Festival für Toleranz an der FH Rhein-Waal

Anzeige
Das Festival für Toleranz an der FH Rhein-Waal am Mi. 03. Juni ausgerichtet von der AStA war darauf ausgerichtet, das Bewusstsein der kulturellen Vielfalt an der Universität und in der Stadt zu schärfen, Dialoge miteinander zu führen, den Kontakt innerhalb aller Gemeinschaften herzustellen. Die Studenten, teils in Landestrachten, und der Veranstalter hatten einiges getan um den „Klevern“ etwas zu bieten. Landesspezifisches Essen und Trinken, entsprechende Musiken, ein buntes Bild bei herrlichstem Sommerwetter. Leider kaum Resonanz seitens der Klever Bevölkerung.
1
2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
783
Norbert Leenders aus Kleve | 05.06.2015 | 13:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.