Erfolgreiche Seminar Reihe für Taucher beendet

Anzeige
Teilnehmer und Dozent (Mitte, vorne kniend) nach dem erfolgreichen Seminar
Kamp-Lintfort: Foyer Schule | Am 18.03.2017 trafen sich 50 Taucher in der Sudermannstraße 4 in Kamp-Lintfort zum Seminar „sicheres Tauchen“. Durch das Seminar führte Werner Scheyer. Eingeladen hatten die Taucher Kamp-Lintfort e.V. Die Taucher Kamp-Lintfort e.V. sind, mit fast 400 Mitgliedern, Deutschlands zweitgrößter Einsparten Tauchverein.

Werner Scheyer ist in Deutschland und der Welt bekannt für seine Expertise als Tauchexperte. In zahlreichen Büchern hat er sein Wissen weitergegeben. Am Samstag zeigte er auf eindrucksvolle und gleichzeitig unterhaltsame Weise, welche Gefahren beim Tauchen von der, im Tauchsport eingesetzten Technik, ausgehen kann. Nicht dass er diese verteufelte. Im Gegenteil, er beschrieb wie durch simples Überlegen und eingeübte Vorgehensweisen der Umgang mit der Technik, sicherer gemacht werden könnte. Einfache Handgriffe oder kleine Änderung im Umgang mit der Technik, erzielen dabei meist große Wirkungen.

Nach einer Mittagspause, bei der durch die Taucher Kamp-Lintfort e.V. ein Mittagessen gereicht wurde, ging die Veranstaltung mit dem Vortragsteil „Angst und Panik“ weiter. In vielen Fallbeispielen stellte Werner Scheyer dar, dass viele Taucher noch leben könnten, wenn die Panik nicht ihre Handlungen bestimmt hätte. Gerade dieser Teil war für viele Anwesenden gut nachvollziehbar. Jeder konnte für sich sagen „Ja, eine solche Situation habe ich auch schon mal erlebt.“ Nach einer kleinen Stärkung mit Kaffee und Kuchen erfolgt dann der dritte und letzte Teil des Seminars.

Mit diesem Seminar zeigen die Taucher Kamp-Lintfort e.V. ihre Kompetenz, nicht nur gute Tauchschüler auszubilden, sondern auch für die Weiterbildung der bestehenden Taucher interessante und wissenswerte Weiterbildungen organisieren zu können. Mit dem Seminar „Sicheres Tauchen“ schließen die Taucher Kamp-Lintfort e.V. die Seminar Reihe ab und wenden sich im nächsten Jahr mit anderen Themen an die interessierte Tauchgemeinschaft.
Wenn Sie mehr über die Möglichkeit einen Tauchschein zu machen oder über Weiterbildungsmöglichkeit für Taucher erfahren wollen, wenden Sie sich bitte mit Ihrem Wunsch an die info@taucher-kali.de oder kontaktieren Sie den 1.Vorsitzenden des Vereins Taucher Kamp-Lintfort e.V. Christoph Bruns direkt unter Tel. 0162/6800906. (mj)

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.