Halingen, Linda Riske und Tobias Wilmes, präsentiert das Jubiläumsbuch und den Halinger Schützengruß. (Hinweis des BSV Halingen: "Da die beiden in einem Haushalt leben, ist keine Maske notwendig.")

Schützenfest-Saison wäre in Halingen gestartet – Überraschung zum Abholen für das Schützenfest daheim
Halinger Schützengruß und Anekdoten zum 100-jährigen Jubiläum

Am Wochenende beginnt das dritte Regentschaftsjahr für Linda Riske und Tobias Wilmes beim Bürger-Schützenverein Halingen. Corona mache das möglich beziehungsweise nötig. Damit gehören die beiden zu den längsten Regentenpaaren der Halinger Schützen. „Klar hatten wir uns das anders vorgestellt. Aber wir haben keinen Moment gezögert, als der Vorstand uns von der Absage des Schützenfestes erzählt hat. Wir sind sogar froh, den Schützenverein Halingen beim 100-jährigen Jubiläum unterstützen zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.05.21
Vereine + Ehrenamt
Der Thron der Bürgerschützen um König Erwin Erwin Itgenshorst hat seine Schuldigkeit getan. Neue Majestäten werden gesucht.

Die Bürgerschützen feiern in Bönninghardt-Vierquartieren ihr großes Fest
König Erwin gibt das Zepter weiter

Bönninghardt-Vierquartieren. Darauf haben die Mitglieder des Bürgerschützenvereins Eintracht Bönninghardt-Vierquartieren gewartet. Das Schützenfest steht an. König Erwin Itgenshorst erwartet seinen Nachfolger. Am Montag, 15. September, findet das Preis- und Königsvogelschießen, ab 15 Uhr auf dem Jugendzeltplatz an der Leucht, statt. Aber nicht nur die Freunde spannender Schießwettbewerbe kommen auf ihre Kosten. Ob eine Olympiade für Kinder, Kaffee und Kuchen für Feinschmecker - hier kommt jeder...

  • Alpen
  • 11.09.19
Kultur
Der BSV Friedrichsfeld Alter Emmelsumer 1868 e.V. lädt zu seinem Schützenfest von Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, in die Schützenhalle am Kanal (Ullrichstraße 42) ein.
2 Bilder

Fest von Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, in der Schützenhalle am Kanal
Friedrichsfelder Schützen laden ein

Der BSV Friedrichsfeld Alter Emmelsumer 1868 e.V. lädt zu seinem Schützenfest von Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, in die Schützenhalle am Kanal (Ullrichstraße 42) ein. Die Kompanien treffen sich am Freitag, 9. August, um 15.30 Uhr in den Quartieren: 1. Kompanie bei Fengels (Eichenweg 34), 2. Kompanie bei Hülser (Poststraße 51), 3. Kompanie bei Abel (Poststraße 3). Der Sternenmarsch zum Markplatz Friedrichsfeld startet um 16.30 Uhr. Um 17 Uhr folgen der Fahneneinmarsch sowie die...

  • Wesel
  • 30.07.19
Vereine + Ehrenamt
Mario Schaffeld und seine Frau Anne freuen sich.

Bürgerschützen Rees
Mario Schaffeld regiert in Rees

Zähes Ringen um die Königsbewerber Am letzten Wochenende feierte der Bürgerschützenverein Rees sein 186. Stiftungsfest. Armin van de Mötter übergab die Königswürde an Mario Schaffeld. Pünktlich zum 19 Uhr-Läuten der Kirchenglocken fiel der Rumpf des Vogels und Mario Schaffeld war der neue König der Reeser Bürgerschützen. Dem vorausgegangen war ein zähes Ringen um die Königsbewerber und ein spannender Wettkampf.        Gegen 17.15 Uhr standen drei Bewerber auf der Liste: Laurent Becker, Robert...

  • Rees
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
Noch regieren König Nikolai und Königin Carmen, hier beim Empfang im Düsseldorfer Landtag.

Wer regiert nach König Nikolai im Dorf?
Schützenfest Bruckhausen vom 29. Juni bis 1. Juli in Hünxe

Am Samstag, 29. Juni, endet die Amtszeit von König Nikolai Beckmann und dessen Königin Carmen Richli, die gemeinsam ein Jahr lang den Bürgerschützenverein Bruckhausen 1730 regierten. Der noch amtierende König ist schon gespannt, wem er die traditionelle Königskette überreichen darf. Ausgeschossen wird der neue König am ersten Tag des dreitägigen Schützenfestes. Bereits am frühen Samstagmorgen wird das Schützenfest mit mehreren Böllerschüssen angekündigt. Dies soll wieder stattfinden, nachdem es...

