Nach russischer Tradition--Das Kinderneujahrsfest im Hafen der Hoffnung e.V.

Anzeige
Viele Kinder kamen zum ihrem Neujahrsfest, dass sie von ihren Eltern kennen.

Gespannt warteten alle auf das Väterchen Frost und seine Enkelin, das Schneemädchen. Aber es dem Wald kamen ein kleiner Bär, ein Häschen, ein Äffchen- Neben einem Batman und einer wunderschönen Prinzessin "flatterte" ein Marienkäfer!

Sie sprachen alle Russisch: sie stellten sich vor, brachten bunte Laternen mit und erzählten, dass Ded Moros (Väterchen Frost) und Snegurotschka (das Schneemädchen) schon bald eintreffen!

Die Kinder tanzten, spielten, sangen und erzählten Gedichte in Russisch oder Deutsch.
Ein herzlicher Dank geht an Ilzira Woronzow, Svetlana Brak, Denis Leonow, Tatjana Martens und Sneshanna Schwarz, die das Kinderneujahrsfest maßgeblich vorbereitet und durchgeführt haben.

Jetzt können sich die Erwachsenen auf das Neujahrsfest am 10. Januar 2015 freuen!

Weitere Informationen sind auf der Homepage www.hafen-der-hoffnung.de angegeben.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.