Elterninitiative eröffnet Kindertagesstätte "Alte Schule Hoerstgen e.V."

Anzeige
Kamp-Lintfort: Inklusive Kindertagesstätte Alte Schule Hoerstgen | Nachdem vor ca. 2 Jahren die Information kam, das der Kreis Wesel die Kindertagesstätte in Hoerstgen, einem Ortsteil von Kamp-Lintfort, aufgeben wollte, wurde bei einer gemütlichen Runde die Idee geboren, warum machen wir nicht weiter und übernehmen diese Inklusive Kindertagesstätte als Elterninitiative. Man begann mit der Planung, suchte Geldgeber und es wurden seitdem viele Gespräche geführt. Nun war es soweit und man konnte die Kindertagesstätte wieder eröffnen. Zu diesem Termin waren viele Gäste erschienen. Angefangen vom Bürgermeister der Stadt, Professor Dr. Christoph Landscheidt, dem 1. Beigeordneten der Stadt Dr. Christoph Müllmann, Vertretern der Politik und einigen Sponsoren. Für diesen Tag hatte sich die Elterninitiative so einiges einfallen lassen. Es waren verschiedene Spielstände aufgebaut worden, es gab Ponyreiten, frische Waffeln, Kuchen, Popcorn, leckeres vom Grill und auch eine Tombola. Und dieses alles zu wirklich günstigen Beiträgen. Weiterhin konnten die umgebauten Räume besichtigt werden. Überall herrschte reges Treiben rund um das Gelände und auch darauf.

Natürlich hofft man das man weiterhin Unterstützung bekommt und würde sich darüber sehr freuen.

Wer also dazu was beitragen möchte:
"Inklusive Kindertagesstätte Alte Schule Hoerstgen e.V." - Elterninitiative
Molkerei Straße 22
47475 Kamp-Lintfort
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 31.08.2015 | 06:44  
162.683
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 31.08.2015 | 07:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.