  • Hünxe
  • 25.06.19
Vereine + Ehrenamt
JHV bei den Dorstener Marienschützen.
Im Bild: v. l. Thorsten Kotus (1. Vorsitzender); Holger Wilms (neuer 2. Vorsitzender), Manuel Kabbe (Schützenkönig); Chantal Aßmann (neue Schriftführerin); Andreas Ferfers (scheidender Geschäftsführer); Simon-Daniel Kißmer-Imping (neuer Geschäftsführer); Marlies Heisterkamp (Kassiererin)

Vorfreude auf das Schützenfest im Mai
Jahreshauptversammlung der Dorstener Marienschützen

Am vergangenen Sonntag konnte sich der 1. Vorsitzende Thorsten Kotus wieder über ein gut gefülltes Pfarrheim an der Marienkirche freuen. Im Mittelpunkt stand natürlich das Schützenfest 2019. Am Wochenende vom 25. und 26. Mai beginnt die diesjährige Saison wieder im Marienviertel. Gefeiert wird auf dem Sportplatz der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Realschule. Leider stellte der aktuelle Geschäftsführer Andreas Ferfers sein Amt nach sechs Jahren hervorragender Arbeit zur Verfügung. Dafür erhielt er...

  • Dorsten
  • 18.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des BSV Schwerterheide präsentieren den imposanten Holzvogel, auf den am Samstag geschossen wird. Foto: privat

Königsschießen des BSV Schwerterheide läutet Schützenfest ein: Heideschützen suchen neuen König

Fast 30 Kilogramm wiegt der stolze Holzvogel, auf den am Samstag (27.8.) die Heideschützen zielen werden. Mit dem Königsschießen läutet der Bürgerschützenverein Schwerterheide das große Schützen- und Familienfest ein. Gesucht wird am Samstag ein neuer Schützenkönig und damit der Nachfolger von Christiaan I. Wachenfeld, der mit Sabine I. seit zwei Jahren dem Heidevolk vorsteht. Wer an seine Stelle treten will, wird auf dem Vereinsgelände der Schützen an der Heidestraße gut zielen und im...

  • Schwerte
  • 17.08.16
Überregionales
Vorsitzender Thorsten Gerigk marschiert vorweg, hinter ihm Fahnenträger Andreas Schmitt.
Foto: Bangert
3 Bilder

Durch die Straßen Fischlakens

Fröhlicher Schützenumzug und ein umfangreiches Programm begeistern Alt und Jung Das Fischlaker Schützen- und Dorffest war der Hit! Schon der Eröffnungsabend bot eine Dorf-Party vom Feinsten, die Parodiengruppe „Mera Club“ führte die Besucher auf eine musikalische Reise von Tina Turner über Udo Jürgens bis Helene Fischer. Zuvor waren die Bürgerschützen von ihrem Vereinslokal „Zum Schwarzen“ auf den Bergfriedhof marschiert. Hier erinnerte der Vorsitzende Thorsten Gerigk an die verstorbenen...

  • Essen-Werden
  • 25.07.16
Vereine + Ehrenamt

Jahresstart bei den Walsumer Schützen

Emanuel Mackenbach Tageskönig beim Eröffnungsschießen und Vorstandswahlen bei der Generalversammlung Die Schützinnen und Schützen des BSV 1856 Walsum traten am vergangenen Samstag wieder zahlreich an und läuteten das Jahr mit dem traditionellen Eröffnungsschießen ein. Unter den wachsamen Augen des amtierenden Königspaares Peter Abels und Gertrud Petri, schoss nach rund dreistündigen Wettkampf Emanuel Mackenbach den Vogel ab und löste den Rumpf aus der Verankerung. Das Ziel erwies sich zuvor als...

  • Duisburg
  • 15.04.16
Kultur
Der Adler ist gelandet: Festausschussvorsitzender Dieter Röring (l.) und der 2. Vorsitzende Heinz-Günter Jaspert präsentieren den hölzernen Vogel, auf den am nächsten Samstag in Vormholz geschossen wird.

BSV Herbede kürt einen neuen Schützenkönig

Es ist wieder soweit: Turnusmäßig wird beim Bürger- und Sportschützenverein Herbede nach drei Jahren ein neuer Schützenkönig gekrönt. Nach einem gemeinsamen Umzug nach Vormholz beginnt das Schützenfest am 15. August auf dem Hof Bröckelmann mit dem Vogelschießen. Noch liegt der überdimensionale Holzadler unversehrt in der Herbeder Schützenhalle. Am nächsten Samstag ab 11 Uhr werden dann die Schützen mit einem Kleinkalibergewehr nacheinander auf Krone, Zepter, Reichsapfel, rechten und linken...

  • Witten
  • 12.08.15
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Bataillonspreisschießen der Bürger-Schützen "Vor´m Brüner Tor"

Am 31.05.2015 fand das Bataillonspreisschießen des Bürger-Schützen-Vereins Wesel "Vor´m Brüner Tor" auf dem Schießstand der Bürger-Schützen zu Wesel "An de Tent" statt. Es nahmen zahlreiche Schützenkameraden mit ihren Frauen, Freundinnen und Kindern an dieser Veranstaltung teil. Präsident Uwe Brinks freute sich über eine tolle Stimmung und gute Ergebnisse. Den Bataillonspreis errang der Spieß der I. Kompanie Dirk Schimanski mit 28 Ringen. Peter Maternowski errang mit 27 Ringen den Preis der I....

  • Wesel
  • 06.06.15
Vereine + Ehrenamt
Teil des Vorstands 2015
2 Bilder

Bernd Ensink seit 20 Jahren an der Spitze des BSV Walsum

Die Schützinnen und Schützen des BSV 1856 Walsum kamen Mitte Januar zur alljährlichen Generalversammlung zusammen. Neben den Jahresberichten 2014 und den Haushaltsplänen für das kommende Jahr, standen auch einige Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Seit 1995 ist Bernhard Ensink 1. Vorsitzender des BSV 1856 Walsum. Er wurde in seinem Amt bestätigt und von der Versammlung einstimmig wiedergewählt. Dirk Müller wurde für die kommenden zwei Jahre zum 1. Kassierer der Walsumer Schützen erkoren. Er...

  • Duisburg
  • 26.01.15
Vereine + Ehrenamt
Wer kann das wohl sein? Fotos der Bald-Königin aus Kindertagen.

Bürgerschützen rätseln um neue Königin

„Bald ist es raus und ich brauch meinen Freunden nicht mehr ins Gesicht lügen“, schmunzelt die noch unbekannte Königin des BSV-Wesel. Ihre Mutter Erika die genau vor 40 Jahren selbst Königin im Fusternberger Schützenverein war, hatte es da leichter. Denn einzig beim BSV wird nicht verraten, wer letztendlich ganz oben auf dem Thron steht. „Aber sonst nehm ich´s gelassen“, erzählt sie weiter. Im Kreise der Schützen, stand die im Zeichen des Wassermann Geborene schon 2010 auf dem Thron. Außerdem...

  • Wesel
  • 29.08.14
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Die Jubilare der Kalkarer Bürgerschützen

BSV Kalkar: Kein neuer König, aber Jerome ist Prinz

Traurig, aber wahr: In diesem Jahr fand der BSV Kalkar leider kein neues Königspaar. Trotz mehrfacher Aufforderung durch den Hauptmann Falk Knauth, traten keine Bewerber vor. Es kam daher zum ersten Mal zur Anwendung der „Meisterschützen“-Regel, welche im Jahre 2009 für diesen Fall vom Vorstand beschlossen wurde. Alle Mitglieder ab 21 Jahren durften auf den Vogel schießen, der Sieger wurde D. Klein. Er erhält einen Orden und einen Preis. Der Stimmung auf dem Festplatz tat dieser Umstand jedoch...

  • Kalkar
  • 23.07.14
Vereine + Ehrenamt
Fried und Anne Istas

Kalkarer Bürgerschützen suchen einen neuen König

Die Bürgerschützen aus Kalkar suchen den Nachfolger für das Königspaar Fried und Anne Istas. Am ersten Festwochenende treffen sich am Freitag, den 18. Juli alle Helfer (jeder ist hier herzlich willkommen) zum Herrichten des Festplatzes und Aufbau des Vogelschießstandes ab 17:00 Uhr auf dem Marktplatz in Kalkar. Nach getaner Arbeit gibt es ab 20.30 Uhr ein gemütliches Beisammensein für alle Schützen mit Begleitung, bei kühlen Getränken und Grillen. Am Samstag, den 19. Juli. ist um 14.45 Uhr das...

  • Kalkar
  • 12.07.14
Vereine + Ehrenamt
Auf dieses Bild wartet am kommenden Montag, 7. Juli, die ganze Vogelwiese: Wer ist der neue König, der auf Händen getragen zur Proklamation geführt wird? Fotos: Albrecht/Archiv
7 Bilder

Arnsberger Schützenfest im Anmarsch: Ab Samstag wird gefeiert!

Arnsberg. Der Countdown läuft - nur einen Tag nach dem nächsten WM-Spiel der Deutschen Mannschaft kann in Arnsberg gleich weiter gefeiert werden: Die Arnsberger Bürgerschützengesellschft lädt von Samstag bis Montag, 5. bis 7. Juli, zu ihrem Schützenfest rund um die Festhalle an der Promenade ein. Das Zelt an der Promenade in Arnsberg steht bereits, der Kassencontainer und die Bierwagen sind in Stellung gebracht: Bei der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft ist man bestens auf das kommende...

  • Arnsberg
  • 02.07.14
Vereine + Ehrenamt
99 Bilder

Drüpplingser Schützenfest im Fussballfieber

Das Drüpplingser Schützenfest stand dieses Jahr unter einem anderen Stern. Das Fussballfieber hatte die Schützen gepackt und so wurde die Party kurzfristig zum Deutschland-Ghana - Spiel ( 2:2) unterbrochen. Bis zum Ende des Spiels wurde auf 2 Bildschirmen im Zelt mitgefiebert. Danach ging die Party ungehindert weiter.

  • Iserlohn
  • 22.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.